IRC logs of #tryton.de for Monday, 2009-04-13

chat.freenode.net #tryton.de log beginning Mon Apr 13 00:00:01 CEST 2009
-!- yangoon(n=mathiasb@p549F4EB9.dip.t-dialin.net) has joined #tryton.de05:18
-!- Timitos(n=Timitos@88.217.184.172) has joined #tryton.de09:30
-!- Timitos(n=Timitos@88.217.184.172) has joined #tryton.de09:30
-!- mirjambrueck(n=mirjambr@91-67-70-20-dynip.superkabel.de) has joined #tryton.de10:10
-!- FWiesing(n=Wiesinge@194-208-185-012.tele.net) has joined #tryton.de10:51
FWiesingudono: Hallo - ich hab grad die Tabelle mit den Taxcodes in Arbeit - ich gehe davon aus, daß in Spalte C immer der Verweis an das übergeordnete Objekt steht - richtig?11:34
-!- schorschi65(n=Georg@mnhm-590fa7cf.pool.einsundeins.de) has joined #tryton.de11:35
udonoFWiesing: Hallo11:37
FWiesingHallo11:37
FWiesingHallo11:37
FWiesingäh - war wohl doppelt :-)11:37
udonoFWiesing: spalte c hat die einen Namen? oder kannst du mir das Blatt mal schicken.11:37
FWiesingOK11:38
udonoFrohe Ostern! an alle11:38
FWiesingja natürlich - ebenfalls11:38
FWiesingist bei Dir heute auch Feiertag?11:38
udonoFWiesing: ja :-)11:38
FWiesinggehe mal davon aus, daß in Bayern Feiertag ist - aber im Rest von D wohl eher nicht11:38
FWiesingwar ich wohl im Irrtum11:39
schorschi65udono: ebenfalls frohe Ostern11:39
schorschi65FWiesing: Ostermontag ist überall in D11:39
udonoIch bin in Nordrhein Westfalen... in ganz D ist heute Feiertag soweit ich weiss...11:39
udonoschorschi65: Danke11:39
udonoFWiesing: ich meinte das Dokument mit spalte C von dem du geschrieben hast...11:41
FWiesinghab ich abgesandt. Sollte gleich bei Dir sein.11:42
FWiesingich hab da ein Tabellendokument mit 2 Blättern11:42
FWiesingIm Blatt TaxCodes die Spalte C hab ich gemeint - eigentlich ist es ja offensichtlich.11:43
FWiesingich frag nur nach bevor ich was falsch mache ..11:43
FWiesingIm Blatt Taxes ist in Spalte A eine Numerierung vorhanden. Hat das einen bestimmten Grund warum diese bei 10 beginnt bzw. ist das wichtig?11:44
FWiesingTaxes - Spalte E - das dürfte der Prozentsatz sein11:47
FWiesingTaxes - Spalte F, G - hier sind offensichtlich die Konten gemeint, wo das hingebucht werden soll.11:48
udonoFWiesing: TaxCodes die Spalte C: ja genau, das ist das "parent"11:51
yangoonja, dann wünsche ich auch mal allen Frohe Ostern aus dem Südwesten von D11:51
FWiesingTaxes - Spalte H und J - hier sind voraussichtlich die Verweise im Formular gemeint. Da ich aber das Formular für D nicht kenne tu ich mir da schwer.11:51
FWiesingTaxes - Spalte I - dürfte irgendwie mit "percentage" zusammenhängen - kein tau - leider11:52
FWiesingTaxes - Spalte L - ??? offensichtlich wieder ein Verweis zum Formular - sieht irgendwie doppelt aus.11:52
FWiesingTaxes - Saplte M - gehe davon aus, daß hier festgelegt wird, ob das ein positiver oder negativer Wert ist.11:53
udonoTaxes ist in Spalte A: Nummerierung am besten in 10er Schritten. Das ist die Reihenfolge nach denen die Steuern Sortiert werden bei der tabellarischen Darstelung. Ich würde die wichtige Steuern nach oben (kleine Nummer) setzten und die selteneren nach unten (große Nummer). 10er Schritte, damit man noch ein wenig "schieben" kann.11:53
schorschi65yangoon: ebenfalls frohe Ostern11:53
FWiesingyangoon: Südwesten ist wohl BW11:54
yangoonschorschi65: thx11:54
yangoonFWiesing: genau11:54
FWiesing:-)11:54
FWiesingudono: Taxes - Spalte N, O, P Q - ???? N - sieht auch doppelt aus....11:56
FWiesingudono: die beschriebene Numerierung - könnte das nicht P sein?11:57
FWiesingudono - sorry, wenn ich da mit so einem haufen Fragen daherkomm - aber das war jetzt alles.11:58
udonoFWiesing: Taxes - Spalte H und J. Das Dokument findest du hier: https://lx-office.linet-services.de/svn/trunk/unstable/users/ustva-2008.pdf11:59
FWiesingyangoon: da sind wir ja fast Nachbarn - bin in Vorarlberg11:59
yangoonFWiesing: ist schon ein stückchen, aber mit Timitos könntest du wohl mal schnell nen kaffee trinken;)12:01
FWiesingyangoon: ja weiß ich12:01
FWiesingudono: Formular hab ich . druck ich mir grad aus12:09
udonoFWiesing: ich habe dir auch nochmal eine Tabelle geschickt mit den Überschriften.12:12
udonoFWiesing: die Überschriften müssten eigentlich stimmen. Timitos braucht die Tabellen dann allerding ohne überschriften.12:13
FWiesingudono: Danke - ich denk dann komm ich zurecht. Ich hab mir grad das Dokument ausgedruckt. Dann wird gleich mehr klar. Timitos bekommt das Dokument ohne Überschriften - klar12:14
udonoFWiesing: Du findest die sachen alle in englischer Sprache im accounting > configuration menü unter taxes und tax_codes12:14
udonoFWiesing: es braucht ein wenig, um den mechanismus zu verstehen... im prinzip ist es in Tryton so, das wenn eine steuer (tax) zum einsatz kommt, dann wird in Taxcode an der Stelle der bei Tax hinterlegt ist, ein Eintrag gemacht.12:16
udonoFWiesing: Base und tax stehen für Bemessungsgrundlage (ohne Steuern) und Steuer12:17
udonoFWiesing: sie Signs brauchst du um die zu tunen ob sachen Abgezogen (-1) oder dazugerechnet (1) werden sollen.12:17
udonoFWiesing: mir hat es geholfen erstmal nur eine Steuer in Tryton direkt einzurichten und mit dieser etwas auszuprobieren. Tax einrichten, Taxcodes einrichten, Rechnung erstellen, und dann den Chart of Tax codes zu prüfen.12:23
udonoUm den chart of taxcodes zu erstellen musste ich unsere USTVA Erklärung paraphrasieren und in die beiden Äste Bemessungsgrundlage und Steuern trennen.12:24
udonoFWiesing: das sollte bei der U30 genauso gehen...12:25
FWiesingudono: das deutsche U-Formular hat eine Zeilennumerierung - allerdings spielt diese offensichtlich keine Rolle. Die Trennung Bemessungsgrundlage und Steuer funktioniert bei uns genauso. Sehe ich zumindest so.12:29
udonoFWiesing: Zeilennummerierung spielt nur eine Rolle bei Feldern ohne Kennziffer...12:46
udonoafk12:47
FWiesingthx12:47
-!- j_ack(n=j_ack@dsbg-4db5f1cb.pool.einsundeins.de) has joined #tryton.de16:54
FWiesingHallo Timitos!18:22
FWiesingTimitos: kurze Frage möglich?18:22
FWiesingBin gerade dabei die Taxcodes und Taxes durchzuarbeiten18:22
TimitosFWiesing: Hallo. Ja. Bin nur grad mit einer installation beschäftigt. Bin also vielleicht nicht ganz so schnell mit dem antworten18:23
FWiesingTimitos: macht nix18:23
FWiesingWie wird eigentlich der Eigenverbrauch getrennt? Meiner Meinung nach müßte man dafür ja auch eigene Steuersätze anlegen.18:23
FWiesingTimitos: Im deutschen U30 hab ich das jedenfalls nicht gesehen - aber im österreichischen U30 müßte man die Bemessungsgrundlage für den Eigenverbrauch eigens anführen.18:25
TimitosFWiesing: stimmt in der deutschen UStVA wird da nicht unterschieden. Und ja, wenn Du die für Österreich getrennt brauchst, musst Du hierfür einen zusätzlichen Steuersatz anlegen.18:27
FWiesingTimitos: Danke das war's ja schon. Die Steuer kann ich sowieso auf das normale Konto buchen - allerdings wird bei uns die Summer der Bemessungsgrundlage eigens verlangt. Und da brauch ich zwangsläufig einen eigenen Parameter.18:35
TimitosFWiesing: Das kannst Du mit den Tax Codes ja ganz gut machen18:36
FWiesingTimtios: Ja - denke das krieg ich so hin. Ist allerdings doch etwas mehr arbeit als gedacht ....18:39
FWiesingTimitos: Und noch etwas - Ich werd jetzt einmal keine Spezialitäten bei den Steuern einrichten - wie z. B. Steuern für Schrott und Abfallstoffe oder 8 % Zusatzsteur für pauschalierte land- und forstwirtschaftliche Betriebe18:42
FWiesingDie muß man dann sowieso speziell für die einzelnen Branchen und eigenen Anforderungen anpassen. Also vorläufig nur Standard-Steuern.18:42
udonoFWiesing: genau, die würde ich auch rauslassen...18:43
TimitosFWiesing: Haben wir auch so gemacht. Ich glaube wir haben allerdings die Tax Codes dafür bereits integriert, weil wir die UStVA vollständig abbilden wollten.18:43
Timitoshi udono :-)18:43
FWiesingIch halte mich einmal an das U30 vom BMF von 12/2008 (Auflage 2009)18:44
FWiesingDie Prameter seh ich einmal vor - aber mehr nicht.18:44
udonohi Timitos :-)19:07
-!- schorschi65(n=Georg@mnhm-590fa7cf.pool.einsundeins.de) has joined #tryton.de19:09
-!- j_ack(n=j_ack@dsbg-4db5f1cb.pool.einsundeins.de) has joined #tryton.de19:42

Generated by irclog2html.py 2.11.0 by Marius Gedminas - find it at mg.pov.lt!