IRC logs of #tryton.de for Wednesday, 2009-06-03

chat.freenode.net #tryton.de log beginning Wed Jun 3 00:00:02 CEST 2009
-!- johbo(n=joh@statdsl-085-016-072-173.ewe-ip-backbone.de) has joined #tryton.de00:24
-!- j_ack(n=j_ack@dsbg-4db5cc21.pool.einsundeins.de) has joined #tryton.de01:30
-!- yangoon(n=mathiasb@p549F4A49.dip.t-dialin.net) has joined #tryton.de05:18
-!- FWiesing(n=FWiesing@194-208-185-012.tele.net) has left #tryton.de07:13
-!- MarkusB(n=burli@dslb-094-219-152-171.pools.arcor-ip.net) has joined #tryton.de07:42
MarkusBmorgen07:42
-!- schorschi65(n=Georg@217.86.63.3) has joined #tryton.de08:03
-!- mirjambrueck(n=mirjambr@217.86.63.3) has joined #tryton.de08:11
-!- paepke(n=paepke@imap.metaldyne.de) has joined #tryton.de08:28
-!- mirjambrueck(n=mirjambr@pD9563F03.dip.t-dialin.net) has joined #tryton.de08:57
-!- mirjambrueck(n=mirjambr@pD9563F03.dip.t-dialin.net) has joined #tryton.de09:00
MarkusBGibt es eigentlich eine DATEV Schnittstelle für Tryton oder ist sowas in Planung?10:19
paepkeMarkusB: timitos bzw udono haben sowas imho in planung (kontenrahmen skr03 ist auch von ihnen)10:21
paepkeam besten selbst fragen wie der status ist.10:22
MarkusBpaepke, ok, danke für die Info. Dh es gibt in absehbarer Zeit wohl etwas10:22
paepkeMarkusB: wenn es jemand bezahlt gehts sicher noch schneller ;-)10:23
MarkusBIch will mir nämlich von meinem Steuerberater gerade mal dabei helfen lassen, Tryton korrekt einzurichen. Ich hab von BWL leider zu wenig Ahnung10:23
MarkusBpaepke, das wäre nichtmal das Problem10:23
paepkeklar will ein steuerberater eine datev-schnittstelle haben. wollte ich auch.10:24
paepkeMarkusB: dann sprich die beiden mal an. die freuen sich sicher.10:24
paepkesind heute nur wohl gerade nicht hier.10:24
MarkusBjo, bei Gelegenheit.10:25
MarkusBwenn ich mich in Tryton eingearbeitet habe werde ich wohl sowieso ein paar eigene Module schreiben müssen. So wie ich das sehe fehlt noch ein bissel was10:25
paepkewas fehlt dir denn?10:27
MarkusBdas muss ich noch im Detail rausfinden. Aber in jedem Fall ein Import Modul von meinem Shop und ein Export Modul für Hermes10:29
paepkeim origo-wiki sind ein paar sachen schon beschrieben. also auch ideen und so. shop-mässig ist auch jemand dran was zu entwickeln. hier könnte man sich vielleicht kurzschliessen10:31
paepkehttp://tryton.origo.ethz.ch/wiki/entwicklung hilft die vielleicht ein wenig weiter10:32
paepkewobei ich mir bei einem shop-modul auch beide richtungen vorstelle. artikel im tryton pflegen -> shop. bestellungen aus shop -> tryton10:34
MarkusBnaja, ich habe bereits einen shop. der ist selbst programmiert. Ich überlege allerdings, den Shop komplett neu zu schreiben, eventuell sogar in Python10:43
paepkeMarkusB: kennst du hier django und satchmo? das wäre eine option.10:44
MarkusBdjango kenn ich, satchmo nicht10:44
paepkesatchmo ist eine mögliche shop-implementation auf django-basis10:44
MarkusBich bin von den fertigen Shop Lösungen, die ich bisher so gesehen habe, nicht sonderlich überzeugt10:45
paepkeich finds ganz gut, da man die möglichkeiten des django-frameworks nutzen kann. muss aber jeder selbst wissen natürlich. satchmo ist noch nicht ganz erwachsen wie andere shop-lösungen, aber durchaus produktiv einsetzbar10:48
MarkusBnaja, im Moment hab ich das primäre Problem, das mir Webspace mit Python fehlt10:57
yangoonMarkusB: timitos und udono sind geschäftlich unterwegs11:33
yangoonMarkusB: wenn du nicht allzusehr an deiner eigenen shop lösung hängst, würde ich wärmstens empfehlen satchmo in betracht zu ziehen, weil hierfür schon konnektoren geschrieben wurden11:34
yangoonaußerdem spricht satchmo xml-rpc, was die sache erheblich vereinfacht11:35
yangoonMarkusB: DATEV-Schnittstellen sind in Planung, hier muss aber in der Tat noch finanziert werden - ist vom Aufwand her kein kleines Unterfangen11:41
MarkusByangoon, ok, ich werd es mir überlegen.11:55
MarkusBwobei mich die "Active Satchmo Stores" bisher nicht wirklich überzeugen11:59
MarkusBmhm, ich bin nochmal über etwas gestolpert.12:58
MarkusBkann man Artikel irgendwie einem oder mehreren Lieferanten zuweisen?12:59
paepkeMarkusB: ja, das geht. ich kanns grad nur nicht spontan genau nachschauen. das ist bei der preispflege13:02
MarkusBpaepke, in welchem Modul ist das? Ich finde da nichts dergleichen13:03
MarkusBkann es sein, das das in einem Modul ist, das ich noch nicht habe?13:04
MarkusBich habe bisher nur die hier installiert http://downloads.tryton.org/1.2/13:05
paepkedas ist glaub im normal product modul drin13:07
paepkeja. du kannst in systemverwaltung-module weiter module hinzubuchen13:07
paepkealso man kann mehrere lieferanten auch mit mengenstaffel-preisen hinzufügen13:09
MarkusBmhm, entweder bin ich zu blöd oder irgendwas ist hier noch nicht richtig installiert13:10
paepkesystemverwaltung-module hast du?13:10
MarkusBja, sind alle installiert13:11
MarkusBalso die von der Seite13:11
paepkeeinen neuen artikel kannst du anlegen?13:11
MarkusBja13:11
paepkewelche vertikalen registerkarten hast du links auf deiner artikel-stammsatz-seite?13:12
MarkusBich hab dann bei Artikel links vier Tabs. Allgemein, Kunden, Lieferanten und Buchhaltung. Kunden und Lieferanten bekomme ich erst, wenn ich einen Haken bei "Verkäuflich" bzw "Käuflich" setze.13:12
paepkeja, genau. und bei lieferanten kannst du die eintragen13:13
MarkusBauf dem Tab Lieferanten ist aber nur das Feld "Einheit Einkauf13:13
paepkehast du keine liste drunter?13:13
MarkusBnein13:13
MarkusBkann es was damit zu tun haben, das ich Tryton 1.3 installiert habe?13:14
paepkeähm. 1.3 ist die development version.13:15
paepkefür produktiv nimm die 1.213:15
MarkusBdeswegen frag ich.13:15
paepkeda sind zwar weniger module, aber die sind getestet und freigegeben13:15
paepkedu hattest vorhin den link zur 1.2 gepostet...13:16
paepkeaber anyway müsste das auch in der 1.3 gehen13:16
MarkusBsollte man meinen13:17
MarkusBwo hab ich 1.3 eigentlich her?13:17
MarkusBachso, mercurial13:17
paepkemodul purchase installiert?13:17
MarkusBja13:18
-!- kai_bo(n=kai@statdsl-085-016-072-173.ewe-ip-backbone.de) has joined #tryton.de13:19
paepkealso ich vermute auch das man die module nicht mischen sollte.13:20
paepkeum vielleicht auch weiteren problemen aus dem weg zu gehen empfehle ich dir die 1.2 mit 1.2 modulen zu installieren13:20
MarkusBok, ich werd mal meinen Laptop dazu ernennen, meine Tryton Testplatform zu sein. Werd da mal 1.2 installieren13:21
paepkenur zur info: man könnte auch mehrere installationen auf verschiedenen ports laufen lassen13:22
paepkeist dann aber ein wenig fortgeschrittener. ich verwende meist virtuelle maschinen13:22
MarkusBden server starte ich im moment eh manuell, von daher wäre es egal. Den Laptop brauche ich sowieso, weil ich wie gesagt zum Steuerberater damit will, damit der mir dabei hilft13:30
-!- MarkusB_mobil(n=burli@dslb-094-219-152-171.pools.arcor-ip.net) has joined #tryton.de13:33
yangoonMarkusB: könnte sein, dass du auf einen bug gestossen bist, kann das aber erst später ausgiebig testen13:33
MarkusB_mobilfreue mich, wenn ich helfen kann :)13:33
MarkusB_mobilgibt es eigentlich eine einfachere Möglichkeit, alle Module auf einmal runterzuladen und zu installieren?13:35
MarkusB_mobilbisher musste ich jedes Modul einzeln runterladen, entpacken und bei jedem einzelnen setup.py install aufrufen13:36
MarkusB_mobilyangoon, hab jetzt 1.2 nochmal neu installiert. Da ist die Lieferantenliste.15:06
MarkusB_mobilBei der Installation selbst sind mir auch ein paar ungereimtheiten aufgefallen. Ich kann mich zb nicht erinnern, bei 1.3 nach der Eingabe des Unternehmens nach dem Kontenrahmen gefragt worden zu sein. Bin mir aber nicht sicher15:07
MarkusB_mobilsollte bei dem Register "Kunden" auch eine Liste sein? da ist nämlich keine15:08
MarkusB_mobilsieht jedenfalls schon ganz anders aus15:09
paepkeMarkusB: bei kunden ist keine liste. da ist dann nur ob verkäuflich oder nicht15:55
MarkusBpaepke, alles klar, danke15:56
yangoonMarkusB: http://tryton.origo.ethz.ch/wiki/installation_des_stabilen_release das skript holt dir alles auf einmal an die richtige stelle15:57
MarkusByangoon, das sagst du mir JETZT? ;)15:57
yangoonMarkusB: wer lesen kann, ist klar im vorteil ;-)15:58
MarkusBjaja, vor allem, wer Suchmaschinen bedienen kann ;)15:58
MarkusBso, ich muss mal kurz weg. Nachher werde ich euch mal ein bissel belästigen. Dann will ich mich mal Schritt für Schritt durch Tryton tasten15:59
-!- mirjambrueck(n=mirjambr@217.86.63.3) has joined #tryton.de16:41
-!- MarkusB(n=burli@dslb-094-219-152-171.pools.arcor-ip.net) has joined #tryton.de18:46
MarkusBso, nabend18:57
-!- mirjambrueck(n=mirjambr@pD9563F03.dip.t-dialin.net) has joined #tryton.de19:24
-!- aherox(n=quassel@g224136076.adsl.alicedsl.de) has joined #tryton.de20:11
aherox'n Abend!20:11
MarkusBhi aherox20:19
aheroxHi!20:20
aheroxSo spät am Abend, und noch online?20:20
MarkusBwieso spät?20:20
aheroxNaja, der eine oder andere mag schon 'nen Arbeitstag hinter sich haben... ;-)20:21
MarkusBhab ich auch :)20:21
aheroxdito.20:21
aheroxMal kurz als Vorstellung: Heiße Henning, habe mich jüngst selbständig gemacht als Linux-Sysadmin, und möchte meien Buchhaltung selbstverständlich nicht mit Lexware sondern einer freien Software machen.20:21
MarkusB:D20:22
MarkusBwillkommen im Club :D20:22
MarkusBnagut, bin kein Linux Sysadmin20:22
aheroxJo - danke dafür, und Danke auch für Deine Arbeit: Ich hab an verdammt vielen Stellen schon Deinen namen gelesen!20:22
MarkusBhuch? Meinen?20:23
MarkusBwo?20:23
aheroxOder hab' ich zu schnell 1 + 1 zusammengezählt und bin auf 5 gekommen - stammt nicht z.B. der SKR3 von Dir20:24
aherox?20:24
MarkusBne, nicht wirklich. ;)20:27
MarkusBich bin erst vor 3-4 Tagen über Tryton gestolpert20:28
aheroxOups - sorry!20:28
aheroxHab's grad selbst gesehen, den Mathias Behrle meinte ich...20:29
MarkusB^^20:30
MarkusBbin also quasi selbst noch ein Noob20:31
MarkusBversuche gerade, mich da reinzufinden20:31
aheroxdito - hab' zuerst Lx-Office getestet und bin jetzt bei Tryton gelandet.20:32
MarkusBich verwende (leider] im Moment noch Lexware. Hab schon diverse OpenSoure Tools probiert, aber bisher war nix dabei, was mir zugesagt hat20:33
MarkusBwobei mir bei Tryton auch noch einige Funktionen fehlen20:33
aheroxJo, Problem kenn' ich - deswegen bin ich hier...20:34
MarkusBjo. Tryton ist der bisher vielversprechenste Kandidat20:36
aheroxSeh' ich auch so - auch wenn ich Features wie "Backup&Restore" sowie "Storno" noch nicht wirklich erfolgreich hinbekommen habe...20:37
MarkusBnaja, mir fehlt vor allem noch das "production" Modul. Soll in Arbeit sein, hab aber keine Ahnung, wann das fertig wird20:40
aheroxHmm, auch keine - anscheinend werden wir uns wohl noch 'n bißchen auf die Lauer nach den Seniors legen müssen...20:42
MarkusBhm?20:42
aheroxNunja, vllt schaut ja irgendwann nachher nochmal jemand von den Entwicklern herein.20:43
MarkusBachso. naja, ich hab zeit. werde, wenn ich soweit bin, höchst wahrscheinlich selber das eine oder andere Modul schreiben20:44
-!- Timitos(n=kp@statdsl-085-016-072-173.ewe-ip-backbone.de) has joined #tryton.de21:51
Timitosaherox: hi. du warst am montag leider zu schnell weg.21:53
TimitosMarkusB: hi. Hab grad das chatlog von heute gelesen. ich beschäftige mich intensiv mit der anpassung von tryton an die deutschen bedürfnisse und habe auch schon mal grob eine datev-schnittstelle in planung.22:12
Timitosso wie es grade aussieht, werden wir dieses jahr nochmal intensiv am accounting von tryton arbeiten.22:13
Timitosich freue mich also über jede art von feedback und anregung22:13
Timitosvorausgesetzt sie ist konstruktiv ;-)22:13
Timitosaherox: ich bin der offizielle maintainer des skr03 packages22:14
MarkusBhi Timitos22:24
MarkusBich werde mir mühe geben :)22:25
MarkusBich bin aber speziell im Buchführungsbereich keine Leuchte22:25
TimitosMarkusB: kein thema.22:26
Timitosich bin diese woche leider noch sehr viel online. ab dem WE wird das vermutlich wieder besser sein22:26
MarkusB:)22:26
MarkusBnaja, ich fange gerade erst an, mich mit Tryton zu befassen. Könnte vielleicht ein bissel "Starthilfe" gebrauchen22:27
Timitoswir helfen dir gerne weiter. ich hab schon gesehen, dass yangoon dich auch schon unterstützt hat.22:28
MarkusBjup, hat er22:28
MarkusBnur mal eine allgemeine Frage: womit fange ich bei der Einrichtung an? Ich habe alle Module installiert, den SKR03 Kontenrahmen gewählt und ein Unternehmen angelegt. Was sind jetzt die nächsten Schritte?22:29
-!- aherox(n=quassel@g224136076.adsl.alicedsl.de) has joined #tryton.de22:30
aherox@Timitos: Oouupss!22:30
aheroxSorry!22:30
Timitosaherox: np22:31
TimitosMarkusB: Du solltest ein Geschäftsjahr anlegen22:31
aheroxEcht peinlich - hatte erst Markus und Matthias verbuchselt, und dann auch noch das...22:32
MarkusBnicht so viel Kaffee trinken ;)22:32
TimitosDu musst an dieser Stelle auch die Nummernkreise für die Rechnungen anlegen.22:32
aheroxDarf ich Dich dennoch mit der nächsten Frage belästigen?22:32
aheroxBzw. gleich, sobald Ihr beide durch-seitd.22:32
Timitosaherox: so lange ich heute noch online bin gerne ;-)22:32
aheroxOK, dann halt besser gleich... Ich hatte mich verbucht und wollte dies auf der Datenbank korrigieren. Gibt es eine Beschreibung der Tabellen?22:33
TimitosMarkusB: Du solltest evtl in der Administration auch die Nummernkreise (Sequenzen) für die Parteien, Lieferscheine usw. einrichten22:34
-!- udono(n=uspallek@statdsl-085-016-072-173.ewe-ip-backbone.de) has joined #tryton.de22:35
Timitosaherox: du kannst in der Administration unter Modelle ein ER-Modell als Bild generieren lassen.22:35
aheroxOK, sehr schön - werd' ich mir gleich mal anschauen.22:37
Timitosaherox: du kannst das mit der buchung aber auch anders machen.22:37
aheroxOK... nämlich?22:37
Timitosaherox. du kannst in buchhaltung -> Einstellungen -> journale das journal auswählen, bei dem journal den haken bei "löschen von buchungen erlauben" anhaken und dann kannst du die buchung zurück auf den status draft stellen22:38
aheroxJo, das ist natürlich noch schöner!22:38
aheroxUnd gleich die nächste hinterher: Wozu dient das Feld "account_invoice.invoice_report"?22:38
Timitosin dem feld wird die rechnung als datei abgespeichert, wenn du die rechnung auf fakturiert setzt. auf diese weise wird das original der rechnung gesichert und kann nicht mehr verändert werden.22:40
Timitosdas ist eine bedingung, die die GOBS an die Buchhaltung stellen.22:40
aheroxVerstanden. Soll heißen, wenn ich einfach nur vergessen habe, daß Rechnungsdatum auf "anno-dazumal" zu setzen, dann mache ich das besser doch nciht auf der DB, sondern indem ich das journal schreibbar mache?22:42
MarkusBTimitos, nur als Info: ich brauche jetzt keine Einführung in Buchführung. Ich habe in knapp 2 Wochen einen Termin mit meinem Steuerberater. Ich nehme da meinen Laptop mit und der soll mir einen Crashkurs geben. Ich will bis dahin nur halbwegs Durchblick in Tryton haben22:43
aherox@MarkusB: Dann schau' Dir mal die beiden Use-Cases im Wiki an - die haben mir als ersten Einstieg sehr geholfen: http://tryton.origo.ethz.ch/wiki/22:44
MarkusBIch gehe davon aus, das sich Tryton nicht wesendlich von anderen Programmen unterscheidet. Aber ich möchte halbwegs den Durchblick haben, insbesondere, wenn es soch mal unterschiede angeht22:44
TimitosMarkusB: klar. ist wichtig, weil der steuerberater ein vom ansatz eher amerikanisches buchungssystem finden wird.22:44
aheroxähm http://tryton.origo.ethz.ch/wiki/doc22:44
TimitosMarkusB: grundsätzlich ist der unterschied nicht so groß.22:44
TimitosMarkusB: allerdings funktioniert das dialogbuchen etwas anders.22:45
Timitosund da fehlts leider noch etwas an der doku zu dem thema22:46
MarkusBich glaub, das ist das größte Problem der meisten Programme am Markt. Sie sind nicht ausreichend Deutsch22:46
MarkusBaherox, die Beispiele hab ich mal überflogen. Werd sie jetzt mal ausführlich lesen. Aber wenn ich nicht weiß, das ich vorher ein Geschäftsjahr anlegen muss hilft mir das nicht viel22:47
aherox@MarkusB: Genau das steht aber im 2. UC drin.22:48
aheroxEs steht zwar nicht drin, wie man eine Sequenz am besten macht - aber drinnestehen tut's.22:48
TimitosMarkusB: ja, allerdings werden es jetzt immer mehr user hier in der deutschen community und wir werden dieses jahr noch einiges am accounting machen. wir müssen nur dann klären, wie wir das in die nächsten stabilen versionen von tryton integrieren können.22:48
MarkusBah, stimmt.22:48
aherox@Timitos: Wollte gerade das Ändern einer Rechnung ausprobieren - Journal "Aufwand"?22:49
TimitosMarkusB: aherox: wenn Ihr mir Euren Account auf origo gebt, kann ich euch als project member hinzufügen22:49
aheroxAuf Origo?22:50
Timitosaherox: ja22:50
MarkusBda hab ich noch keinen22:51
aheroxm.W. hab' auch ich da noch keinen - es sei denn, Du meinst das Bugzilla...22:51
MarkusBich hab mich nur auf tryton.org im roundup registriert22:52
Timitosaherox: MarkusB: nein. ich mein das project auf origo.22:52
MarkusBja, schon klar22:52
aheroxbzgl. Rechnungskorrektur: Hmm, und wie schalte ich die Rechnung jetzt wieder auf "Draft"?22:53
Timitosaherox: sorry. das geht leider nicht.22:53
aheroxGar nicht, oder nur nicht so?22:54
Timitosaherox. in diesem Fall kannst du im moment nur eine gutschrift generieren und die verrechnen und dann die rechnung nochmal neu erstellen22:54
Timitosaherox: geht gar nicht22:54
aheroxOK,  verstanden - deswegen hab' ich's auf der DB gemacht.22:55
MarkusBTimitos, nochwas: Skonto gibts noch nicht, ist aber in Arbeit, oder?22:55
TimitosMarkusB: genau richtig22:55
MarkusBok, aber wie Handle ich Zahlungen per Vorkasse und Nachnahme?22:55
aheroxBzgl. Origo: http://tryton.origo.ethz.ch/user/aherox22:56
TimitosMarkusB: Wenn Du einen Verkauf anlegst, kannst Du im 2. karteireiter eine liefermethode angeben. da kannst du glaub ich "Nach bezahlung" angeben22:58
TimitosMarkusB: Die NAchnahme würde ich als Zahlungsbedingung anlegen und die Vorauskasse auch, damit es auf der Rechnung richtig drauf steht22:58
Timitosaherox: origo hat wohl grad probleme. ich schalt dich bei nächster gelegenheit frei22:59
aheroxDanke.22:59
aheroxLetzte Frage von mir - funktioniert die MwSt-Abrechnung (in meinem Fall monatsweise) schon - und wenn ja, wie?23:00
MarkusBTimitos, ok, Zahlungsbedinung ist klar, aber was sollte ich da als Typ wählen? Rest, Fix oder Prozent? Wobei ich Fix und Prozent sowieso noch nicht verstanden hab23:01
Timitosaherox: Buchhaltung -> Konten und Tabellen -> Tabelle Steuerkennziffern23:01
Timitosda ist die STruktur der Umsatzsteuervoranmeldung abgebildet.23:01
MarkusBhehe, Timitos kann heute nacht sicher gut schlafen wenn wir ihn so weiter löchern ;)23:02
Timitoswir arbeiten grad an einer möglichkeit, diese Struktur als Datei an Taxbird weiterzugeben23:02
TimitosMarkusB: Wir hatten heute zufällig einen workshop tag in sachen tryton. bin also grad voll im element ;-)23:02
MarkusBoi, es gibt workshops?23:02
MarkusBmist. könnte ich gebrauchen23:03
TimitosMarkusB: Mit den Zahlungsbedingungen wie du sie gerade siehst, kannst du nur Teilzahlungen abbilden.23:03
TimitosDu solltest in Deinem Fall immer Rest und die Anzahl der Tage bis zur Fälligkeit eingeben. Also 10 z.B. für 10 Tage netto.23:03
MarkusBja, Rest ist mir inzwischen klar.23:04
TimitosMarkusB: sorry. Workshop war innerbetrieblich. Aber wenn die NAchfrage da ist, können wir sowas gerne auch mal anbieten23:04
MarkusBahso, schade23:05
aherox@Timitos: OK, gesehen - nur die funktionsweise ist mir noch nicht ganz begreiflich, muß morgen wohl ein bißchen spielen.23:05
TimitosMarkusB: offensichtlich ist skonto in belgien und frankreich nicht wirklich intensiv im einsatz. denn auch openerp kann damit nicht umgehen.23:05
aheroxInsofern, allerletzte Frage: Backup & Restore, wenn man bei DB-Erstellung ein Paßwort angegeben hat?23:05
Timitosaherox: ist wirklich der beste weg, da ein bisschen mit zu experimentieren23:05
Timitosaherox: in der 1.3 ist da gelöst23:06
aheroxUnd inzwischen - in der Produktiv-DB mag ich nur sehr vorsichtig spielen... ;-)23:06
Timitosaherox: du solltest dir auf jeden fall eine test-db anlegen.23:07
Timitosleut. mein akku sagt, dass er bald den geist aufgibt. last orders please ;-)23:07
aheroxwie geht's mit pg_dump & pg_restore?23:08
aheroxder letzte Versuch mit pg_restore war unvollständig.23:08
MarkusBTimitos, ich belasse es für heute. ich lese mir gerade mal noch die Beispiele durch und mach dann die Augen zu. Im Bett liege ich schon ;)23:09
Timitosaherox: irgendwo hatte ich da mal eine anleitung. das ist nicht tryton spezifisch, sondern postgresql topic. da hat yangoon: vielleicht einen link für dich.23:09
MarkusBdanke für's erste23:09
TimitosMarkusB: gute n823:09
aheroxDanke für all die Tipps - nochmals 'schuldigung für den Fauxpas - auch von mir 'n  gut's Nächtle!23:09
Timitosaherox: keine thema. cu23:10
aheroxBye!23:10
yangoonaherox: da isser weg;)23:11
MarkusBhehe23:12
MarkusBtimitos auch. konnte nichtmal mehr gn8 sagen *g*23:12
yangoonaherox: falls du im log nachliest: http://abanq-de.dyndns.org/wiki/index.php/Backup_und_Restore_PostgreSQL ist zwar nicht für tryton geschrieben, aber analog anwendbar23:12
udonoaherox: ich hab dich auf origo freigeschaltet23:15
MarkusBtummeln sich hier nur Entwickler?23:16
udonoyangoon: ist ja wie auf der Geisterbahn, erst sind sie da, dann sind sie plötzlich weg :-)23:16
udonoMarkusB: Hi, momentan fast nur23:17
MarkusBkomme mir gerade etwas fehl am Platze vor ;)23:17
udonoMarkusB: keine Sorge, wir sind auch Anwender ;-)23:17
MarkusBnaja, vielleicht beteilige ich mich auch irgendwann mal aktiv. ich sehen nämlich schon, das noch nicht alle meine Wünsche erfüllt sind23:18
yangoonudono: ..und er verschwand lautlos in der nacht...:)23:19
udonoMarkusB: Hier ist schon primär eine Anwender Liste. Also keine Sorge, du bist nicht fehl am Platze.23:19
MarkusB^^23:20
udonoyangoon: Timitos steht gerad neben mir und wünscht eine gute Nacht23:20
yangoonudono:  timitos oh, vielen dank23:21
yangoonund gute erholung an den akku seines notebooks23:21
udonoder hängt bereits am Tropf23:21
yangoonund weiterhin eine erfolgreiche zeit23:21
yangoon:D23:21
udonoyangoon: :-D23:22
MarkusBso, mein Laptop Akku ist zwar noch nicht leer, aber mein Akku will nicht mehr23:30
MarkusBdeshalb sag ich auch mal gute Nacht23:31
yangoonMarkusB: gn823:33
MarkusBsudo shutdown -h now23:33
MarkusBhups23:34
MarkusBnicht ganz das richtige Fenster erwischt *g*23:34
MarkusBjetzt aber23:34
udono:-)23:40

Generated by irclog2html.py 2.11.0 by Marius Gedminas - find it at mg.pov.lt!