IRC logs of #tryton.de for Saturday, 2009-12-05

chat.freenode.net #tryton.de log beginning Sat Dec 5 00:00:01 CET 2009
-!- yangoon(n=mathiasb@p549F6EEF.dip.t-dialin.net) has joined #tryton.de05:20
-!- Timitos(n=timitos@88.217.184.172) has joined #tryton.de09:36
-!- paepke(n=paepke@p5B32BFBF.dip.t-dialin.net) has joined #tryton.de10:52
-!- monkeytower(n=monkeyto@dslb-088-076-253-246.pools.arcor-ip.net) has joined #tryton.de11:27
-!- FWiesing(n=FWiesing@194-208-185-012.tele.net) has joined #tryton.de11:32
paepkehi, hat hier jemand mal nen gescheiten übersetzungsvorschlag für "Domain of interest"? Interessensgebiete passt irgendwie nicht. Es sind die verschiedenen unterschiedlichen Module im Tryton gemeint. Naja so ähnlich11:52
-!- monkeytower(n=monkeyto@dslb-088-076-253-246.pools.arcor-ip.net) has joined #tryton.de11:56
FWiesingpaepke: was hältst Du von Interessenschwerpunkt ?12:01
paepkeDas klingt auch irgendwie so "holzig". Es trennt ja z.b. Buchhaltung von Lagerverwaltung ab.12:01
paepkeich glaub das Interesse passt nicht.12:02
FWiesingdas war jetzt nur intuitiv - weiß nicht einmal in welchem Zusammenhang die Übersetzung benötigt wird12:03
-!- paepke_(n=paepke@p5B32C3C7.dip.t-dialin.net) has joined #tryton.de12:03
paepke_sorry, kabel gestolpert...12:03
paepke_Das klingt auch irgendwie so "holzig". Es trennt ja z.b. Buchhaltung von Lagerverwaltung ab.12:04
paepke_ ich glaub das Interesse passt nicht.12:04
yangoonpaepke_: wo steht das?12:06
paepke_glossar.12:06
paepke_da hab ich angefangen :-)12:06
paepke_fachbereich, aufgabengebiet12:07
yangoonpaepke: anwendungsfall, anwendungsgebiet, aufgabengebiet12:10
paepkethx. da ist was dabei.12:13
-!- monkeytower(n=monkeyto@dslb-088-076-253-246.pools.arcor-ip.net) has joined #tryton.de14:22
paepkeyangoon. ich bin zu blöd.18:10
paepkekannst du mir kurz helfen?18:10
yangoonpaepke: :) gerne18:10
paepkealso mit diesem txt2po und wieder zurück versteh ich da was nicht.18:11
paepkeweil auf meinem weg funktionierts, so wie es im wiki steht funktioniert es nicht.18:11
yangoonpaepke: wo hängt es bei dir?18:11
paepkeich hab jetzt brav was übersetzt. dieses beknackte .po file editiert.18:11
yangoonpaepke: ok, womit?18:11
paepkedann hab ich es zuerst mit po2txt - "po2txt -i index.po -o index.rst -t ../index.rst" konvertiert - ergebnis englisches .rst file.18:12
paepkemit vim18:12
yangoonhast du die fuzzy einträge rausgenommen?18:13
paepkedann habe ich das template "-t" umgestellt auf das orginale .po: "po2txt -i index.po -o index.rst -t ../index.po" und ich hab  ein deutsches index.rst file18:13
paepkefuzzy?18:13
yangoonpaepke: für die erstübersetzung kannst du dir das leben mit einem editor wie poedit denk ich leichter machen18:13
paepkeyangoon, jetzt ist es schon zu spät :-)18:14
yangoonder entfernt automatisch die fuzzy einträge, wenn du eine übersetzung neu hinzugefügt hast18:14
yangoonmach ja nix, du kannst das immer noch tun18:14
paepkeich hab nur in der zweiten zeile einen eintrag mit fuzzy: #, fuzzy18:15
yangoonwo klemmt es denn überhaupt?18:16
yangoonwird das deutsche rst file nicht erstellt?18:16
paepkedoch, aber nicht so wie es im wiki steht.18:16
paepkeich muss das template von ../index.rst auf ../index.po umstellen. aber ich kapier nicht wieso18:17
yangoones handelt sich also um diesen schritt: po2txt de_DE/index.po de_DE/index.rst -t index.rst ?18:18
paepkebzw schon. ich kann mir das vorstellen weil es ja eine rückkonvertierung ist (mutmaßung). aber ich find nirgends eine doku die mir das so betsätigen könnte. die sagen alle nur txt-datei18:18
paepkejepp18:18
paepkegenau darum dreht es sich18:18
yangoonund was funktioniert genau nicht?18:18
paepkewenn ich -t index.rst mache hab ich als ergebnis ein englisches index.rst im de_DE ordner. wenn ich -t index.po angebe landet ein deutsches index.rst im de_DE ordner18:20
yangoondu hast gesagt, dass du glossary.rst übersetzt hast, du hast schon die pfade entsprechend angepasst?18:22
paepkeich hab die build.py und conf.py kopiert zum testen falls du das meinst18:22
yangoonnein, ich meine: wenn du die glossary.rst übersetzen willst, musst du jeweils index.rst durch glossary.rst ersetzen18:23
yangoonpaepke: ansonsten schick mir doch schnell mal dein po file rum, dann probier ich es aus18:24
paepkeahcso. jaja. ich krieg den kompletten build-process hin und es poltert mir ein schönes deutsches sphinx-html dokument entgegen18:26
paepkemom. ich schicks dir18:26
yangoonpaepke: aaalso18:36
paepkeok?18:36
paepkewas mach ich falsch?18:36
yangoonder reihe nach18:36
paepkeok18:36
yangoondu solltest deine umgebung so konfigurieren, dass bei der übersetzung/transformation der po datei die header richtig gesetzt werden18:37
yangoonalso du als translator eingetragen bist etc..18:38
paepkeok verständlich18:38
yangoonwenn du poedit z.b. benutzen willst, kannst du das unter identität eintragen18:39
yangoonich würde dir letzten endes poedit empfehlen, da es automatisch den schritt für update_catalog ausführt, dann brauchst du dich darum nicht mehr zu kümmern18:40
yangoonund du bekommst das po file auch in der art formatiert wie upstream es haben will18:41
paepkehmm. ok...18:41
yangoon2. ich weiß nicht wie du es geschafft hast, aber im po file sind keine originalen msg ids mehr drin18:42
yangoonich fürchte fast, du hast zu viel gelöscht18:42
yangoondu hast wahrscheinlich im vim einfach den origianl text durch die übersetzung ersetzt18:43
yangoonder kommt aber in der folgenden form darunter:18:43
yangoon#: index.rst:518:43
yangoonmsgid ""18:43
yangoon"Tryton Client\n"18:43
yangoon"#############"18:43
yangoonmsgstr ""18:43
yangoon"Tryton Client\n"18:43
yangoon"#############18:43
paepkeah. das erklärt einiges...18:43
paepkehüstel.18:44
yangoonpaepke: ich denke, das erklärt alles, der  rrest hat ja offenbar prima funktioniert18:44
paepkejepp18:44
paepkealso ich setz mich mit poedit auseinander.18:44
paepkemuss ich bei der einrichtung von poedit noch etwas beachten?18:45
yangoonnein, nicht dass ich gerade wüsste18:46
yangoonals translation team hab ich, wart nen mom18:46
paepkeoki doki. ich kopier das grad mal kurz um und schau was jetzt mit den befehlen entsprechend raus kommt.18:47
paepkeok18:47
yangoonich habe de_DE als Language Team eingetragen18:48
paepkelanguage team? was ist das?18:49
paepkebzw wo trage ich das ein18:49
yangoonhab mich grad selbst gewundert18:52
yangoonim virtaal (translate toolkit) kann man das unter team selbst eintragen: da hab ich http://tryton.origo.ethz.ch/forum/818:52
paepkemuss ich verstehen was der unterschied zwischen poedit und virtaal ist?18:56
yangoonpaepke: im poedit findet sich das unter Katalog/Optionen18:56
yangoonpaepke: isnd einfach zwei frontends zum übersetzen18:57
paepkeah ok.18:57
yangoonwenn du translate tollokit installiert hast, ist virtaal automatisch mit dabei18:57
yangoonlass uns doch beide folgendes eintragen, damit das einheitlich ist:18:57
yangoonÜbersetzerteam: http://tryton.origo.ethz.ch/forum/818:58
yangoonsprache und land verstehen sich von selbst, zeichensätze auf utf-818:58
-!- yangoon(n=mathiasb@p549F6EEF.dip.t-dialin.net) has left #tryton.de18:59
-!- yangoon(n=mathiasb@p549F6EEF.dip.t-dialin.net) has joined #tryton.de18:59
yangoonmist, da hab ich wohl das falsche fenster gekillt;)18:59
paepkehehe19:00
paepkeemail-adresse des übersetzerteams?19:01
yangoonkeine19:01
yangoonund projektname und version: Tryton19:03
paepkepro .po datei ist es ein extra katalog?19:04
yangoonnein, der ist m.e. global19:05
yangoonnein, ist pro projekt19:05
yangoonpaepke: so jetzt kannst du mir gleich helfen, muss aber grad noch vorher teflonieren19:07
paepkeklaro.19:08
yangoonpaepke: so jetzedle19:26
paepkejepp. wie kann ich dir helfen? willst ne badische übersetzung ins leben rufen?19:26
yangoondu hast doch auch bei der ssl diskussion mitdiskutiert, wenn ich mich recht erinnere?19:26
paepkejepp19:27
yangoonok, ich hab mir mal den code im client angeschaut19:27
paepkeok19:27
yangoonda steht simpel eine try...except, die import ssl versucht19:28
yangoonimport ssl gibts erst ab python 2.619:28
paepkeoh-oh19:29
yangoonich hab python 2.5 bei mir und import ssl wirft tatsächlich die exception19:29
paepkeich hab 2.6. mir ist das so spontan noch nie aufgefallen19:30
paepkeich muss aber sagen ich hab mich bisher nur an der grundsatz diskussion beteiligt ohne grossartig im code rumzuwühlen19:31
yangoonjetzt bin ich in zeile 84von pysocket.py19:32
paepkeja, bin ich auch19:32
paepkealso gibt es kein problem bei 2.6 wird das ssl anders benutzt. in 2.5 über die socket bibliothek.19:53
yangoonpaepke: genau, und in 2.4 marschiert er einfach drüber und verbindet trotzdem19:54
paepkedas hast jetzt nicht erwähnt. ;-)19:54
paepkemein python 2.4 hat aber auch socket.ssl19:56
yangoonpaepke: sicher? das widerspricht http://www.python.org/doc/2.5.2/lib/socket-objects.html19:58
paepkeich kanns zumindest manuell importieren20:00
paepkein wiefern widerspricht sich das? http://www.python.org/doc/2.4.4/lib/socket-objects.html20:02
yangoonpaepke: bin ich blind, oder wo siehst du das?20:09
paepkeich versteh nicht wie es sich widerspricht....20:10
yangoonThe socket protocol.  New in version 2.5.20:10
paepkewir reden glaub grad aneinander vorbei20:10
paepkeSocket objects also have these (read-only) attributes ... family, type, proto20:11
paepkewird diese information von denen dreien bereitgestellt?20:14
yangoonpaepke: ja, genau, aber das steht doch in der 5.2 doku20:14
yangoonhttp://www.python.org/doc/2.4.4/lib/socket-objects.html erwähnt das nicht20:14
paepkeelif hasattr(socket, 'ssl'): müsste doch doch fangen20:14
yangoonmit geht es um (19:57:54) paepke: mein python 2.4 hat aber auch socket.ssl20:15
paepkejepp20:15
yangoonist das dann undokumentiert, oder wie muss ich das verstehen?20:16
paepkePython 2.4.6 (#2, Dec 20 2008, 15:02:30)20:16
paepkeType "copyright", "credits" or "license" for more information.20:16
paepkeIPython 0.8.4 -- An enhanced Interactive Python.20:16
paepke?         -> Introduction and overview of IPython's features.20:16
paepke%quickref -> Quick reference.20:16
paepkehelp      -> Python's own help system.20:16
paepkeobject?   -> Details about 'object'. ?object also works, ?? prints more.20:16
paepkeIn [1]: import socket20:16
paepkeIn [2]: socket.ssl20:16
paepkesocket.ssl       socket.sslerror20:16
paepkehttp://www.python.org/doc/2.4.4/lib/module-socket.html da stehts drin.20:17
paepkebei deinem link bist ja schon in der näheren beschreibung des ssl-socket zeug20:17
yangoonok, thx, ja, da stehts20:18
paepkeyoure welcom20:18
paepke+e20:18
-!- monkeytower(n=monkeyto@dslb-088-076-253-246.pools.arcor-ip.net) has joined #tryton.de20:24
paepkeyangoon, jetzt bin ich wieder  dran ;-). ich habn kleines übersetzungsproblem mit Plural von einem term. also einem querverweis ins glosser. Ich möchte da mit :term:"Datensatz" und :term:"Datensätze" arbeiten.20:27
paepkeist natürlich eher ein rst problemchen denn ein übersetzungsproblem20:28
yangoonpaepke: sagst mir kurz, wo das ist?20:28
paepkeim glossary.po20:29
paepkebzw rst20:29
paepkebei Datensatz20:29
paepkeist eher eine generische frage. da man immer mal wieder mit plural arbeiten will und gleichzeitig einen verweis einbauen will20:30
paepkebzw bei "Baum Sicht".20:31
yangoonpaepke: ich bin nicht so firm in rst, da kennt sich udono evtl. besser aus20:39
paepkeok.20:39
yangoonvielleicht kannst du damit was anstellen http://docutils.sourceforge.net/docs/ref/rst/restructuredtext.html#hyperlink-targets20:39
yangoonso dass du eigene targets definierst20:39
paepkedas passt nicht ganz, aber hab hier was gefunden: http://sphinx.pocoo.org/markup/inline.html#cross-referencing-other-items-of-interest20:42
paepkeund ganz oben steht dann noch: You may supply an explicit title and reference target, like in reST direct hyperlinks: :role:`title <target>` will refer to target, but the link text will be title.20:43
paepkedas passt dann glaub so20:43
yangoonjepp20:43
paepkeyangoon, perfekt. das funktioiniert so. auch mit meinem richtigen editieren der po-dateien.21:00
yangoonpaepke: super21:00
paepkeallerdings bin  ich doch ein wenig unzufrieden mit dem poedit.21:01
paepkemal schauen ob ich mit dem virtaal besser geht.21:01
paepkewelchen benutzt du?21:01
yangoonunterschiedlich, aber vitaal ist mir in manchen punkten auch zu umständlich bzw. graphisch zu schlecht21:02
yangoonwenn du kde hast, kannst du noch lokalize bzw. kbabel benutzen21:02
yangoondie sind m.e. am mächtigsten und sind am schnellsten zu bedienen21:03
paepkehab zwar gnome, aber das dürte kein problem darstellen21:04
paepkeich denke du hast recht wenn es kleine änderungen gibt. das wird glaub ganz schön anstrengend werden21:07
yangoonpaepke: jepp, ich weiß schon, von was ich da geredet habe...21:08
paepkedaran zweifel ich nicht.21:08
yangoonpaepke: ich würde dir von daher auf jeden kbabel empfehlen, weil es diff kann21:08
paepkeah schick schick21:09
yangoondann einfach zusätzlich ein cp de_DE/*.po nach de_DE/*.bak21:11
yangoonoder so ähnlich;)21:11
yangoondann hast du schnell und einfach die version für das diff verfügbar21:11
paepkejepp. ich muss mal schauen was ich mache wenn ich zum ersten mal in die verlegenheit komme21:16
yangoonpaepke: unter configure gibts auch 'use msgstr from same file'21:16
yangoonwas ich sehr interessant fand, aber nicht zum laufen gebracht hab21:17
yangoond.h. wenn das teil sich die letzte version der datei merken würde, dann wäre das eine sehr komfortable geschichte21:17
yangoonvielleicht kann man auch mit der 2. option gut arbeiten 'use messages from translation database'21:18
paepkeich  find die optionen grad nicht. aber ich glaub in der translation database gehts eher um phrasen als um ganze absätze21:19
yangoonpaepke: hatte keine zeit das intensiv zu testen, aber das kann gut sein, wobei es vielleicht konfigurierbar ist (also wie groß it eine phrase...)21:23
yangoonafk, bbl21:23

Generated by irclog2html.py 2.11.0 by Marius Gedminas - find it at mg.pov.lt!