IRC logs of #tryton.de for Friday, 2010-01-15

chat.freenode.net #tryton.de log beginning Fri Jan 15 00:00:02 CET 2010
-!- FWiesing(n=FWiesing@194-208-185-012.tele.net) has joined #tryton.de00:02
-!- FWiesing(n=FWiesing@194-208-185-012.tele.net) has joined #tryton.de01:36
-!- yangoon(n=mathiasb@p549F6D49.dip.t-dialin.net) has joined #tryton.de05:19
-!- ChanServ(ChanServ@services.) has joined #tryton.de09:12
-!- paepke(n=paepke@p4FEB261C.dip0.t-ipconnect.de) has joined #tryton.de09:53
FWiesingGuten Morgen10:57
FWiesingWeiss nicht ob das gestern noch jemand mitbekommen hat - ich hab meine DB fehlerfrei migriert10:57
FWiesingzumindest hab ich keinen Error Code bekommen.10:57
FWiesingIch hab gestern noch etwas getestet - wenn ich über PGAdminIII den Dump mit "plain" erstelle (aus der Version 8.3) dann kann ich den in der 8.4 über PGAdmin nicht einspielen10:58
FWiesingauf der Commandline hab ich jetzt nicht getestet - da ich den PGAdmin eigentlich gern mag10:59
FWiesingEin Feature ist mir gestern allerdings abgegangen - ich kann über den PGAdmin keine Datenbank, von der ich das physische File hab, initalisiern11:04
-!- paepke_(n=paepke@p4FEB07C3.dip0.t-ipconnect.de) has joined #tryton.de11:21
yangoonFWiesing: hallo11:28
yangoonFWiesing: wie hast du ddie datenbank denn nun migriert?11:28
yangoonund was meinst du mit initialisieren?11:29
FWiesingich hab nach einigen Misserfolgen mit den Dumps die Version 8.3 installiert - so wie von postgresql auch empfohlen11:37
FWiesingman kann nämlich 2 Instanzen parallel laufen lassen - auf der 8.3 hab ich den Port 6543 eingerichtet11:37
FWiesingdann hab ich einfach mit dem von postgresql angeführten Befehl übernommen11:38
FWiesingich hab mir das in ein Dokument kopiert - kann ich Euch bereitstellen.11:38
FWiesingDas hat dann sehr gut gekappt.11:38
yangoonFWiesing: auf welchem betriebssystem bist du unterwegs?11:39
FWiesingZum Schluss noch die Version 8.3 deinstalliert11:39
FWiesingubuntu 9.1011:39
FWiesing... hab schon gelesen - da gibt's recht viel Kritik11:39
yangoonok, da ich mal stark annehme, dass das die debianpakete sind, geht das im normalfall eigentlich alles automatisch11:39
yangoonjedenfalls war das bisher so11:40
FWiesingja - ist der Blutsbruder von Debian - wie das so schön heißt11:40
yangoonich habe hier 3 verwchiedene postgres versionen nebeneinander herlaufen11:40
yangoonund bei neuinstallation der letzten hat der installer sogar den nächsten freien port gesetzt statt des daefaults11:41
yangoonund die migration der alten dbs wurde automatisch angeboten11:41
FWiesingnein11:42
yangoonich denke, du hättest erheblich weniger arbeit gehabt, wenn du die neue version *neben* der alten installiert hättest11:42
FWiesingja - hat den nächsten freien Port automatisch genommen11:42
FWiesingNur die Einrichtung des 2.en ist etwas "tricky"11:42
yangoondu hast die 8.4 installiert?11:43
FWiesingMan muss nämlich den ersten installierten deaktivieren - um den postgre Superuser einzurichten11:43
FWiesingden macht er ja nur auf 543211:43
FWiesing8.4 installer11:43
FWiesingich hab das über das Repository gemacht11:43
FWiesing8.4 installer ???11:44
FWiesingdie automatische Migration wurde mir nicht angeboten11:44
FWiesingpg_dumpall -p 6543 | psql -d postgres -p 543211:46
FWiesingdazu muss man natürlich als postgres angemeldet sein11:46
yangoonja, so schreibens auch die docs11:47
FWiesingja von dort hab ichs und das hat sehr gut geklappt11:47
yangoon>  Ein Feature ist mir gestern allerdings abgegangen - ich kann über den PGAdmin keine Datenbank, von der ich das physische File hab, initalisiern11:48
yangoonwas hast du damit gemeint?11:48
FWiesingalso  die Daten liegen ja in einem Ordner - für jede DB wird ein Ordner angelegt11:50
FWiesingwenn man diesen Ordner kopiert und einem anderen postgresql ordner einfügt, muss dieser dort initialisiert werden11:51
FWiesingich habe gehofft, daß die Software selbst draufkommt, daß die Datenbank noch migriert werden muss11:52
FWiesingAllerdings hab ich den Befehl nirgends gefunden, bzw. weiss bis heute nicht wie der genau heisst.11:52
yangoonalso:11:53
yangoon1. kannst du nur cluster kopieren11:53
yangoon2. kannst du das natürlich nur versionsintern tun11:53
FWiesingja - hab ich vermutet, daß es wohl so sein wird - wie heißt es so schön - wer lesen könnte wär klar im Vorteil11:56
FWiesingaber die Zeit hab ich mir nicht genommen11:56
FWiesing.... hab die Zeit aber dann trotzdem irgendwie anders mit Suchen verbraten :-)11:56
yangoon:)11:57
yangoonirgendwann fängt jeder ein jeder an docs zu lesen, weil es zeit *spart*11:57
FWiesingjaja...12:16
-!- ChanServ(ChanServ@services.) has joined #tryton.de12:33
-!- ChanServ(ChanServ@services.) has joined #tryton.de12:42
FWiesingunter ubuntu 9.10 finde ich nicht das Paket openoffice.org-headless. Es gibt ein Modul das nennt sich unoconv und erzeugt auch pdf-Dokumente.17:34
FWiesingIch denke das wird wohl nicht unterstützt17:35
yangoonFWiesing: brauchst du nicht für OOo > 2.4 o.ä.17:35
yangoonwurde integriert17:36
FWiesingfür ubuntu 9.10 wird openoffice 3.1 mitgeliefert17:36
FWiesingdas ist installiert17:36
FWiesing.. alle anderen Module - wie unter debian angeführt hab ich einrichten können17:36
FWiesingwerd mich jetzt über die tryton-installation machen.17:37
FWiesingIch habe Ubuntu 9.10 - und damit wird Python2.6 ausgeliefert - ich denke, das ist das Problem beim Starten von trytond20:31
FWiesinghttp://paste.pocoo.org/show/165799/20:31
FWiesingZeile 164 in server.py = CONFIG ['secure_netrpc']20:34
FWiesingtrytond ist jetzt doch gestartet - ich hab die Zeile in der trytond.conf jetzt auskommentiert - jetzt startet der trytond-Deamon20:40
FWiesingpanthera: Du wolltest doch die Meldung über die dependences die noch ein Problem machen bei der Installation von tryton auf ubuntu23:14
FWiesinghttp://paste.pocoo.org/show/16587023:14
-!- udono(n=udono@dynamic-unidsl-85-197-24-182.westend.de) has joined #tryton.de23:17
FWiesingaus diesem Grund geht natürlich der Kalender nicht23:18
FWiesingdas ist aber im Moment für mich kein Problem da ich das Modul bis jetzt nicht genutzt hab.23:18
FWiesingdie Installation war ganz schön tricky23:19
-!- irclog(n=irclog@tycho.b2ck.com) has joined #tryton.de23:48

Generated by irclog2html.py 2.11.0 by Marius Gedminas - find it at mg.pov.lt!