IRC logs of #tryton.de for Thursday, 2010-02-18

chat.freenode.net #tryton.de log beginning Thu Feb 18 00:00:02 CET 2010
-!- yangoon(~mathiasb@p549F7211.dip.t-dialin.net) has joined #tryton.de05:18
-!- Timitos(~timitos@88.217.184.172) has joined #tryton.de07:38
-!- paepke(~paepke@p4FEB12C5.dip0.t-ipconnect.de) has joined #tryton.de09:41
-!- paepke_(~paepke@p4FEB11CE.dip0.t-ipconnect.de) has joined #tryton.de09:57
-!- essich(~essich@p4FCF8BE9.dip0.t-ipconnect.de) has joined #tryton.de10:17
essichGuten Morgen zusammen10:18
paepkemoin essich10:24
essichpaepke: Du wolltest Doch von meinen Import-Erfahrungen wissen10:41
essichpaepke: Ich bin beim CSV-Import gelandet, weil der10:41
paepkeja?10:41
essichpaepke: a) transaktionen unterstützt (alles oder nichts)10:41
essichpaepke: b) die Verknüpfungen für many2many, on32many, etc. selbst macht10:42
essichpaepke: zu b): wenn ich ein Skript schreiben würde, müsste ich dafür alle ID selsbt abfragen. Aufwändig.10:42
paepkeessich, und die performance?10:43
paepkeich glaub bei party_bank_de von yangoon ist die geschwindigkeit bei dem riesen xml-file suboptimal. find ich zumindest.10:43
yangoonpaepke: da steht allerdings noch ein test aus10:45
yangoonpaepke: die postgres pflegt während des imports laufend ihren index10:45
essichpaepke: Ab wieviel hundert Datensätzen spielt die Performance wirklich eine Rolle?10:45
yangoonwenn man diesen index vorher löscht und erst zum schluss erstellt, könnte das einen ziemlichen unterschied machen10:45
essichyangoon: das wären allerdings Punkte, die ich besser in Import auf Serverseite sehren würde.10:46
yangoonder test steht auf meiner todo liste allerdings an ca 200ster stelle...;)10:46
paepkeyangoon, ich hab das ja auch damals ein wenig gegengechecked. die postgres träumt an sich vor sich hin wenn du der ordentlich power gibtst.10:48
paepkeyangoon, es wäre ganz gut wenn man bei so nem batch-import alles in einen commit reinhauen würd.10:48
paepkeyangoon, siehe csv bei essich gerade.10:49
paepkeessich, ich sehe performance als wichtigen punkt beispielsweise beim import von preislisten vom distributor. die haben meist mehrere tausend, tagesaktuell.10:51
essichpaekpe: csv-Import arbeitet mit commit (aka Transaktionen)10:53
paepkeessich, ja, eben.10:53
-!- mootoo(daemon@p5B32CA82.dip.t-dialin.net) has joined #tryton.de10:53
paepkemoin mootoo10:53
mootoohai10:53
mootoo;)10:53
essichpaepke: Und wie lange darf der Import der preislisten dauern? Ein Stunde wäre doch noch immer schnell genug.10:54
essichmootoo: Karpfen10:54
essichpaepke: sprich: leiber an anderen Stellen optimieren :-) Alte Python-Philisophie10:54
mootooessich, ;)10:55
paepkeessich, wenn du tagesaktuell die preise importierst sollte das je nach dem innerhalb ein paar minuten abgehandelt werden. natürlich immer je nachdem wie viel daten da rein kommen.10:55
mootoopaepke, um welche datenmengen geht es denn ca?10:55
paepkeessich, ja, schon klar. das ist nicht mein job täglich tausende artikel aufm stand zu halten.10:55
paepkemootoo, distri preisliste als beispiel10:56
paepkeyangoon, wieviel datensätze hast du denn in deiner party-bank?10:56
paepkedie dauert imho 8 minuten10:56
mootoopaepke, also irgendwas zwischen 10k und 100k records...10:56
essichpaepke: und wieviele Verknüpfungen zwischen den Datensätzen?10:56
paepkeessich, die distri-liste, die ich kenne ist klassischerweise relativ flach. also verknüpufung zwischen artikel und preis. ggf. mit nem hersteller wenn der als party gelistet ist. aber eher nicht.10:58
paepkeessich, bzw artikel und preisliste.10:59
essichpaepke: Meine These: dann ist der CSV-Import schneller, weil er die ganze Liste am Stück überträgt und schreibt.11:02
essichpaepke: Das geht schneller als jeden Datensatz einzeln zu schicken -- der dann ja auch einzeln committed wird.11:03
essichyangoon, paepke: was ganz anderes :-) Was ist der semandische Unterschied zwischen "Name" bei party und "Name" bei party.address?11:04
paepkeessich, ja. das klingt sinnig. aber bei manchen sachen ist ein commit nach jeder zeile nicht wirklich sinnvoll.11:04
paepkeessich, ich hab den Namen bei der Adresse bisher als Abladestelle interpretiert. Aber eben interpretiert und nicht gewusst.11:05
essichpaepke: Häh? CSV-Import macht nur einen Commit, ganz am Schluss.11:05
paepkeessich, ja, das mit dem commit war auf xml bezogen.11:06
paepkeessich, sorry11:06
essichpaepke: Ja, der XML-Import macht m.W. einen commit nach jedem Datensatz.11:11
udonomoin11:21
mootoomoin11:21
mootooudono, bin grad am mysql testen... sagt dir eine client fehlermeldung "an integer is required" was?11:21
mootoo;)11:21
udonoessich: paepke hat recht, name kann sowas wie Abteilung sein.11:22
udonomootoo: nein, nur, das irgendwo ein integer erwarte wird11:26
paepkeudono, :-) klingt schlüssig11:27
mootooudono, ja. bug1: db_port kann man nicht in der config angeben, wenn ich den weglasse (default) bekomme ich fehler 2005 ;)11:27
mootooudono, sach mal, --verbose bringt beim trytond mal garnix oder? :-P11:27
udonoessich: das name field bei address wird meines wissens nur in der get_full_address verwendet, die den Adressblock auf Dokumente wie Rechnung/Auftra/Bestellung... zaubert11:28
udonomootoo: gute Frage... frag mal auf #tryton oder im issue tracker nach.11:29
paepkeessich, rotfl: wann steigt die party? sharoon will das auch wissen :-)11:33
udonoessich: ich komm auch11:41
-!- |FWiesing|(~FWiesing@194-208-185-012.tele.net) has joined #tryton.de11:43
mootooudono, mysql scheint jetzt zu klappen. man sollte in der trytond.conf die parameter für username und password nicht in anführungszeichen setzen ;-P12:11
paepkemootoo, gut gut12:14
mootoopaepke, bin auch erst drauf gekommen als ich ein "print repr(args)" in den cursor teil des backends getippert habe ;)12:16
essichudono: hi12:17
essichudono: Hmm, das mit der Adresse und den Namen ist mir noch immer unklar.12:17
essichudono: Wohin schreibe ich nun mein "Büro Brüssel"?12:18
essichpaepke: welche Party?12:28
essichACTION steht auf dem Schlauch12:28
paepkedie google group mail: organizing parties12:29
paepkeessich, ich denke büro brüssel kommt in party.address.name12:30
paepkeessich, aber es kommt immer drauf an was du erreichen willst. einer party mit mehreren adressen würde mit den büros ja passen. oder sind das eigene firmen?12:32
mootoopaepke, theONKEL12:36
mootoo;)12:36
paepkeja?12:36
mootooverwirrend wenn du dich unterschiedlich nennst ;)12:37
mootooalso so wie ich das sehe funktioniert mysql als backend... hab gerade mal erfolgreich alle module installiert und was drin rum geklickt12:37
paepkemootoo, klasse12:38
mootoonur einer von den vielen wizards die da gespawned sind hat nen "keyerror" geschmissen. aber ich gehe davon aus dass es daran liegt dass ich alle wizards gecancelt habe ;)12:39
udonomootoo: wie lautet der keyerror genau?12:43
mootooudono, "keyerror xyz" irgend ne lange nummer. habs dummerweise weggeklickt12:46
mootooich weiss auch nicht welches modul den geworfen hat :(12:46
udonomootoo: ok, das passiert, wenn der server mitten im wizard neugestartet wird12:47
mootooudono, der wurde nicht neugestartet12:47
udonomootoo: kann es sein, das ein timeout da war und du dich neu anmelden musstest?12:48
mootoo12:48
udonomootoo: ist der Fehler reproduzierbar?12:48
mootoo:) - ich mach mal ne neue leere db12:48
udonomootoo: tritt der Fehler in deiner bisherigen datenbank reproduzierbar auf?12:49
udonomootoo: neue datenbank nutzt nix, wenn der Fehler dann weg ist...12:49
paepkeudono, das war ne neue db12:49
paepkeudono, beim erstellen der db12:49
mootooudono, ich versuche mal die wizards alle zu starten12:49
mootooudono, ja, habe eine komplette neue datenbank angelegt12:50
udonomootoo: skr03 kontenrahmen oder minimal?12:50
mootoominimal12:50
mootooskr03 kann ich noch installieren12:50
udonomootoo: ich denke es war ein timeout12:51
mootookann sein, aber neu anmelden musste ich mich nicht12:51
essichpaepke: "büro brüssel" ist eine "Organization unit", keine eigene Firma.12:51
udonomootoo: die installation dauert manchmal länger als der session timeout.12:51
mootooah okay :) ja - die installation ging ne arge weile. habe die module (alle ;) per client installiert12:52
mootoogleichzeitig versteht sich ^^12:52
essichpaepke: wenn ich das "Büro Brüssel" in party.address.name stecke, wie kann ich dann eine Person dem "Büro Brüssel" zuordnen?12:52
paepkemootoo, in trytond.conf: session_timeout = 600 entsprechend hochsetzen. ist in sekunden12:53
mootoopaepke, thx. passt aber schon so.12:54
mootooACTION ist jetzt besitzer einer 22mb tryton mysql db mit 203 tables. danke für das backend :-)12:55
paepkeessich, stimmt. du brauchst hierfür die gleiche zuordnung wie bei newspaper und press.inc. weil person zu address zuzuordnen macht keinen sinn.12:55
paepkeessich, also einer "sub-company" realtion. eine ähnliche zuordnung hab ich vor ner weile mal mit udono diskutiert12:56
paepke@all: für mich stand vor ner weile auch mal die frage im raum wegen dem setup von testdaten. beispielsweise einer holmes&watson Datenbank mit voreingestellten parties, rechnungen, etc. Da es ja mittlerweile 3 Datenbanken gibt sollte so etwas in nem unabhängigen Format vorliegen. xml, csv.13:43
paepkeGibts hier schon ne vorgehensweise wie man nicht immer alles eintippeln muss beim neu erstellen einer Datenbank?13:43
mootooACTION würde das zum testen auch begruessen13:46
-!- mootoo_(daemon@p5B32CA82.dip.t-dialin.net) has joined #tryton.de14:37
udonomootoo_: paepke: http://bugs.tryton.org/roundup/issue136114:38
udonodas sind zumindest die demodatenbanken14:38
paepkeja, das hatte ich schon gesehen. aber das will man ja nicht unbedingt testen. gerade wenns um extra module geht14:53
essichbye16:12
paepkeciao essich16:18
-!- paepke_(~paepke@p4FEB793E.dip.t-dialin.net) has joined #tryton.de18:37
-!- hoRn(~chatzilla@pd95be09e.dip0.t-ipconnect.de) has joined #tryton.de22:01
hoRnNabend22:02
paepkehoRn, nabend22:02
hoRnso - hab mir mal ein bier geholt22:06
paepkehoRn, noch viel vor heut abend?22:06
hoRnkomme nicht mehr hinterher die Anforderungen unserer Kunden zu lesen, zu verstehen und in eine Softwarevision zu bringen22:07
paepkedoppelt sehen hilft weiter? ;-)22:07
hoRnunbedingt22:08
hoRnneue module, von denen man wissen sollte?22:09
hoRnhab mir heute was ausgedacht, was eigentlich leicht gehen sollte22:09
hoRnmodul_schwacke_ere22:09
hoRnere - e?-repair-estimate22:10
paepkeschwacke das mit den auto's22:10
hoRnja22:10
paepkehmm was ist neu: mysql als backend ist in der erprobung.22:11
paepkeaber ich weiss nicht ob dich das kümmert22:11
hoRnhauptsache sql22:11
hoRnbesser noch ZODB ;)22:11
paepkehoRn, aber du bringst mich auf die idee mal nen proposal mal zu bringen: wöchentliche kolumne was denn so alles geht. im moment find ich recht viel. klar gibts wochen wo nix passiert ;-)22:12
hoRnschwacke hat eine onlinesoftware, mit denen man reparaturen kalkulieren kann. da kommt ne feine xml-wurst raus, die nach tryton gepresst werden muss22:12
hoRnja - heir sind immer leute, die sicher irgendwas basteln - man weiß nur nicht was22:13
paepkehoRn, jepp. betriebsgeheimnis. man will sich ja auch nicht blos stellen wenn das projekt kippt oder es einfach fürn eimer war22:14
hoRnein offener svn server, auf dem members rumgucken können, was gerade so gebastelt wird wäre cool22:15
hoRnach - ihr seid ja hg22:15
TimitoshoRn: paepke: hi22:16
hoRnhi22:16
paepkemoin Timitos22:16
paepkehoRn, intuxication gibts was für module vorgeschlagen wird22:16
Timitoscedk sitzt angeblich an nem prototypen für nen webclient. aber ob das stimmt und wann da was kommt steht in den sternen22:16
Timitosmeine aktuelle info von heute ;-)22:17
hoRnhaufen arbeit22:17
Timitosja22:17
hoRnfind ich persönlich auch nich so wichtig22:17
paepkeTimitos, hab ich auch schon gehört22:17
hoRniss ja kein blog, was man da führt22:18
paepkeder channel ist besser als die bildzeitung22:18
hoRn:)22:18
paepkehoRn, cedk hat nen twitter und nen identi.ca account...22:19
hoRnwas ist twitter?22:19
Timitos:-)22:20
paepkeaber ich muss sagen ich follow da nicht. texted cedk da als was rein?22:20
paepkeliest das jemand hier ausm channel?22:20
Timitospaepke: ja22:22
paepkeTimitos, ...und?22:24
Timitospaepke: das muss jeder selbst entscheiden :-)22:24
Timitoses steht das meistens nix, was man nicht so auch mitbekommt, wenn man commit-channel und tracker und wiki m auge behält22:24
paepkeTimitos, naja. den commit-channel hab ich mir weggemacht. der saut mir meinen ganzen client zu. als rss wär das ganz nett.22:25
Timitosaber es ist ganz nett zu sehen, dass der eine oder andere der bei openerp gut dabei ist, ein auge auf tryton wirft.22:26
paepkeTimitos, und umgekehrt denk ich auch22:26
Timitospaepke: http://planet.hg.tryton.org/rss20.xml22:26
paepkeei schick. thx Timitos22:27
Timitospaepke: und hier roundup: http://planet.roundup.tryton.org/rss20.xml22:27
Timitospaepke: klar schaut cedric fleißig, was die bei openerp so machen.22:28
TimitoshoRn: also wir arbeiten derzeit am accounting für deutschland. wenn du da was brauchst, wärs sinnvoll, wenn du vorher bei uns anfragst. wann wir allerdings soweit für ein release sind, kann ich im moment noch nicht sagen.22:33
paepkeTimitos, thanx für die links. sind schon abboniert22:34
hoRnTimitos: Ok - das mache ich gern22:35
Timitospaepke: gern22:35
hoRngibts da was zu lesen, was die Veränderunegn zur Standradversion sind?22:35
Timitosist zur zeit noch nicht vollständig absehbar. aber eine große änderung wird sein, dass es jeweils einen kontenrahmen pro wirtschaftsjahr geben wird22:39
hoRnok - du bist der fachmann22:42
hoRnbrauch man das?22:42
hoRnlohnt es sich eigentlich die sales an DE anzupassen oder reicht das das anpassane der reports22:43
hoRnerstellungsdatum z.B.22:43
hoRnLeistungszeitraum meine ich22:43
Timitosda gibts schon noch ein bisschen was zu tun an der stelle22:44
Timitoses gibt auf der rechnung das accounting_date. das ist das leistungsdatum.22:45
Timitoseinen leistungszeitraum kann man derzeit auf der invoice noch nicht angeben, weils auch keine sammelrechnungen bisher gibt22:45
Timitoskann aber sein, dass wir da bald was dran machen, weil wir an einem modul für wiederkehrende rechnungen arbeiten22:46
TimitoshoRn: es hängt halt stark ab, was dein projekt für anforderungen hat22:46
hoRnwenn ich das wüsste ;(22:47
TimitoshoRn: wo liegt da das problem?22:48
hoRnich bin nur die programmierende hand er bwler22:49
TimitoshoRn: na dann muss er mal die infos rankarren22:49
paepkeudono, bist du noch wach?22:50
Timitospaepke: hoRn: ich mach mal schluss für heute. cu tomorrow22:50
hoRnNacht!22:51
paepkecu Timitos22:51
Timitosgute n822:51
udonopaepke: klaro, immer22:54
paepkeich hab grad mal über deine mail drüber gelesen.22:54
paepkeklasse arbeit.22:54
paepkefür welche version ist das: 1.5?22:54
udonopaepke: ne, 1.422:55
paepkeoha.22:55
paepkeudono, mir ist dazu noch was eingefallen. was ist dir lieber. hier tippen oder telefon?22:56
paepkeoder keine zeit. kann ja auch sein22:56
udonopaepke: telefon22:57

Generated by irclog2html.py 2.11.0 by Marius Gedminas - find it at mg.pov.lt!