IRC logs of #tryton.de for Wednesday, 2010-04-28

chat.freenode.net #tryton.de log beginning Wed Apr 28 00:00:01 CEST 2010
-!- yangoon(~mathiasb@p549F7913.dip.t-dialin.net) has joined #tryton.de05:18
-!- gltripp(~gltripp@ip-92-50-73-72.unitymediagroup.de) has joined #tryton.de06:36
-!- paepke(~paepke@p5B32F15F.dip.t-dialin.net) has joined #tryton.de07:27
-!- Timitos(~timitos@88.217.184.172) has joined #tryton.de07:50
-!- mootoo(daemon@p5B32C334.dip.t-dialin.net) has joined #tryton.de08:17
-!- mootoo(daemon@p5B32C334.dip.t-dialin.net) has joined #tryton.de09:37
-!- Timitos(~timitos@88.217.184.172) has joined #tryton.de09:37
-!- paepke(~paepke@p5B32F15F.dip.t-dialin.net) has joined #tryton.de09:37
-!- gltripp(~gltripp@ip-92-50-73-72.unitymediagroup.de) has joined #tryton.de09:37
-!- udono(~udono@dynamic-unidsl-85-197-21-14.westend.de) has joined #tryton.de09:37
-!- ready(~ready@tiu.ligno.com) has joined #tryton.de09:37
-!- preC(~preCTWO@orkan.Informatik.Uni-Oldenburg.DE) has joined #tryton.de09:37
-!- ChanServ(ChanServ@services.) has joined #tryton.de09:37
-!- dba(~daniel@static.88-198-196-34.clients.your-server.de) has joined #tryton.de09:37
-!- johbo_(~joh@statdsl-085-016-072-173.ewe-ip-backbone.de) has joined #tryton.de09:37
-!- essich(~essich@p4FCF8991.dip0.t-ipconnect.de) has joined #tryton.de12:38
Timitosudono: yangoon: hat von euch jemand die exceptions bei purchase getestet?13:06
Timitospaepke: oder vielleicht du?13:06
yangoonTimitos: nein, ich seit geraumer zeit nicht mehr13:07
Timitosich bin nur vorher kurz drüber gestolpert und bin mir nicht sicher, ob die einwandfrei funktionieren13:08
udonoTimitos: nicht systematisch getestet13:08
Timitosudono: yangoon: ok. dann werd ich mir das mal noch anschauen13:51
udonoTimitos: bestens!14:15
paepkere15:47
paepkeTimitos, exeptions? nein.15:48
-!- paepke_(~paepke@p5B32D25F.dip.t-dialin.net) has joined #tryton.de17:57
paepkeudono, du hast doch am ldap-modul mitgeschrieben: das ldap modul überschreibt nur die benötigten funktionen aus res.user, oder?18:16
udonopaepke: ich glaube schon. aber auch sachen in der früheren security.py18:18
paepkeudono, security.py gibts nimmer?18:20
udonopaepke: ich weiss gerade net. Ich hab sowas in Erinnerung...18:21
paepkeudono, ok. für meine geschichte grad egal. will versuchen mich da mal dran zu wagen.18:21
udonopaepke: du brauchst wahrscheinlich nur ldap_connection als dependencie18:23
paepkeudono, jepp. das denk ich auch. hab aber grad schon was gesehen bei ldap_authentication wo ich nen patch versuchen will.18:24
paepkeudono, nix schlimmes, auch  nix für die 1.618:24
essichACTION findet Debian immer dööfer18:32
essichnur damit ich auch mal wieder was gesagt habe :-)18:32
Timitospaepke: in sachen sogo-connector for tb3: http://mail.opengroupware.org/pipermail/sogo/2010-April/005966.html18:59
Timitosdie scheinen tatsächlich zu warten, bis lightning 1.0 released wird.18:59
Timitosund das kann noch ne weile dauern würde ich sagen18:59
paepkeTimitos, das hab ich befürchtet. hab heut auch mal ein wenig auf der development platform von mozilla rumgestöbert. man müsste nur javascript schreiben können...19:02
Timitospaepke: und die von lightning warten bestimmt auf tb3.119:03
Timitosund auch das wird noch ne weile dauern19:03
paepkeTimitos, erstmal hoffen das die beta2 rauskommt, damit dieses kalender-lösch problem weg ist.19:04
Timitospaepke: ich rechne mal nicht vor herbst mit einem release. vielleicht kann ich mich dann angenehm überraschen lassen19:05
paepkeTimitos, hehe.19:06
paepkeTimitos, ich hab mir vor kurzem mit udo über nen ldap-sync unterhalten. bin grad ein wenig dran tryton sourcecode zu lesen.19:07
paepkeTimitos, man kann dann zwar immer noch nicht mit thunderbird auf schreibend auf ldap-adressdaten zugreifen, aber man hat immerhin die ganzen stammdaten verfügbar.19:07
Timitoscarddav ist halt bei den clients immer noch absolut unterrepräsentiert19:07
paepkeTimitos, ack. eine alternative wäre ein eigenes carddav in thunderbird addressbuch zu integrieren. eine api um kontakte zu lesen und zu schreiben gibts für die javascript basierten plugins19:08
Timitospaepke: ja. wär auf jeden fall interessant.19:10
paepkeTimitos, wobei sich da natürlich die frage stellt ob man nicht gleich per json auf tryton aufschlägt19:10
paepkehilft carddav im allgemeinen nix, dafür ist es vielleicht einfacher zu implementieren19:10
Timitosdafür bin ich einfach nicht tief genug drin19:10
Timitospaepke: mitbekomme? iphone os 4.0 wird carddav unterstützen19:11
paepkeTimitos, jepp. mein ipod touch liegt schon bereit dafür.19:12
Timitos:-)19:12
paepkeTimitos, ldap kann der aber jetzt schon19:12
Timitosdas stimmt natürlich.19:12
paepkeTimitos, durch den apple-eigenen kalender server wird das jetzt auch gepusht mit carddav. find ich ja auch ganz nett.19:21
paepkeTimitos, udono: kann es sein das es ein wenig aufwendig ist solchen many2one feldern zu folgen? möchte nen language-code setzen und ich hab beispiele in res.user.py gefunden.19:45
paepkeich muss da für german, de_DE ensprechend beim user ne "2" einfügen. das muss ich allerdings erst auflösen.19:46
udonopaepke: paste mal was code19:51
udonopaepke: ich versteh deine Frage nicht19:51
paepkeudono, zeile 297 http://hg.tryton.org/hgwebdir.cgi/1.4/trytond/file/9d3b2af8fe9f/trytond/res/user.py19:57
paepkewird da nach dem language code (en_US oder de_DE) gesucht und dann die id (1 bzw 2) zurückgeliefert?19:58
paepkebei zeile 329 wird das übersetzte "deutsch" dann zurückverwandelt in die 2, oder? den part durchschaue ich nicht ganz20:00
udonopaepke: 329?20:06
udonopaepke:   if 'language' in res['fields']:  ?20:06
paepkeudono, ja.20:07
udonopaepke: da wird der view überschrieben20:07
paepkeudono, aber das war nur vom verständnis  her.20:07
paepkeah. ok.20:07
paepkehab ich die 297 richtig interpretiert?20:07
udonopaepke: also 329ff ist schon recht advanced. Dort wird in 330 das relation attribut von feld 'language' gelöscht. in 331 wird wird der typ von feld 'language' auf 'selection' gesetzt. Ws scheint als ob eine many2one ausgetauscht wird mit einer selection. Frag mich nicht warum das dort passiert, das hab ich auch auf den ersten Blick nicht verstanden.20:11
udonopaepke: 297 prüft auf feld language20:14
paepkeich frag mich halt wie die "2" in die spalte "language" in der tabelle res.user rein kommt. wird das da nicht gemacht?20:14
udonopaepke: das passiert in 30220:15
paepkeudono, ja, aber die lang_ids werden ab der 297 abgefragt. der muss doch wissen was da rein kommt.20:18
paepkeudono, aber ich glaub wir meinen beide das gleiche. ich glaub ich habs geschnallt.20:19
udonopaepke 297 testet ob es sich um das feld language habdelt20:19
paepkeudono, ja, und in den weiteren zeilen wird nach dem eingegebenen language_code in from von de_DE über die tabelle ir.lang die nummer aufgelöst. und das dann wirklich in die tabelle geschrieben (dict values_clean)20:20
paepkeudono, wenn man django kennt macht tryton da recht wenig magie find ich.20:21
udonopaepke: du befindest dich ja auch mitten im maschinenraum...20:21
paepkeudono, hehe.20:23
paepkeafk bbl20:23
paepkemuss mal shoppen20:23
udonopaepke: see you20:23
paepkere20:48
dbapaepke: hast du eigentlich schon das knoellchen bekommen?20:49
paepkedba, ne. bisherher noch nix.20:49
paepkedba, hatte es bis jetzt erfolgreich verdrängt :-D20:50
paepkeACTION mag den maschinenraum20:54
dbahehe.. naja, wenns nach 2 monaten nicht gekommen ist, dann wird wohl nichts mehr kommen.21:01
paepkeudono, ist das ldap_auth nur ein proof of concept oder ist das wirklich im einsatz bei kunden von denen du weisst?21:08
udonopaepke: weiss ich nicht21:08
udonopaepke: wie gesagt, du bist mitten im Framework code.21:09
paepkeudono, die funktion ist super. auch bei mir schon durchgetestet.21:09
udonopaepke: ich versteh nicht, was du dort im code suchst21:10
paepkeudono, ich versuch den code zu erweitern.21:11
udonopaepke: was willst du machen?21:11
paepkeudono, ich find es wird zu wenig im user-objekt gesetzt.21:11
paepkeudono, die mail-adresse und die sprache setzen aus dem ldap heraus21:12
udonopaepke: was willst du dort setzen?21:12
paepkeudono, ist quasi schon fertig21:12
paepkeudono, ist mir auch grad egal ob das irgendwie einfacher geht :-P21:13
udonopaepke: dafür gibts review21:13
paepke?21:14
paepkeudono, was meinst mit review?21:15
udonopaepke: codereview.21:19
paepkeudono, einen bestehenden codereview oder ob ichs kompliziert mach? hätt das sowieso dort hochgeschoben.21:21
udonopaepke: wenn du mit deinem code unsicher bist, dann kannst du ihn reviewen lassen, von wem du willst.21:23
paepkeudono, ich würd euch gerne nach eurer meinung fragen.21:24
udonopaepke: nur zu21:27
paepkeudono, http://codereview.appspot.com/96204721:53
paepkeoder natürlich jeder22:01
paepkeudono, gnf codereview kapuut. kann nix mehr ändern. ich mach morgen weiter.22:38
paepkeudono, aber danke für den review22:38
paepkeudono, n822:39
udonopaepke: gut nacht22:39

Generated by irclog2html.py 2.11.0 by Marius Gedminas - find it at mg.pov.lt!