IRC logs of #tryton.de for Friday, 2010-05-07

chat.freenode.net #tryton.de log beginning Fri May 7 00:00:02 CEST 2010
-!- yangoon(~mathiasb@p549F6DAF.dip.t-dialin.net) has joined #tryton.de05:19
-!- udono(~udono@dynamic-unidsl-85-197-24-93.westend.de) has joined #tryton.de06:59
-!- Timitos(~timitos@88.217.184.172) has joined #tryton.de08:11
-!- mootoo(daemon@p5B32D501.dip.t-dialin.net) has joined #tryton.de08:15
-!- paepke(~paepke@p4FEB1ABB.dip0.t-ipconnect.de) has joined #tryton.de09:24
-!- grelta(~1243@vpn199-176.hrz.uni-oldenburg.de) has joined #tryton.de14:13
greltahallo14:14
yangoon grelta hi14:27
greltaoh da ist ja jemand :)14:32
greltabin mir zwar nicht sicher ob ich hier richtig bin, aber ich hätte da mal einige fragen zu tryton in bezug auf erweiterungsmöglichkeiten14:33
yangoongrelta: einfach fragen14:33
greltaaalso, im rahmen einer bachelor arbeit untersuche ich inwieweit man die vorteile von oss erps systemen nutzen kann um sie in der kehre einzusetzen14:34
greltalehre14:34
greltanun würd ich gern wissen obs in diese richtung schon etwas entwickelt wurde14:34
greltaich dachte da zum beispiel an den einsatz von data mining erweiterungen, um tracking infos zu sammeln14:35
yangoongrelta: das ist etwas diffus formuliert14:35
yangoongrelta: am besten erst mal ein genaues bild entwickeln, was für den einsatz in der 'lehre' benötigt wird14:36
greltaes soll darum gehen ein open source system für die hochschulbildung einzusetzen und dieses so zu erweitern, dass es lernenden und lehrenden unterstütz.14:36
yangoonist immer noch sehr allgemein14:37
greltagibt es eine möglichkeit log infos zu sammeln, um zu sehen was ein benutzer im system macht?14:37
yangoonauch hier muss mans genauer formulieren;)14:38
yangoondatensatzänderungen?14:38
yangoonwelche formulare er sich anschaut?14:38
greltaja unter anderem14:38
yangoondas sind zwei grundverschiedene dinge14:38
greltaz.b bei sap gibts die möglichkeit die log infos zu sammeln und mittels process mining auszuwerten14:39
yangoondatensatzänderungen kann man bereits jetzt durch die history funktion in tryton nachverfolgen14:39
greltaah okay14:40
greltaund die sache m it den formularen?14:40
yangoonman muss das entsprechende modell mit dieser funktion ausstatten14:40
yangoonund eine enstprechende sicht dafür programmieren14:41
greltagut, also ist es schon mal möglich14:41
yangoonden weg eines users durch die formulare zu verfolgen?14:41
greltaja genau, so könnte der lehrende den fortschritt kontrollieren14:42
yangoondas kommt dann ganz auf den aufbau an14:42
yangoonich kann hier vor allem erst mal empfehlen, dass du dir wirklich ein ganz genaues bild von dem machst, was du eigentlich willst14:43
yangoongrelta: hast du dich schon mit objektorientierter Programmierung befasst?14:44
greltaja, das ist schwierig einzugrenzen, wenn man nicht weiß was überhaupt möglich ist14:44
greltaja programmieren kann ich wohl,  das ist aber auch nicht das ziel, sondern muss oich eher die möglichkeiten aufzeigen14:44
yangoongrelta: du kannst das auch andersrum sehen: prinzipiell ist alles möglich, es kommt nur auf die umsetzung an14:45
grelta^^ und diese umsetzung muss ich iwie in einen entwurf packen14:46
greltanun gut, danke schon mal für die ersten infos, werd mich weiter schlau machen14:49
udonogrelta: Hi. Ist Dir klar, dass Tryton keine Browseranwendung ist?14:59
greltaja das ist mir klar14:59
greltaworauf willst du denn hinaus?15:00
udonogrelta: Ich wollte nur sicherstellen, das du wirklich keine Browser Technologie brauchst.15:02
udonogrelta: Wie lautet der Titel deiner Ausarbeitung? Ich versteh auch noch nicht was du machen willst?15:02
greltaNeue Möglichkeiten des Einsatzes von Open Source ERP Systeme in der Hochschullehre15:03
greltaist auch nicht viel klarer ^^15:03
greltaim Grunde suche ich Erweiterungsmöglichkeiten, wie z.B eine grafische Darstellung der Prozesse o.ä15:03
yangoongrelta: hmm, sehr fraglicher Titel15:04
udonogrelta: Mir ist nicht klar warum ERP Systeme, also _Enterprise_ Resource Planing.15:04
yangoongrelta: wozu braucht man ein ERP in der Lehre15:04
greltaum die studenten im umgang mit diesen systemen zu schulen15:04
udonogrelta: ahh15:05
greltadie werden ja in nahezu allen unternehmen eingesetz15:05
udonogrelta: jetzt hat es klick gemacht15:05
udonogrelta: Ich glaube in diesem Fall könnte Tryton hilfreich sein.15:07
greltadas hab ich mir erhofft, nun muss ich halt nur herausfinden wie15:08
udonogrelta: welche Fachbereiche habt ihr an der Hochschule?15:08
greltaes soll in erster linie für wirtschaftsinformatiker und BWLer sein15:09
udonogrelta: Also da kann ich mir Fachbereichsübergreifende Szenarien vorstellen15:11
greltainwiefern Szenarien?15:11
udonogrelta: Die BWLer fertigen z.B. einen Anforderungsanalyse eines (realen oder simulierten) Betriebes an. Die Wirtschaftsinformatiker setzen diese Anforderungen dann mittels Konfiguration und Programmierung um.15:12
udonogrelta: Gängige Sachen wie Buchhaltung, Bilanz und so können anhand von Tryton gelehrt und geübt werden.15:13
udonogrelta: Programmierung mit Python kann auch gelehrt und geübt werden.15:14
greltaaah okay, das ist mir soweit klar. Nun betrachte ich vor allem Open Source ERP Systeme, weil man sie beliebig erweitern kann. Genau das will ich ausnutzen und beispielsweise eine weitere Funktionalität hinzufügen, die z.B. eine Art auführliche Kontexthilfe bietet15:16
greltaOder ich dachte daran, anahnd von log Informationen ermitteln zu können, wie ein Student die Aufgaben bearbeitet hat, in Bezug auf Schnelligkeit und Richtigkeit15:17
greltameine Hochschule setzt bereits SAP ein für die Lehre, ich möchte daher die Vorteile von OSS aufzeigen und ausnutzen um das noch besser an die Bedürfnisse anzupassen15:18
udonogrelta: ok, verstehe15:20
udonogrelta: welche Systeme sind in deiner engeren Auswahl?15:22
greltawenn du erp Systeme meinst, da hab ich bisher noch keine Einschränkung gemacht15:23
udonogrelta: ok15:23
greltaversuch grad die Möglichkeiten von allen zu erfassen15:24
udonogrelta: aha, ... das allein ist schon eine sehr umfangreiche Master Arbeit ;-)15:25
greltadas kannst du laut sagen :)15:25
udonogrelta: Wie bist du auf Tryton gekommen?15:26
greltabei der Recherche ist mir das öfters begegnet und auch positiv aufgefallen15:26
greltaist dir RapidMiner ein Begriff?15:28
udonogrelta: Nein.15:29
udonogrelta: "RapidMiner ist zweifellos das weltweit meistverwendete Open-Source System für Data Mining."15:30
udonogrelta: das sagt ja alles.15:30
greltaja genau, habe mir überlegt ob es wohl möglich wäre so etwas zu integrieren15:30
udonogrelta: ähm...15:31
udonogrelta: wo genau integrieren?15:32
greltain tryton15:32
udonogrelta: und wozu genau?15:33
greltaum so alle Abläufe protokollieren und auswerten zu können, beispielsweise könnte anhad dies infos ein Lehrer sehen was ein Student gemacht hat in einer Übung15:34
udonogrelta: aber diese Daten müssen doch zunächst erfasst werden...15:35
greltadas ist korrekt15:35
greltagibt es in Tryton Log Dateien, die Benutzeraktionen protokollieren?15:36
udonogrelta: wenn die Daten erfasst wurden, dann ist eine Darstellung aus Tryton heraus auch kein großes Thema mehr. Rapidminer brauchst du für dieses Vorhaben nicht.15:36
udonogrelta: Nein, bisher nicht.15:36
greltahmm, wie kommt man denn an solche Daten?15:37
udonoVorstellbar wäre es ein Zusatzmodul zu schreiben, das alle read/write/create/delete Aktionen des Users protokolliert.15:38
greltaokay und wie kann ich diese dann mittels Tryton darstellen?15:39
udonogrelta: Das protokollieren selbst ist nicht das Problem. Problem ist es die Daten in ein lesbares Format zu protokollieren.15:39
greltahmm15:39
udonogrelta: weil der Prof diese Daten ja auswerten soll.15:40
udonogrelta: Kannst du python?15:40
greltadeswegen dacht ich an sowas wie RapidMiner. python kann ich nicht, ich solls allerdings auch nicht implementieren, sondern "nur" zeigen dass es geht15:41
greltaoder gehen würde vielmehr15:41
udonogrelta: Ok,15:42
udonogrelta: hast du einen Tryton client?15:42
greltanoch nicht15:42
udonogrelta: Lad dir mal einen runter unter: http://www.tryton.org/de/demo.html15:43
greltaokay15:43
udonogrelta: und folge den Anweisungen so, das du dich mit der Demo verbinden kannst.15:43
udonoDann starte den client mit der option -v15:45
udonobzw /v unter windows15:45
udonogrelta: In der Konsole siehst du dann alle sachen, die der client(=Usereingabe) dem server schickt.15:45
udonogrelta: diesen output könntest du in eine Datei 'pipen' und dann vielleicht mit rapid miner auswerten.15:47
greltaähm, was ,meinst du mit /v der client startet ja automatisch15:48
udonogrelta: das wäre dann ein log auf Client/Server Kommunikationsebene, also das, was der User gemacht hat.15:49
udonogrelta: Windows?15:49
greltajepp15:49
udonogrelta: hast du die exe runtergeladen, die man nicht installieren muss?15:50
greltaja15:51
udonogrelta: dann öffne mal command.com und gehe in das Verzeichnis wo die tryton.exe liegt15:51
udonogrelta: schreien, wenn du was nicht verstehst15:52
greltaok, das hab ich15:52
udonogrelta: von dort aus startest du Tryteon mit: ./tryton.exe /v oder so ähnlich15:52
udonosorry15:52
udono.\tryton.exe /v15:53
udonogrelta: klappts?15:53
greltanee15:53
udonowie heisst die exe genau?15:53
udonomach mal dir15:53
grelta.aah15:54
udono:-)15:54
greltaok jetz ists zwar gestartet aber ich seh in der konsole nix15:55
udonogrelta: melde dich mal am demoserver an15:55
greltahab ich15:55
udonogrelta: dann versuch mal mit -v zu starten15:56
greltaleider auch nichts neues15:57
udonogrelta: gar nix?15:57
udonogrelta: was ist wenn du -h oder /h oder --help nimmst beim start?15:58
udonogrelta: wird dir eine Hilfe dargestellt?15:58
greltanein auch nciht15:59
greltaich komm einfach immer nur auf tryton client und die konsole zeigt nix15:59
udonogrelta: hmm. Vielleicht musst du dann doch den client installieren.16:01
udonogrelta: es kommt jedenfalls sowas dabei raus: http://paste.pocoo.org/show/211106/16:01
Timitosudono: unter windows geht das nicht. die logs werden ins nirvana geleitet.16:01
udonoTimitos: grelta: was schade16:02
Timitosudono: man müsste einen angepassten client bauen. wär aber kein großes problem16:02
greltadas ist ja blöd16:02
Timitosgrelta: ich hatte sowas schon mal16:02
greltaecht16:02
Timitosja. das problem war nur, dass die lösung keine log rotation konnte und daher die jeweilige datei vollzulaufen drohte16:03
Timitosman müsste die lösung halt noch etwas erweitern, damit das sauber funktioniert16:03
greltahmm16:03
Timitosudono: grelta: zeile 11ff http://hg.tryton.org/hgwebdir.cgi/tryton/file/54a650eca605/bin/tryton#l1116:04
greltaokay, wie kann ichs denn anpassen?16:08
udonogrelta: :-)16:08
udonogrelta: das geht nur sehr schwierig mit dem client den du hast. Du solltest diesen http://downloads.tryton.org/1.4/tryton-setup-last.exe installieren.16:10
udonogrelta: und merke dir wohin der client installiert wird16:11
Timitosudono: falsch. das ist da auch schon drin16:11
udonoTimitos: aber er kann die py dateien ändern ;-)16:12
Timitosudono: ok. sorry.16:12
Timitosich dachte, du denkst, dass es da noch nicht drin ist16:12
udonoTimitos: ne, ist ja derselbe installer?!16:12
udonogrelta: noch da?16:15
greltajaa16:15
greltahab den jetz installier, wo kann ichs denn nun anpassen?16:18
udonogrelta: der ordner in dem du tryton installiert hast hat einen unterordner namens bin16:20
udonowelche dateien sind da drin16:21
udono?16:21
greltabin is nich drin16:22
udonogrelta: muss16:22
udono:-)16:22
greltane, nur doc etc lib plugins und share16:22
udonogrelta: vielleicht im lib/bin?16:23
udonooder share/bin16:23
greltanein nix, welche datei brauch ich denn, vll find ich die ja über suche16:25
udonogrelta: tryton.py oder tryton.pyc16:25
greltadie ist nirgends16:27
udonogrelta: Schade, hab leider auch gerad keine Windows Umgebung zur Hand...16:28
greltanaja trotzdem schon mal vielen dank für die hilfe, werd mal weiter schauen16:29
udonogrelta: gern16:31
-!- paepke(~paepke@p5B32E0B4.dip.t-dialin.net) has joined #tryton.de16:35
udonogrelta: du musst jedenfalls in der tryton.py diese und die folgende zeile auskommentieren oder entfernen: http://hg.tryton.org/hgwebdir.cgi/tryton/file/54a650eca605/bin/tryton#l1316:38
greltaah okay danke, dann werd ichs mal versuchen wenn ich sie mal finde ^^16:38
udonobzw. die zeile mit dem if auch16:39
udonogrelta: also diese http://hg.tryton.org/hgwebdir.cgi/tryton/file/54a650eca605/bin/tryton#l12 und die beiden nächsten.16:39
-!- Timitos(~timitos@88.217.184.172) has joined #tryton.de17:03
-!- paepke_(~paepke@p5B32E375.dip.t-dialin.net) has joined #tryton.de17:57

Generated by irclog2html.py 2.11.0 by Marius Gedminas - find it at mg.pov.lt!