IRC logs of #tryton.de for Sunday, 2010-05-30

chat.freenode.net #tryton.de log beginning Sun May 30 00:00:02 CEST 2010
-!- lasoi(~adagio@g225058105.adsl.alicedsl.de) has joined #tryton.de03:57
-!- yangoon(~mathiasb@p549F608B.dip.t-dialin.net) has joined #tryton.de05:20
-!- Timitos(~timitos@88.217.184.172) has joined #tryton.de09:28
FWiesingUdono: Guten Morgen!10:58
FWiesingBenötigt man im Modul tryton_modules_accounts.... jetzt auch das Language-File - bzw. die Übersetzung. Ich hab versucht, dein Deb-Paket für menen Kontorahmen zu bauen.11:00
udonoFWiesing: guten Morgen11:00
FWiesingIch kann es auch im System installieren - aber im Tryton nicht aktivieren - da bekomm ich einen Fehler. Ich hab jetzt nachgesehen - in meinem DEB-Paket gibt es kein File de_DE.csv11:00
FWiesingich denke, das ist zwigend nötig11:01
FWiesingzwingend11:01
udonoFWiesing: ich hab leider keine Ahnung von debian packeten bauen11:01
FWiesingdas Problem ist nicht das Paket11:01
FWiesingdas funktioniert11:01
udonoFWiesing: was ist das Problem?11:01
FWiesingIm Tryton muß ich es ja zur Installation auswählen (unter Module)11:02
FWiesingdas kann ich auch11:02
udonook11:02
FWiesingNur wenn ich dann sage daß er das ausgewählte Paket installieren soll, bekomm ich einen Fehler11:02
FWiesingIch hab jetzt einmal etwas "geforscht" - ich meine, daß ich jetzt zwingend das File mit der Übersetzung benötige.11:03
udonopaste den fehler doch mal auf http://paste.pocoo.org/11:04
udonoFWiesing: ich glaube nicht, das Übersetzungen zwingend sind11:04
FWiesinghttp://paste.pocoo.org/show/21988611:05
udonoFWiesing: alles klar, da wird eine zahl nicht richtig im XML vearbeitet.11:07
udonoFWiesing: kannst du mir den Fehler und noch etwas mehr davor und danach pasten? Am besten trytond auf der kommandozeile starten, so das du das log siehst.11:10
FWiesingbeende trytond - daemon11:11
FWiesingund starte dann mit update -db xx -u account...  - richtig?11:12
udonoFWiesing:11:16
FWiesingja11:16
FWiesingbin noch am suchen, wo das trytond ist11:16
udonoFWiesing: nee nicht nötig, es reicht sudo su tryton -c "bin/trytond"11:17
udonoFWiesing: aber wo das bin liegt ?11:17
FWiesinghttp://paste.pocoo.org/show/219894/11:23
FWiesinghilfreich?11:24
udonoFWiesing: fast11:24
udonoFWiesing:versuch mal11:25
udonosu tryton -c "/usr/bin/trytond"11:25
FWiesinghttp://paste.pocoo.org/show/21989611:27
FWiesing... mein tryton läuft unter root11:28
udonoFWiesing: ja, wir kommen näher.11:28
udonoFWiesing: mach mal ps aux|grep trytond11:28
FWiesingder user tryton war irgendwie kapuut11:29
FWiesinghttp://paste.pocoo.rog/show/21989711:29
udonound nun kill 676911:31
udonoFWiesing: wart mal11:31
udonoFWiesing: versuch mal /etc/init.d/trytond stop11:31
FWiesinghttp://paste.pocoo.org/show/21990111:34
FWiesing.... hab ich jetzt nicht ganz verstanden - jetzt hat er verschiedene Module registriert11:34
udonoFWiesing: wunderbar11:34
udonoFWiesing: Das ist der normale startup vom tryton server.11:34
FWiesingja schon- aber der sollte doch schon längst laufen11:35
udonoFWiesing: versuche nun bitte nochmal mit dem client dein account_at modul zu installieren11:35
udonoFWiesing: das macht er bereits, letzte Zeile: INFO:server:waiting for connections...11:35
FWiesingja schon - das hab ich gesehen11:38
FWiesingnor warum macht er das wenn ich trytond stop eingebe?11:38
FWiesingIst da eine 2. Sitzung im Hintergrund gelaufen, die den Zugriff auf die Datenbank blockiert hat?11:38
FWiesingIch bekomm die gleiche Fehlermeldung wieder (219894)11:39
FWiesinghttp://paste.pocoo.org/show/219903/11:41
FWiesingda sthet etwas Konkretes11:41
FWiesingZeile 4 - In tag record: model account.tax. templ........11:42
udonoFWiesing: Weil du einen zweiten server im Hintergrund laufen hattest, blockiert tryton den anderen11:43
FWiesingJa - ist laut grep so zu sehen - aber das Modul läßt sich trotzdem nicht installieren.11:44
udonoFWiesing: kannst du ein debian packet öffnen?11:44
FWiesingja11:45
FWiesingich hab es ja selbst gebaut11:45
FWiesingdeswegen kann ich auch die xml ansehen11:45
udonoFWiesing: Super!11:45
FWiesingund bearbeiten11:45
udonoFWiesing: kannst du mir die account.xml datei daraus mal via Email schicken?11:45
FWiesingja - mom11:46
FWiesinggesandt - an virt-thins11:52
FWiesinggesandt - an virt-things11:52
udonoFWiesing: post12:03
FWiesingudono: mom - wird jetzt 10 min dauern, muß ja das Paket neu bauen.12:03
FWiesingvorab mal thx!12:03
udono:-)12:04
FWiesingdie Spannung steigt - es wird installiert!12:12
FWiesinggleicher Fehler wieder12:13
udonoFWiesing: kann nicht sein. Es muss einen Unterschied geben.12:15
FWiesinghttp://paste.pocoo.org/show/219918/12:17
FWiesingIch bau das Paket noch einmal neu und lösch alles einmal raus was vorher drin war - möglicherweise ist es nur ein Aktualisierungsproblem12:18
FWiesingheißt ja alles gleich12:18
udonoFWiesing: hmm12:18
udonoFWiesing: hast du meine account_at.xml sicher eingebaut, und nicht die alte?12:19
FWiesingja12:19
udonoFWiesing: hat er auch ganz sicher dein neues Debian packet installiert?12:21
FWiesingtja - das ist die Frage - lt Meldung schon12:22
udonoFWiesing: Seltsam. Jedefalls war es http://bugs.tryton.org/roundup/issue145012:23
FWiesingja - sieht so aus. Scheint der gleiche Fehler zu sein.12:25
FWiesinges muß aber dann was im Modul geändert worden sein12:25
FWiesingich hab ja nur das Modul angepaßt, daß ich für die 1.4  Zur Verfügung hatte.12:26
FWiesingwenn ich das Modul für de für die 1.6 nehme, die Sprache weglasse und die xml austausche müßte es theoretisch ja funktionieren?12:27
FWiesinges steht da "fixed for account_de_skr03 with changeset bece84c7c6d912:29
FWiesing... wie kann ich feststellen, ob das in meiner Version drin ist12:30
udonoFWiesing: du machst ein diff zwischen der alten account_at.xml und der neuen.12:30
udonoFWiesing: das muss dann in etwa so aussehen wie: http://hg.tryton.org/hgwebdir.cgi/modules/account_de_skr03/raw-diff/bece84c7c6d9/account_de.xml12:31
udonoFWiesing: kennst du diff?12:32
-!- janmalte(~quassel@188.110.130.154) has joined #tryton.de12:32
FWiesingja mom12:32
janmaltehallo zusammen. Ich habe mir gerade tryton unter kubuntu lucid lynx (10.04) aus den paketquellen installiert12:33
udonoFWiesing: ich she gerade, ich hab einiges vergessen... wart mal12:33
janmaltewie sind denn die standard zugangsdaten für tryton neso?12:33
udonojanmalte: hi12:33
udonojanmalte: kannst du neso starten und bekommst du ein login Fenster?12:34
janmalteja genau12:34
FWiesinghttp://paste.pocoo.org/show/21992512:37
FWiesingudono: zu spät gesehen12:38
udonojanmalte: dort müsstest du eigentlich eine neue Datenbank anlegen können.12:43
janmalteudono: ja, die datenbank ist ja bereits angelegt. aber jetzt fragt er nach der benutzeranmeldung12:43
udonojanmalte: der Standard admin benutzer wird angelegt, das Passwort vergibst du selbst12:43
udonojanmalte: dann nimm als Benutzer admin und als passwort das was du bei der Datenbankerstellung eingegeben hast.12:44
janmaltehmm, ich habe aber keine möglichkeit gehabt ein passwort zu vergeben12:44
janmalteok, das postgresql passwort funktioniert12:44
janmaltedanke12:44
udonojanmalte: du kannst es dann bei benutzer > einstellungen ändern12:45
udonoFWiesing: sie haben post12:46
FWiesingudono: email für mich :-)12:47
udonoFWiesing: vielleicht funktioniert es jetzt damit12:48
FWiesingudono: ich fang schon an zu bauen - paar minuten12:49
udonoFWiesing: bestens12:58
FWiesinghakt irgendwie - muß noch mein Problem mit dem 2. Thread lösen13:04
FWiesingudono: spannung steigt13:05
FWiesinggeklappt!13:06
FWiesingudono: thx!13:06
FWiesingist offensichtlich an der xml gelegen13:06
udonoFWiesing: Wunderbar!13:06
FWiesingdas heißt - es gab bei der Version einen Unterschied zwischen der bisherigen xml für die Konten13:07
FWiesingich muß jetzt noch irgendwie das Problem mit der 2. Sitzung in den Griff bekommen - obwohl der user tryton sollte gar nicht mehr da sein - muß ich etwas googeln....13:07
FWiesingzumindest kann ich den user tryton nicht mehr konfigurieren - obwohl ich als root angemeldet bin13:08
FWiesing... aber das krieg ich auch noch hin13:08
FWiesingder user tryton ist ja nicht in der Datenbank hinterlegt - oder?13:09
FWiesingder hat ja nur mit den Zugriffsrechten zu tun13:09
FWiesingbzw. kann ich ja eine ältere Datenbank ohne Besitzer übernehmen13:10
FWiesing... imPostgresql13:10
-!- droid(~droid@ip-109-43-64-142.web.vodafone.de) has joined #tryton.de14:44
FWiesingudono: Zur Info - ich hab das Paket noch einmal gebaut - in meiner alten Datenbank war der Name anders....19:25
FWiesing.... aber es funktioniert!19:25
udonoFWiesing: gut19:26
FWiesing... und das Updaten hat überraschend gut auf anhieb geklappt19:26
FWiesingsoll heißen - ist sofort ohne Fehler durchgelaufen, nachdem ich ein brauchbares Paket hatte19:26
FWiesingIst es eigentlich wichtig, unter welchem user die Tryton-Pakete installiert werden? Da sie als daemon gestartet werden, sollte das ja zweitrangig sein - ist zumindest die Theorie.19:38
udonoFWiesing: Debianpackete installieren geht wahrscheinlich eh nur als root19:41
FWiesingja klar eigentlich - weil wenn Du (rechtloser) User bist, beginnt der Befehl mit sudo apt-get ....19:42
dbadebian pakete kann man mit nem kleinen script auch als user (in sein home, oder sonst wo) installieren23:21
dbaallerdings nuetzt das starten dann wenig, wenn das root braucht. von daher.. nicht wirklich sinnvoll :)23:21

Generated by irclog2html.py 2.11.0 by Marius Gedminas - find it at mg.pov.lt!