IRC logs of #tryton.de for Tuesday, 2011-08-02

chat.freenode.net #tryton.de log beginning Tue Aug 2 00:00:02 CEST 2011
-!- yangoon(~mathiasb@p54B4E3BA.dip.t-dialin.net) has joined #tryton.de04:20
-!- yangoon(~mathiasb@p54B4E3A6.dip.t-dialin.net) has joined #tryton.de05:17
-!- Timitos(~kp@88.217.184.172) has joined #tryton.de07:52
-!- udono(~udono@ip-95-222-129-145.unitymediagroup.de) has joined #tryton.de08:31
-!- reichlich(~reichlich@p578E8DBF.dip.t-dialin.net) has joined #tryton.de08:36
-!- hoRn(~jan@dslb-094-223-185-081.pools.arcor-ip.net) has joined #tryton.de09:19
-!- elbenfreund(~elbenfreu@g227154025.adsl.alicedsl.de) has joined #tryton.de10:26
-!- reichlich(~reichlich@p5793D389.dip.t-dialin.net) has joined #tryton.de11:29
-!- grek324(~johannes@91.183.32.14) has joined #tryton.de11:40
-!- hwinkel(~hwinkel@p5799CEC0.dip.t-dialin.net) has joined #tryton.de11:43
grek324Hallo, ich habe noch eine Frage zu Tryton die für uns sehr wichtig wäre: Wie sieht es bei einem mit den Preisen aus, wenn man mehrere Unternehmen mit Tryton verwaltet, wie definiert man Preise für verschiedene Unternehmen?  Die Frage habe ich auch schon hier veröffentlicht: http://tryton.origo.ethz.ch/node/28311:47
udonogrek324: hi11:58
grek324udono: hallo11:58
udonogrek324: Versuch mal zwei Unternehmen nebeneinander anzulegen. Dann bei Deinem Benutzer ein Unternehmen als Mutterfirma festzulegen. Dann einen Artikel anlegen und einen Preis eingeben.12:01
udonogrek324: Dann beim Benutzer das andere Unternehmen als Mutterfirma festlegen. Ggf neuanmelden und schauen wie der Preis des Artikels lautet und diesen ggf. ändern.12:03
udonogrek324: Nochmal wie im ersten Schritt beim Benutzer das erste Unternehmen eingeben und schauen ob der alte Preis dort steht.12:04
udonogrek324: Die Preise sind in Tryton als sog. Properties realisiert. Im Zusammenhang mit dem company Modul können Properties abhängig vom Unternehmen definiert werden. Es kann aber sein, das man unterschiedliche Preise bei unterschiedlichen Unternehmen erst mit einem Zusatzmodul freischalten muss.12:05
grek324Habe es hinbekommen ! Jetzt werden wir langsam anfangen das System neben unserem alten zu verwenden. Vielen Dank12:07
udonogrek324: Sind die Preise nun unterschiedlich?12:08
grek324Ja12:08
grek324Werden eigentlich Artikelbilder schon unterstützt?12:09
udonogrek324: cool. Ich habs nie ausprobiert. Kannst du den o.g. issue auf origo bitte ergänzen mit der Info wie es geht. Dann haben wir sowas wie ein kleines Backlog.12:09
udonogrek324: 'Schon' ist das falsche Wort...12:10
grek324ja, werde ich im laufe des Tages probieren12:10
grek324warum?12:10
grek324Warum ist "schon" das falsche Wort? Besteht bisher kein Interesse daran?12:12
udonogrek324: Tryton kann Bilder darstellen. Artikelbilder sind aber ein besonderer Bedarf von einigen Firmen. Tryton will aber als Framework Grundlage für /alle/ Firmen sein. Deshalb werden Artikelbilder wahrscheinlich nie in das product Modul aufgenommen werden. Diese Funktion muss mit einem Zusatzmodul erweitert werden.12:12
udonogrek324: Dienstleister können Artikelbilder bspw. nicht brauchen. Für diese wäre das ein Feld zuviel, das dann unnötig deaktiviert werden müsste, oder einfach stört und das Formular verkompliziert.12:13
grek324Also wir hätten großer interesse daran, auch wenn wir ein Modul entwickeln lassen müssten...12:14
udonogrek324: So ein Modul ist kein Problem.12:14
udonogrek324: Tryton stellt man sich am besten als einfachen Baukasten vor, der immer möglich einfach, d.h allgemein bleiben wird. Tryton ist kein ready-to-use Produkt und wird es wohl nie werden, weil Spezialisierungen auf einzelne Branchen oder Gewerbe nicht Ziel des Projekts sind.12:17
grek324Hättest du interesse so ein module zu verwirklichen?12:19
grek324oder kannst du wen empfehlen?12:19
udonogrek324: ja12:19
grek324ok, wir werden uns aber erst noch ein paar tage einarbeiten12:19
grek324aber ich melde mcih auf jeden fall12:19
grek324bis erstmal weg, auf bald12:20
udonosee you12:21
-!- hwinkel(~hwinkel@p5799CEC0.dip.t-dialin.net) has joined #tryton.de12:44
-!- grek324(~johannes@91.183.32.14) has joined #tryton.de13:35
-!- hwinkel(~hwinkel@p5799CEC0.dip.t-dialin.net) has joined #tryton.de13:55
-!- elbenfreund(~elbenfreu@p54B941C8.dip.t-dialin.net) has joined #tryton.de15:10
hoRnshit - hirn vertrunken15:37
hoRnjemand ein ohr? muss mal laut in den raum reden:15:37
hoRnmodel stock move: dort ist unit_price required15:40
hoRnich hab das model etwas angepasst - unit_price ist nun nicht mehr required15:40
hoRntrotzdem bekomme ich bei einem update der db den fehelenden unit_price angemeckert15:40
TimitoshoRn: hi. erst mal happy birthday15:40
TimitoshoRn: du solltest mal in der db schauen. ich vermute, dass da ein NOT NULL constraint auf dem Feld ist, den du dann ggf. löschen musst.15:41
hoRnTimitos: Vielen Dank. Die Zahl wird langsam kritisch. Der NOT NULL wirds wohl sein15:41
hoRnTimitos: Zhal meint Lebensjahre - bin gar nicht so jung wie ich mich fühle ;)15:42
Timitosman ist so alt wie man sich fühlt ;-)15:43
hoRnTimitos: Seit der Party etwas älter. Scheine ordentlich Zellen vernichtet zu haben, wenn ich nicht auf den NOT NULL komme15:44
TimitoshoRn: ich würde das eher auf die anlaufschwierigkeiten nach dem urlaub schieben ;-)15:44
hoRnTimitos: die sind auch recht gravierend. Aufs Meer gucken ist schon was anderes als in Code gucken15:45
Timitosja, das ist mir auch schon aufgefallen15:46
hoRnget_unit_price_required macht das problem - die methode steht im original und wird vor meinem patch aufgerufen. werd mal forschen ...15:55
hoRnwerd mal in der großen runde fragen16:33
TimitoshoRn: was ist das problem? du kannst die funktion doch ganz einfach überschreiben16:43
udonohoRn: hast du das original modul in den depends von deinem Modul?16:44
hoRnTimitos: yes, yes und yes16:44
hoRngeht auch alles - schlägt nur fehl, wenn ich eine datenbank wiederherstelle16:45
hoRnudono, Timitos: ich habe mir das mal loggen lassen - hab jetzt noch nicht so den plan was beim wiederherstellen passiert: auf alle fälle wird die methode des originalmodules aufgerufen16:46
TimitoshoRn: das hätte ich jetzt mal wieder nicht erwartet. was für einen error bekommst du denn da beim zurückspielen? bzw. wie spielst du die db denn zurück?16:52
hoRnTimitos: ich hab das jetzt über das frontend gemacht - ich bekomme ganz simple den fehler, das das feld required ist. das required des felds wird wiederum von einem Functionfield bestimmt. Dessen get-methode habe ich auch überschrieben - das scheint aber nicht zu ziehen.16:55
Timitosok. ich hab zum zurückspielen bisher selten den client benutzt. müsst ich jetzt auch erst genauer anschauen was da genau passiert16:57
hoRnTimitos: werds der einfachkeit halber auch mal hintenrum einspielen. scheint aber irgendwie ein bug zu sein.16:58
yangoonhoRn: hast du beim client das feld update beim restore angekreuzt?17:00
hoRnyangoon: ich habe gerade den dump ohne update eingespielt - das ging17:01
hoRnyangoon: jetzt versuche ich mal das modul upzudaten17:02
hoRnyangoon: ich habe da glaube ich ein größeres problem in der db17:04
-!- hwinkel(~hwinkel@p5799CEC0.dip.t-dialin.net) has joined #tryton.de17:06
hoRndoch nicht - das neue feld internal_quantity macht mir einen strich durch die rechnung18:11
hoRndas hat aber gedauert - baruch schon wieder urlaub (schnarch)18:12
-!- Timitos(~kp@88.217.184.172) has left #tryton.de20:59
-!- hwinkel(~hwinkel@f053206119.adsl.alicedsl.de) has joined #tryton.de21:18
-!- survery(~thomas@dslb-188-110-048-141.pools.arcor-ip.net) has joined #tryton.de21:58
-!- survery(~thomas@dslb-188-110-048-141.pools.arcor-ip.net) has left #tryton.de21:58
-!- hwinkel(~hwinkel@f053206119.adsl.alicedsl.de) has joined #tryton.de22:52
-!- hoRn1(~jan@dslb-094-223-218-003.pools.arcor-ip.net) has joined #tryton.de22:52

Generated by irclog2html.py 2.11.0 by Marius Gedminas - find it at mg.pov.lt!