IRC logs of #tryton.de for Tuesday, 2011-10-25

chat.freenode.net #tryton.de log beginning Tue Oct 25 00:00:02 CEST 2011
geniali_Hallo11:08
geniali_Ich habe gestern schon damit angefangen. Wurde aber nicht fertig.11:08
geniali_Ich habe in einem Model, denke das ist der richtige Begriff, ein Feld das via states gesteuert wird.11:08
geniali_Je nach dem kann das Feld readonly oder invisible sei.11:09
geniali_Wenn es invisible ist, dann soll es auf dem GUI kein Platz mehr einnehmen.11:09
geniali_Platziert ist es vor dem Namen. Je nach dem was es ist wird vor dem Namen ein Feld eingeblendet oder eben nicht. Wenn nicht, dann sollte das Feld Name wieder ganz nach links rutschen.11:10
geniali_Jetzt bleibt es einfach rechts stehen weil das andere Feld den Platz nicht freigibt.11:10
geniali_Ich habs schon mit replace oder mit before probiert.11:11
yangoongeniali_: dann stimmt vermutlich der tag nicht, den du mit replace ansprichst11:32
yangoongeniali_: und du musst label *und* feld ausblenden11:33
geniali_Der stats ist nur auf dem feld definiert. Das heisst, ich müsste den states auch noch im XML definieren.11:33
geniali_yangoon: Sorry, habe dein Name vergessen beim antworten.11:34
yangoongeniali_: die darstellung des feldes, die du im xml definierst, hat (übölicherweise) nichts mit den states zu tun, die im python code definiert werden11:36
geniali_yangoon: Ich mache ein xpath replace. Das heisst, ich erweitere die original view. Das erweiterte Feld müsste beim invisible false einfach keinen Platz einnehmen. Und das macht mir Kopfweh.11:39
yangoongeniali_: im notfall code herzeigen, irgnedwas hast du vergessen11:39
geniali_yangoon: Heisst invisible auch keinen Platz in anspruch nehmen?11:39
yangoonhast du _inherits gesetzt? sind die depends richtig?11:40
geniali_yangoon: inherits sind gesetzt. depends?11:42
geniali_yangoon: Was mit depends gemeint ist verstehe ich nicht ganz. Sehe kein Attribut depend(s)11:44
yangoongeniali_: ich vermute, du hast ein eigenes modul erstellt?11:45
yangoondas in __tryton__.py -> depends von einem anderen abhängen sollte11:45
geniali_yangoon: Jap. Das habe ich. Ich habe ein erweiterungsmodul, das schon tut, noch mehr erweitert. Was auch wunderbar tut. Bis auf die Situation wo ein Feld einfach bei invisible false noch Platz einnimmt.11:46
geniali_yangoon: depends sind drin. Die Geschichte tut auch soweit. Nur das GUI passt mir im verhalten noch nicht.11:47
udonogeniali_: hi, aber das feld wird schon ausgeblendet?11:48
geniali_udono: Die Logik mit sichtbar nicht sichtbar tut.11:48
yangoongeniali_: ah, ich habe deine frage falsch gelesen11:48
udonogeniali_: nur das ausgeblendete Feld nimmt platz ein?11:48
udonogeniali_: welche tryton version?11:48
yangoonich dachte, diu willst es ganz weg haben11:48
geniali_udono: jap. Das nervt.11:48
geniali_udono: 1.811:49
udonogeniali_: geht wahrscheinlich erst ab der 2.211:49
geniali_udono: Das party Modul kann zwischen Personen und Firmen unterscheiden. Bei Personen muss noch der Titel kommen. Bei Firmen nicht. Das tut auch. Aber bei der Firma bleibt dann der Platz reserviert.11:50
geniali_udono: blööd... :-)11:50
geniali_ok. Danke für die Hilfe.11:51
udonogeniali_: stimmt, hast recht. Ich dachte gerade es wäre https://bugs.tryton.org/issue2090 aber der wird auch in 2.2 nicht gelöst11:51
yangoongeniali_: das ist party_type btw ;)11:51
udonoyangoon: :-)11:52
udonogeniali_: dann schau doch dort wie es gemacht wurde. Solche Sachen sind schwierig ohne code zu beantworten.11:53
geniali_yangoon: genau. Ich weiss zur Zeit noch nicht so genau was vom Original kommt uns was von uns kommt. :-)11:53
corrogeniali_: party_type ist von virtual things ;)11:54
geniali_corro: danke :-)11:55
geniali_Wenn ich das richtig sehe wurden Felder die mal kommen und mal nicht immer ans ende des Formulars getan. Somit spielt es keine Rolle. Aber das Feld Titel macht einfach Sinn VOR dem Name, nicht am Ende. Mal schauen.11:56
udonogeniali_: hmm, ja, das kann gut sein11:57
geniali_corro: Achh, dass bist du... :-D11:57
corrogeniali_: ja11:57
udonogeniali_: was mir noch einfällt: spiel mal im XML mit xexpand, xfill und group herum, vielleicht klappts damit. S.a. Tryton dokumentation zum view12:00
geniali_udono: Die habe ich durch. Jedenfalls die xVersionen. :-)12:01
udonogeniali_: eine andere Idee hab ich gerade leider nicht parat.12:08
yangoonman könnte das u.U. dynamisch aufbauen, wie in analytic_accounts, aber ob das den aufwand wert ist...?12:19
geniali_yangoon: Aufwand ist das richtige Stichwort. :-)13:10
-!- FWiesing(~franz@mail.tryton.at) has left #tryton.de22:44

Generated by irclog2html.py 2.11.0 by Marius Gedminas - find it at mg.pov.lt!