IRC logs of #tryton.de for Monday, 2012-05-21

chat.freenode.net #tryton.de log beginning Mon May 21 00:00:01 CEST 2012
-!- kultviech(~kultviech@p5DC22E2C.dip.t-dialin.net) has left #tryton.de12:25
grasbauerTimitos: ping14:23
Timitosgrasbauer: pong14:23
grasbauerTimitos: bin gerade am upgraden unserer Module auf 2.414:23
grasbauerTimitos: wir benutzen auch Euer Cashdiscount-Modul - habt Ihr das schon auf 2.4?14:24
Timitosgrasbauer: nein, haben wir noch nicht. ich kann dir für den moment auch noch nicht sagen, wann wir dazu kommen werden.14:25
grasbauerTimitos: dann mach ich das mal schnell - sind glaub ich nur die nested views, die geändert werden müssen14:25
Timitosgrasbauer: ich hab mich diesmal noch nicht damit beschäftigt, was alles bei der migration zu tun ist. kannst du gerne machen.14:27
grasbauerTimitos: machsch14:27
Timitosgrasbauer: ich vermute mal, dass du mindestens 1 wizard zusätzlich umbauen musst14:29
grasbauerTimitos: oh ja - sehe gerade. Ihr habt Euch da ja richtig reingehängt ;)14:32
Timitosgrasbauer: wenn dann schon ordentlich. freut mich ja, dass dir das modul zusagt ;-)14:32
grasbauerTimitos: aber mir bleibt ja nix anderes übrig - die Mädchen beim Kunden waren so erbost über das neue Suchwidget, daß ich upgraden MUSS14:32
grasbauerTimitos: Wndert mich, daß das nicht alle brauchen - skonto ist ja nun nix unübliches14:33
Timitosgrasbauer: ist anscheinend in frankreich und belgien nicht üblich. zumindest scheints da keiner zu brauchen14:35
grasbauerTimitos: kann mir das fast nicht vortsellen - aber egal - es gibt ja das von Euch14:36
Timitosgrasbauer: da das bei uns ja leider nicht mit dem linuxtag klappt: was hältst du davon, wenn wir versuchen, bei der PyconDE ein kleines Meeting zu organisieren? speziell in sachen deutsche community14:37
grasbauerTimitos: können wir machen14:38
Timitoses gäbe nämlich glaube ich so einiges zu besprechen14:38
grasbauerTimitos: für mich ist das ja nur Treppe runter und aufs Rad14:38
Timitoswir müssten uns halt überlegen, in welchem rahmen wir das ganze machen wollen14:39
grasbauerTimitos: das kommt ein bisschen darauf an, wie viele es werden14:40
Timitosja, stimmt. vielleicht sollten wir das noch vor dem 31.5. ins origo forum kippen mit der info zusammen, wo die neue mailingliste zu finden ist14:40
grasbauerTimitos: Ich kann da sicher was organisieren in Leipzig - auf der Con oder wo auch immer (wenn wir nur zu viert sind, können wir es bei mir auf dem Balkon machen ;)14:41
Timitosich hoffe schon, dass wir ein paar leute mehr motivieren können :-)14:41
grasbauerTimitos: ja - da müsste man mal mögliche Kontakte sammeln und eventuell doch mal über einen Beitrag auf der Konferenz selber nachdenken14:43
Timitossicher eine überlegung wert. ich weiß allerdings nicht genau, bis wann die beiträge stehen müssen. das ich glaub ich schon recht bald14:45
grasbauerTimitos: vor allem ist wichtig zu wissen, wer redet14:45
grasbauerTimitos: Du?14:45
Timitosgrasbauer: über was? die frage finde ich viel wichtiger :-)14:46
grasbauerTimitos: Das ist ne interessante Frage - nur ein Framework vorstellen ist sicher auch nicht der Burner - ähnelt sich aj alles irgendwie14:47
grasbauerTimitos: cool wäre ne "Tryton in Action"-Show, wo man mal zeigt, was alles produktiv gemacht wurde ....14:48
grasbauerTimitos: das würde dann sicher auch Implementierer selbst interessieren14:49
Timitosgrasbauer: wenn man tryton als framework vorstellt, wäre das eine möglichkeit. denn mehr als ein framework ist es auch nicht.14:50
Timitosgrasbauer: wichtiger wäre mir ehrlich gesagt ein treffen zum thema deutsche integration. wir sollten uns überlegen, wie wir die zusammenarbeit in diesem bereich besser ausbauen können. und das nicht nur in bezug auf das thema infrastruktur14:56
grasbauerTimitos: Ist-Besteuerung :-D ich dachte das hättest du schon fertig14:57
grasbauerTimitos: ja - da muss was passieren in sachen zusammenarbeit14:58
Timitosgrasbauer: wenns so einfach wäre, wie du dir das vorstellst, hätt ichs vermutlich schon veröffentlicht. ist es aber nicht14:58
grasbauerTimitos: glaub ich dir14:58
grasbauerTimitos: genau solche sachen sollten in der Community besprochen werden14:59
grasbauerTimitos: apropos mhi:14:59
grasbauermhi: ping14:59
grasbauerTimitos: wir sollten die Liste schnell an den Start bringen15:04
Timitosgrasbauer: ja, auf jeden fall. wobei ich selbst nicht viel helfen kann. ich kann halt die tryton.de domain ggf. umleiten. das wars dann aber auch schon15:05
grasbauerTimitos: ja - alles kein Problem15:05
grasbaueretwas nervend ist es, wenn in den releases aus kosmetischen Gründen sachen unbenannt werden15:10
grasbauerids im xml z.B. - da sucht man sich einen Wolf15:11
Timitosja, das hatte ich auch schon bei der migration auf die 2.2 im project modul15:13
grasbauerGehört verboten15:14
grasbauertest0005views (__main__.AccountInvoiceCashDiscountTestCase) ... ok15:19
grasbauertest0006depends (__main__.AccountInvoiceCashDiscountTestCase) ... ok15:19
grasbauer----------------------------------------------------------------------15:19
grasbauerRan 2 tests in 22.206s15:19
grasbauerOK15:19
grasbauerTimitos: das ging schnell15:20
Timitosgrasbauer: das sagt allerdings noch nichts über den wizard aus ;-)15:20
grasbauerTimitos: den nehm ich mir jetzt zur brust15:20
grasbauerTimitos: sollte aber einfacher sein, da man jetzt ja nur die methoden überschreiben muss15:21
grasbauerTimitos: das neue Design ist schon besser - allerdings kranken viele module an viel zu globalen methoden. wenn man die in einzelne methoden splitten würde, wäre vieles einfacher15:22
grasbauerTimitos: statt ber PEP8 sollte man eher über codingstyle bei den methoden reden15:23
Timitosgrasbauer: etwas mehr single responsibility principle wäre auf jeden fall hilfreich15:23
grasbauerTimitos: unbedingt - pay invoice ist da ein hervorrragendes beispiel15:24
grasbauerTimitos: percentage = fields.Numeric('Percentage', digits=(16, 8)) - da hats aber jemand genau wissen wollen ;)15:28
Timitosich denke, dass ich mich da an den steuersätzen orientiert hab. soll ja ein generisches modul sein. was weiß ich, auf was für ideen vertriebler kommen ;-)15:30
mhigrasbauer: ja, bitte?16:44
grasbauer1mhi: ich wollte mal fragen, wie wir das mit der mailingliste machen. mlmmj braucht da einen eintrag in den postfix configs16:45
grasbauer1mhi: da ich aber gesehen habe, daß ihr eh schon mailinglistensoftware betreibt, könnte man das frontend vielleicht auf diese umrüsten16:46
grasbauer1mhi: obwohl ich persönlich mlmmj wegen seiner schlankheit sehr mag16:47
grasbauer1mhi: was man tun muss, steht hier: http://mlmmj.org/docs/readme-postfix/ - dort braucht man nur die zeilen aus der main.cf - der rest wird dann in der lokalen installation gehandhabt16:49
mhiIch habs's gerade gelesen.16:50
mhiAn die Postfixkonfiguration können wir so direkt für diesen Spezialfall nicht dran, weil das ja ein Multiusersystem ist. Man kann das aber, wie mir scheint, problemlos abbilden.16:51
grasbauer1mhi: Ihr habt ja sicher schon was, um nachrichten an die anderen mailinglisten umzuleiten16:52
mhiAlso, es geht entweder mit aliases oder mit local_delimiter und .forward. ich suche gerade...16:53
grasbauer1mhi: böhmische dörfer für mich16:54
mhihttps://wiki.hostsharing.net/index.php?title=Mailman_Installieren#Email_Adressen_einrichten16:54
mhiHier ist die Anleitung für Mailman, ich muss nur eben aus der mlmmj-Doku die Äquivalenten Aufrufe von mlmmj-recieve raussuchen.16:55
grasbauer1mhi: das sieht gut aus16:55
grasbauer1mhi: ich lese16:55
mhiok, eigentlich müssten man in der.forward nur <path>/mlmmj-recieve -L /path/to/listdir aufrufen, wenn ich das richtig sehe.17:01
grasbauer1mhi: hab ich auch so gelesen17:01
grasbauer1mhi: in der .forward müssen nur alle befehle drin sein17:02
grasbauer1mhi: dann wäre auch das scheinbar einfacher als mailman :)17:02
grasbauer1mhi: mailman konnte mir nämlich immer zu viel17:03
mhisuper!17:03
grasbauer1mhi: ich versuch das dann mal17:03
grasbauer1Timitos: so - nachdem ich nun eine halbe stunde auf die prints einer methode gewartet habe, die niemals aufgerufen wurde, ferstch18:01
grasbauer1fertsch18:01
Timitosgrasbauer1: welche methode war das denn?18:28
grasbauer1Timitos: ich hatte eine sache nicht richtig in den neuen wizard eingebaut18:29
Timitosgrasbauer1: ok. ich dachte schon, es wär eine überflüssige methode aus unserem code18:30
grasbauer1Timitos: sag ma - was hältste eigentlich aus deiner fachsicht davon, wenn der user auch einen anderen betrag als eigentlich anstünde zum skonto erklären könnte?18:31
grasbauer1Timitos: hintergrund ist folgender: stimmt der zahlbetrag nicht mit dem zu erwartenden betrag-skonto überein, kann der user trotzdem skonto sagen18:32
grasbauer1Timitos: das geht dann im moment schief, weild der prozentsatz fehlt18:32
grasbauer1Timitos: den könnte man aber einfach für diesen fall bereithalten18:32
Timitosgrasbauer1: ich muss mir das modul bei nächster gelegenheit mal dahingehend anschauen19:27
grasbauer1Timitos: ich habs mal geforkt und einen entsprechenden kommentar hingeschrieben19:27
Timitosok19:28
grasbauer1Timitos: https://bitbucket.org/grasbauer/account_invoice_cash_discount/changeset/9bb5345f66c120:30
grasbauer1Timitos: da haste ...20:31
Timitosschau ich mir morgen an. cu22:09

Generated by irclog2html.py 2.11.0 by Marius Gedminas - find it at mg.pov.lt!