IRC logs of #tryton.de for Monday, 2012-12-03

chat.freenode.net #tryton.de log beginning Mon Dec 3 00:00:01 CET 2012
-!- Ark_(~Ark@158-172.1-85.cust.bluewin.ch) has left #tryton.de02:48
-!- 16WABFDF8(~ralf58@dslb-088-070-132-151.pools.arcor-ip.net) has left #tryton.de09:58
scrapperhallo Leute, unter invoice sind bei mir leider die Steuerpositionen nicht ersichtlich, da es keine height gibt. in meiner VirtualMachine hab ich exakt die selbe invoice.xml und Programmcode ... dort sind die Steuern ersichtlich. Auf Production habe ich unter Steuerpositionen nur zwei Striche mit einem Abstand von ca. 1mm da drinnen befinden sich die nicht leserlichen Steuern. Ich schaffs nicht die Höhe zu verstellen.11:36
scrapperTryton 2.2.0 running Ubuntu 10.04 Server + Ubuntu 12.04 client.11:36
scrapperVielleicht hat das was mit Unity zu tun, denn in der VM habe ich noch 10.04 (kein Unity) am laufen und dort passt alles.11:38
rmuscrapper: client läuft in der VM?11:45
scrapperrmu: Production Client auf Ubuntu 12.04 (keine VM) Testing Client in VM (Ubuntu 10.04 - tryton Server ebenfalls in der VM).11:46
rmumit production client auf testing server zugreifen bzw. umgekehrt, ginge das?11:47
scrapperrmu: Tryton Server Production natürlich nicht in der VM sondern auf Ubuntu Server 10.04.11:47
scrapperrmu: leider nein, da ich gerade mit der Firma umgesiedelt bin und Telekom noch kein neues Luftkabel gespannt hat. bin mobil im Netz und mein Virtualbox proxit da falsch. aber gute Idee... kann das mal testen wenn ich Kabel Inet habe (at home heute Abend). Danke für den Input!11:48
rmuno problem :-) hilft aber eh nur das problem eventuell einzugrenzen11:49
scrapperrmu: natürlich könnt ich das alles auch mit mobilen Inet zum laufen bringen, aber leider gibts da auch ein Problem in der Konfig und ich hab keine Zeit wegen 1Woche ein NAT zu konfigurieren.11:49
scrapperrmu: eingrenzen ist immer gut! Vielen Dank!11:49
rmuam unity an sich sollts nicht liegen, aber eventuell habens an der gtk lib oder dem python gtk interface was gedreht zwischen 10.04 und 12.0411:50
scrapperrmu: ja an Unity selbst sollts nicht legen, den Fenstergröße ist Fenstergröße.11:50
scrapperrmu: wenns was furchtbar spannendes ist, werd ich berichten :D11:51
ralf58_Hallo, weiß jemand, ob die Version 2.6 überhaupt benutzbar ist?11:57
ralf58_Ich bekomme nicht einmal eine Partei neu angelegt11:58
scrapperralf58_: gibts ne Fehlermeldung? Ausgabe im Terminal?12:00
scrapperralf58_: ich kann leider nur vermuten, dass die 2.6 durchaus benutzbar ist, kanns aber nicht teste -> 2.2.012:01
ralf58_scrapper: In der einfachsten Variante gehe ich mit dem Client auf den Demoserver und wähle Neu aus unter Parteien: Verkäufen zugeordnet12:02
ralf58_Dann habe ich in der View oben den Filter (wozu?) und das Namensfeld ist nicht änderbar12:02
scrapperralf58_: angenommen du hast 2000 Parteien die Verkäufen zugeordnet sind, und du suchst Partei: MaxMustermann -> dazu sollte der Filter sein.12:03
ralf58_scrapper: ja, aber nicht in der Neuanlage12:04
scrapperralf58_: ah in der Form. Sorry, das müsst ich sehen.12:05
scrapperralf58_: ich bin mit 2.2.0 unterwegs. Vielleicht kann man direkt aus der Form heraus wechseln. Würde Sinn ergeben.12:07
scrapperÄhnlich wie das GoTo in Übersicht Buchungssätze.12:07
ralf58_scrapper: Ich habe mal eben den 2.4erClient heruntergeladen. Der verhält sich genauso12:09
scrapperralf58_: ein Indiz dafür, dass alles in Ordnung ist.12:10
ralf58_ja bei Tryton, nein bei mir :-) Ist aber auch besser so als andersrum12:11
scrapperralf58_: right :-)12:12
scrapperralf58_: teilst uns halt mit, wo der Hacken war, sobald dus weißt!12:12
ralf58_scrapper:  danke, dann werd ich mal lokal suchen gehen12:13
scrapperrmu: ok good news... meine VM kann das Inet doch verwenden, ging wohl nur vor ein paar Tagen nicht... Client aus VM zeigt auf Production die Steuern korrekt graphisch an. ich versuchs mal mit "env UBUNTU_MENUPROXY= tryton" hab im Inet gelesen, dass das helfen könnte. (maybe!)12:14
yangoonscrapper: ansonsten einfach mal ein anderes gtk theme probieren, meist liegen solche darstellungsfehler daran12:22
scrapperyangoon: das wußte ich nicht, werd ich auch gleich probieren. komisch, sonst läuft alles so gut.12:23
rmuralf58_: 2.6 funktioniert schon12:32
rmuman kann keine neue partei anlegen, die verkäufen zugeordnet ist12:32
rmudiese zuordnung passiert automatisch12:32
rmusoweit ich sehe12:32
rmusoll heissen: neue partei legt man an mit doppelklick auf "parteien" und dann "neu"-icon12:32
ralf58_rmu: Sieht aber genauso aus, d.h. das Namensfeld ist nicht editierbar12:35
ralf58_rmu: Auf dem angestaubten Notebook gehts, sowohl über Partei als auch über Partei den Verkäufen zugeordnet12:37
ralf58_rmu: Ich werde mal die GTK-Installation überprüfen12:37
ralf58_rmu: Erstrechner ist Kubuntu 12.04, Notebook Mint 1212:38
scrapperrmu: habs mit unterschiedlichen Themes probiert. leider no erfolg. ich schau mal ob es vielleicht ein update für den Client gibt.12:40
rmuhmm12:44
rmuhab dieses unity dings noch nie ausprobiert. mit tryton26 im kubuntu 12.04 sind mir solche sachen noch nicht aufgefallen12:45
scrapperrmu: ich wills auch garnicht auf unity schieben, es läuft ja alles nur unter account->invoice haben die Steuern keine Höhe. alles andere funktioniert einwandfrei. ich such mal weiter.12:46
rmuralf58_: bei mir geht auch beides, gerade ausprobiert... ubuntu 12.04 kde 4.9.212:55
rmuwenns mit dem client auf einem rechner funktioniert, auf einem andern nicht, selber server/datenbank, dann muss das ein bug im client oder der (python-)gtk-installation sein12:56
ralf58_rmu: Ich lass es gegen den Tryton-DemoServer laufen,  der Clinet ist identisch (Mercurial upgedated), bleibt die gtk-Installtion12:57
rmuralf58_: es kann eine race-condition im client sein die das layout der forms betrifft12:58
ralf58_rmu: Er schafft den Form wechsel nicht.13:00
ralf58_rmu: Er zeigt immer noch die Form zum bestehenden Sazz an (mit Filter oben)13:00
scrappersorry Leute -> Irrtum meiner Seits ich habe in der VM wie gesagt Tryton2.2.0 Client laufen, hier am Problemrechner jedoch Tryton2.2.1 client.13:01
rmuralf58_: mit den parametern "-v -d DEBUG" schreibt der client den rpc-verkehr mit dem server auf die console13:01
rmuralf58_: vielleicht zeigen sich da unterschiede zwischen dem rechner wos funktioniert und dem anderen?13:02
scrapperhabe nun Tryton2.2.4 client installiert -> Problem mit Steuern werden grafisch nicht dargestellt (no height) unter account->invoice bleibt bestehen.13:15
rmuscrapper: ich kann jetzt selber nicht bei version 2.2 nachschaun, aber bei 2.6 sind rechts neben den steuern die knöpfe für "Annullieren", "Pro Forma", "Fakturieren", sowie eine Summe und ein paar andere Felder13:29
rmuscrapper: gibts wo einen screenshot?13:29
scrapperrmu: ja die felder hab ich auch, ich hab auch das kästchen für Steuerpositionen -> leider haben die Steuerpositionen eine Zeilenhöhe von 1mm was das Lesen schwer macht. :-)13:30
ralf58_rmu: ja, deutliche Unterschiede. Nach dem gemeinsamen Lesen der Zugriffsrechte liest der Eine die Adressfelder, -daten etc., der andere nicht. Mal sehen, was der Debugger sagt, aber ich verabschiede mich erst mal in die Mittagspause. Danke13:30
scrapperrmu: moment ich mach mal nen Screenshot, damit das ganze Würze bekommt.13:31
rmuralf58_: da ist was faul. wenns der selbe client ist, und der selbe server/selbe db/selber user, dann kanns das nicht geben. IMHO.13:40
scrapperrmu: hier der Screenshot. Die Rosapunkte sind der Burneffekt von CompizFusion :-) http://i.tinyuploads.com/d3CIGI.png13:50
scrapperrmu: links unten sieht man dass die Steuerpositionen mit 1mm Zeilenhöhe eher dünn ausfallen.13:51
scrapperrmu: 2.2.0 client unter Ubuntu 10.04 funktioniert wie erwartet. 2.2.x client unter Ubuntu 12.04 (Unity) wie im Link dargestellt fehlerhaft.13:52
yangoonscrapper: welches gtk theme?13:52
scrapperyangoon: Der Name der Theme ist "Ambience (default)"13:53
scrapperyangoon: habe aber auch "Radiance" und "HighContrast" ausprobiert -> selbiges Problem.13:54
yangoonscrapper: wie siehts aus mit Clearlooks?13:56
yangoonhttps://bugs.launchpad.net/ubuntu/+source/gtk+2.0/+bug/58926113:57
scrapperyangoon: hab ich unter 12.04 nicht installiert. mach ich und berichte Dir.13:57
scrapperyangoon: natürlich hatte ich Clearlooks installiert - jetzt weiß ich, dass man das unter 12.04 Unity über myUnity ändern kann. leider funktioniert es auch mit Clearlooks und anderen Themes nicht. Habe auch die Display Auflösung geändert.14:21
scrapperyangoon: Problem bleibt gleich.14:21
yangoonscrapper: hab hier gerade kein ubuntu verfügbar, hört sich aber schon stark nach einem problem in diese richtung an14:35
yangoonscrapper: ich probier das gerade mal hier mit einem debian gegen den testserver14:35
scrapperyangoon: ich vermute es hat etwas mit GTK für 12.04 zu tun. ich müsste Gnome3 oder ähliches testen.14:36
yangoonscrapper: +114:36
scrapperyangoon: musst nicht, spar dir die Mühe, denn mit 10.04 client klappt es ja. es muss am 12.04 liegen.14:36
rmuscrapper: am gtk allein liegts vermutlich nicht, mein 2.6er client sieht normal aus unter 12.0414:36
scrapperrmu: ja schwer zu debuggen sowas wenn das umstellen der Parameter so zeitaufwändig ist.14:37
scrapperrmu: ich start den tryton client mal aus der konsole und schau obs Fehlermeldungen rieselt.14:37
scrapperrmu + yangoon: nichts spezielles. nur LIBDBUSMENU-GTK-CRITICAL **: watch_submenu: assertion `GTK_IS_MENU_SHELL(menu)' failed. und die Meldung kommt bereits beim Start von Tryton - nicht aber beim Öffnen einer Rechnung.14:41
scrapperso Leute, danke für die Hilfe. Das Problem muss wohl noch ne Weile warten ist nun nichts tragisches.14:41
rmuscrapper: probier den client mit --sync14:44
scrapperrmu: soeben probiert... selbes Problem.14:46
yangoonscrapper: ich hab hier jedenfalls mit  libgtk 2.24.10-2 unter Debian keine Probleme, wird alles dargestellt14:46
scrapperyangoon: ich hab hier libgtk2.0-0_2.24.10-0ubuntu6_amd64.deb15:00
yangoonscrapper: probiers mal mit gnome15:01
scrapperyangoon: mach ich wenn ich at home bin. hab hier nur funkinternet und ne Menge Arbeit.15:01
scrapperyangoon: werd berichten sobald ich Neuigkeiten haben.15:02
scrapperhab.15:02
rmu2.24.10-0ubuntu6, auch keine probleme15:02
scrapperrmu: was bleibt noch übrig ausser Unity und meine Hardware? :-)15:03
rmuschwer zu sagen. evt. issue aufmachen oder auf #tryton fragen15:06
scrapperrmu: ist mir zu klein für nen Issue, wenn mal jemand ein Problem hat wird er den log unter google finden. notfalls translator anwerfen. aber vielleicht bin ja nur ich der Glückliche und sobald das Luftkabel der Telekom neu gespannt ist, mach ich Tryton sowieso auf anderem Rechner.15:09
scrapperrmu: wenns was programmiertechnisches wäre würd ich nen Issue aufmachen, aber so ist das die Suche nach der Nadel im HH...15:10
yangoonscrapper: wenns ein unity problem ist, dann gehört der bug auf launchpad...15:11
scrapperyangoon: ja, werd ich heute abend wissen, nachdem ich mit gnome3 getestet hab.15:11
scrapperdanke auf jedenfall für Eure großartige Unterstützung! as always!!!15:12
scrapperrmu: es gibt news.20:25
scrapperyangoon: es gibt news.20:25
scrapperzum heutigen Thema. Problem mit der Darstellung von Steuerpositionen unter account->invoice auf System: Ubuntu12.04 Client mit Unity.20:26
scrapperServer muss nicht mehr erwähnt werden, denn das Problem ist so wie ich vermute Serverunabhängig. bei mir Ubuntu10.04 Tryton Server.20:27
scrapperich habe wie unter diesem Link erklärt: http://wiki.ubuntuusers.de/GNOME3_Fallback-Modus20:27
scrappergnome3 fallback modus installiert & die scrollbalken deaktiviert (false).20:28
scrapperalso nicht die scrollbalken, aber das unity scrollbalken overlay.20:28
scrapperNeuStart -> mit GnomeClassic angemeldet und voila Steuerposition erscheinen wie gewohnt!20:29
scrapperAlso liegt das Problem entweder an Unity oder an den Overlay Scrollbalken. Neugierige bitte selber recherchieren.20:30
scrapperAh sorry ... noch etwas könnte Auslöser sein... Compiz ist in meiner Unity Variante heavy konfigriert.. wird in der Gnome Classic Variante zwar auch als Window Manager eingesetzt... aber eben nicht so stark konfiguriert.20:32
scrapperAlso ist einer der 3Dinge Übeltäter 1)Unity oder 2)Scrollbar Overlay oder 3)Compiz + Unity + Scrollbar Overlay20:32
scrapperDanke nochmals an rmu und yangoon für die Unterstützung! Schönen Abend @ all!20:33
scrapperNein halt ich hab nochwas vergessen. Jetzt nach der Gnome fallback Installation läufts auch unter Unity+Compiz20:34
scrapperalso wurde entweder ein Paket nachinstalliert was gefehlt hat - oder der Scrollbar Overlay war der Übeltäter.20:35
scrapperso nun wurden alle Varianten aufgezählt für den log! schönen Abend.20:35
scrapperso jetzt hab ich so ein schlechtes Gewissen wegen der doch vielen Varianten... und teste. Meine Vermutung geht gerade stark in Richtung "Scrollbar overlay".20:40
scrapperich melde mich gleich zurück.20:40
scrapperso nun ist es definitiv die neumodernen Unity (Gnome3) Scrollbars ... "Scrollbar overlay" sind Schuld daran, dass die Steuerpositionen nicht angezeigt werden.20:46
scrapperum das Problem zu beheben muss man "Scrollbar overlay" deaktivieren:20:46
scrapper gsettings set org.gnome.desktop.interface ubuntu-overlay-scrollbars false20:46
scrapperausloggen neu einloggen (oder neustarten) und der Tryton Client funktioniert wieder einwandfrei.20:47
scrapperich habe den Scrollbar-Overlay Bug auf Launchpad gemeldet unter: https://bugs.launchpad.net/ubuntu/+source/overlay-scrollbar/+bug/108611720:55
scrapperdiese Scrollbar-Overlay haben sowieso noch 1000de Kinderkrankheiten. zB.: kann man in Nautilus die unterste Datei am Bildschirmrand nicht greifen weil ständig der overlay kommt. etc... kein feature welches in Production sein sollte.20:57
yangoonscrapper: prima, gut, dass das dokumentiert ist21:00
scrapperyangoon: danke für die Unterstützung!21:01
yangoonscrapper: gerne21:01

Generated by irclog2html.py 2.11.0 by Marius Gedminas - find it at mg.pov.lt!