IRC logs of #tryton.de for Monday, 2021-03-01

chat.freenode.net #tryton.de log beginning Mon Mar 1 12:01:01 AM CET 2021
-!- srgdts_(~srgdts@unaffiliated/srgdts) has joined #tryton.de03:03
-!- springwurm(~Springwur@5.104.149.54) has joined #tryton.de06:03
-!- Timitos(~kpreisler@2001:a61:42d:c01:762b:62ff:fe84:ed7e) has joined #tryton.de07:03
-!- rpit(~rpit@p200300c88f0235001c42215a17f33f55.dip0.t-ipconnect.de) has joined #tryton.de09:03
-!- springwurm(~Springwur@5.104.149.54) has joined #tryton.de10:03
-!- springwurm(~Springwur@5.104.149.54) has joined #tryton.de14:03
-!- htgoebel(~hartmut@ppp-188-174-53-141.dynamic.mnet-online.de) has joined #tryton.de15:03
htgoebelSo, morgen versuche ich den Developer der größten Deutschen SoLaWI-Genossenschaft zu überzeugen, auf Tryton umzusteigen.15:03
htgoebelImmerhin hat er die Idee nicht gleich abgelehnt ;-)15:03
htgoebelEr hat Mitte/Ende letzten Jahres angefangen, sein Software nochmal von Grund auf neu zu schreiben. Damit ergibt sich ein kleines "Window of opportunity".15:03
htgoebelFall Ihr noch technische Features von Tryton habt - immer her damit :-)15:03
HirschbeutelTryton kann Datev thanks to virtualbiz16:03
HirschbeutelUnd Tryton kann alles, was sein System auch kann 😉 - aber das schrieb ich ja schon16:03
HirschbeutelDa haste Dir aber ne Aufgabe gesetzt jemanden davon zu Überzeugen, sein liebstes Kind ins Heim zu geben16:03
htgoebelJa, Kind ja. Ob liebstes, wird sich zeigen :-)16:03
htgoebelDurch seinen Rewrite sieht er natürlich, was alles noch zu tun ist.16:03
htgoebelUnd er sieht, dass er alleine ist.16:03
htgoebelMeine Hoffnung ist, ihn damit zu überzeugen, dass dann eine Lösung herauskommt, die auch andere SoLaQis nutzen können - und die dann gemeinsam an einem Strang ziehen und helfen.16:03
htgoebeltimitos: Kann der Datev-Export auch Rechnungszeilen exportieren?16:03
htgoebeludono: ^^16:03
htgoebeltimitos, udono: Denn besagte SoLaWi erzeugt in Ihrer Software nur Rechnungszeilen, die dann an Unternehmen-Online gefüttert werden.16:03
-!- rpit1(~rpit@p200300c88f0235001c42215a17f33f55.dip0.t-ipconnect.de) has joined #tryton.de16:03
Timitoshtgoebel: bei uns läuft das auf basis von buchungen16:03
htgoebelTimitos: Ja, was ich bei denen gesehen habe eigentlich auch. (hatte ich nur so nicht mehr vor Augen)16:03
htgoebelEs scheint aber auch eine Spalten für Rechnungsnummer und Lastschrift-Info zu geben, die Datev dann verwendet, um die Zeilen zu einem Dokument zusammenzufassen und den Einzug zu veranlassen.16:03
udonohi17:03
Hirschbeuteloh17:03
udonohtgoebel: du kannst auch ods/csv/excel als Berichtoutputformat verwenden. Da kannst du dir dann die Infos zusammen bauen, wie der Empfänger es braucht.17:03
Hirschbeutelauch ein feature von Tryton17:03
htgoebelGuter Punkt, kommt in die Präsentation :-)18:03
htgoebelMein (nicht ganz) erstes Tryton-Modul: https://gitlab.com/htgoebel/trytond-country-sorted18:03
htgoebelIch mach mit mal den Spaß ung reiche es als "third-party module" ein :-)18:03
Hirschbeuteldu setzt 50 als default - sicher um die nach hinten zu schieben - dafür kannste in der _order aber einfach 'NULLS LAST' nehmen18:03
Timitoshtgoebel: dazu sollte es auf pypi veröffentlicht werden18:03
Hirschbeutelso mach ich das zumindest18:03
Hirschbeutel1 Deutschland18:03
HirschbeutelRest der Welt18:03
htgoebelhischbeutel: Danke für den Hinweis.18:03
htgoebelDennoch: Mit 50 kann ich Antarktis aber 100 geben, bei NULL LAST nicht.18:03
Hirschbeutelauch ein argument18:03
htgoebeltimitos: PyPi schaffe ich heute nicht mehr, dazu muss ich erst den Release-Prozess herziehen.18:03
-!- springwurm(~springwur@p200300fbaf0ac8000000000000000bf8.dip0.t-ipconnect.de) has joined #tryton.de18:03
htgoebelhirschbeutel: Für mich eher D 0, Östereich, Schwaiz 5, Nachbarländer 10, Europa 2018:03
htgoebelAber aknn ja jeder machen wir er/sie will. :-)18:03
Hirschbeutelgenau18:03
-!- htgoebel(~hartmut@ppp-188-174-53-141.dynamic.mnet-online.de) has left #tryton.de19:03

Generated by irclog2html.py 2.16.0 by Marius Gedminas - find it at https://mg.pov.lt/irclog2html/!