IRC logs of #tryton.de for Thursday, 2010-11-04

chat.freenode.net #tryton.de log beginning Thu Nov 4 00:00:02 CET 2010
-!- yangoon(~mathiasb@p549F6A37.dip.t-dialin.net) has joined #tryton.de05:18
-!- paepke(~paepke@p4FEB0798.dip0.t-ipconnect.de) has joined #tryton.de08:59
-!- mootoo(daemon@p5B32B988.dip.t-dialin.net) has joined #tryton.de09:17
-!- Timitos(~kp@88.217.184.172) has joined #tryton.de10:28
-!- Timitos(~kp@88.217.184.172) has left #tryton.de10:28
-!- Timitos(~kp@88.217.184.172) has joined #tryton.de10:28
-!- hwinkel(~hwinkel@p579DC3DE.dip.t-dialin.net) has joined #tryton.de11:12
-!- hwinkel(~hwinkel@p579DC3DE.dip.t-dialin.net) has joined #tryton.de12:23
-!- udono(~udono@dynamic-unidsl-85-197-23-235.westend.de) has joined #tryton.de13:34
-!- paepke(~paepke@p4FEB0E6C.dip0.t-ipconnect.de) has joined #tryton.de14:00
-!- paepke(~paepke@p4FEB0D73.dip0.t-ipconnect.de) has joined #tryton.de14:10
-!- Stelufl(~Stelufl@flnb-4d062990.pool.mediaWays.net) has joined #tryton.de14:16
SteluflHallo Leute, jemand da?14:16
paepkehi Stelufl14:17
SteluflIch studiere Wirtschaftsinformatik und besuche im moment die veranstaltung erp systeme, in der es nun prüfungsleistung ist, eine komplette Doku über ein open source erp system seiner wahl zu erstellen, die dann von unserem prof mit zu einer hochschule in namibia genommen wird, die sich dann das für sich beste erp system aussuchen.14:18
Steluflso, so viel zum background14:18
Steluflich habe 2 fragen14:18
Steluflerstens, habe ich recht wenn ich sage: Client-Server Prinzip geht nicht als reine Windows Lösung.14:19
Steluflund zweitens: gibt es ein Modul für Kostenrechnung und Produktion/Logistik?14:19
paepkeStelufl, ah. einer deiner kollegen war schon da aus nem anderen team.14:19
Stelufldas kann sein lol14:19
paepkeStelufl, Server unter windows hat bisher noch keiner probiert so weit ich weiss. Prinzipiell funktioniert es, sieht man an Neso. Neso ist die "eine exe" version des tryton servers.14:21
paepkeähm tryton-client und servers.14:21
-!- hwinkel(~hwinkel@p4FF0D4DE.dip.t-dialin.net) has joined #tryton.de14:22
paepkeProduktion ist momentan nicht vorhanden, konzepte sind schon da.14:23
Steluflgenau, aber andere clients können nicht auf Neso "zugreifen" und sich an neso "anmelden" oder? Mit neso spiele ich gerade ein paar prozesse durch, einkauf, verkauf, bestellung etc14:23
paepkeStelufl, was sind deine genauen anforderungen an kostenrechnung?14:24
paepkeStelufl, ich glaub man kann neso sogar aufbohren. aber naja. das "problem" bei neso ist das "nur" eine sqlite datenbank dahinter steht. das würde ich nicht in ner grösseren installation belasten wollen. dafür gibts postgres oder mysql als datenbank.14:25
Stelufles bezieht sich auf das interne rewe: Kalkukalation des verkaufspreises in abhängigkeit sämtlicher selbstkosten14:25
paepkeStelufl, wenn du die ganzen python-abhängigkeiten installierst unter windows, kannst du den tryton server sehr wahrscheinlich in ner konsole laufen lassen. Die implementation als Dienst unter windows fehlt bisher14:26
Steluflalles klar, das reicht mir schon als antwort... mein prof erwartet glücklicherweise nicht, dass ich mir linux installiere. davon habe ich wenig ahnung14:26
paepkeStelufl, solch ein kostenrechnungsmodul ist mir im standard nicht bekannt.14:27
Stelufldas habe ich mir schon gedacht, dann hast du mir das jetzt bestätigt. vielen dank dafür! Hatten heute eine kurzpräsentation über unseren bisherigen stand.. ist interessant, wie die versch. open source erp lösungen aussehen. teilweise sehr bunt, teilweise sehr stark von SAP abgekupfert14:28
paepkeStelufl, man kann einkaufspreis setzen, verkaufspreis setzen, auch preislisten mit zu/abschlägen funktioniert auch. aber eine kalkulation soweit mir bekannt ist nicht.14:28
Steluflteilweise nicht installierbar, und 80% ohne Kostenrechnung und Pro/Lo14:28
paepkeStelufl, SAP ist schon ein harter konkurrent.14:28
Steluflna klar...14:28
paepkePro/Lo?14:28
Steluflich sehe SAP nicht als konkurrenz. das ist ja eine ganz andere liga14:29
paepkeStelufl, wird euer ergebnis unter ner CC-Lizenz veröffentlicht oder sonstwie zugänglich gemacht?14:29
Steluflentweder man bezahlt daür und bekommt SAP, und kann damit sogar die Bundeswehr ausstatten, oder man sucht sich eine ordentliche open source lösung14:29
Steluflcc-lizenz? Pro/Lo = Produktion und Logistik14:30
SteluflFH Abkürzung ;-)14:30
paepkeStelufl, nennt sich MRP bei uns.14:30
paepkeStelufl, ist aber momentan noch in der mache.14:30
paepkeStelufl, man hat beim fork von tinyerp alles über bord geschmissen und machts jetzt neu.14:31
Steluflaha, interessant14:31
Steluflalso wir sind jeweils in 2 teams aufgeteilt und die 2 teams sind aufgeteilt in 2er gruppen14:32
paepkeStelufl, stand heute kann man nen kistenschieber oder auch kleine it-unternehmen mit tryton ganz gut betreiben.14:32
Stelufljetzt hat jede gruppe ein open sorce prog.. apache of biz, compiere, open bravo, tryton, xTuple usw und so fort14:32
paepkeStelufl, genau. dein kollege war schon da :-). weisst du welche open source erp systeme noch geprüft werden?14:32
paepkeahja.14:32
Steluflam ende geben wir eine umfangreiche dokumentation ab und präsentieren, welche von seinen geschäftsprozessen, die wir vorher alle mit SAP durchgespielt haben, in der lösung funktionieren und was nicht14:33
Stelufler nimmt das alles mit zu einer hochschule in namibia und die wollen sich alles anschauen und für sich eine lösung aussuchen14:33
Steluflwas mir bei der kurzpräsentation lustig aufgefallen ist14:34
paepkeStelufl, ich verstehe.14:34
Steluflopenbravo hat die exakt gleiche GUI14:34
Steluflgehören die zusammen?14:34
Steluflstimmt gar nicht open bravo14:34
Steluflverwechselt14:34
paepkeopenerp (nachfolger von tinyerp) hat fast die gleiche oberfläche14:35
paepkedas sind die forks14:35
Steluflah stimmt, das wars14:35
paepkealso tinyerp hat sich zu openerp umbenannt. und tryton ist ein fork davon.14:35
Steluflok14:36
paepkeStelufl, eben: geforked, neu geschrieben und ein großteil weg geworfen davon.14:36
Steluflz. B. die windows server unterstützung :D14:36
Stelufldas klappt lt kommilitonen bei openerp14:37
paepkeStelufl, hmm. also theoretisch geht es. mit dem py2exe, dem exe-packer von python kann man auch services erstellen. es hat nur noch keiner gemacht.14:38
Steluflgut geällt mir die reaktionszeit bei tryton.. viele andere gruppen berichten von mehreren sekunden14:38
Steluflgerade bei den webbasierten lösungen14:38
paepkeStelufl, welche version nehmt ihr?14:39
Steluflneso 1.614:39
paepke1.8, die jetzt an sich gerade rausgekommen ist. bzw am rauskommen ist. hat nochmal ein paar performance-vorteile.14:39
Steluflok cool, wo finde ich die?14:39
paepkeStelufl, tryton hat noch kein webinterface.14:39
Steluflich bezog mich auch auf andere programme14:40
Stelufl, die dann eben reaktionszeiten jenseits 2 sekunden haben teilweise14:40
paepkeStelufl, irgh.14:40
paepkeStelufl, bei langen listen kann dir das bei der tryton1.6 auch passieren. ist in der 1.8 gelöst.14:41
paepkeStelufl, die neso-exe ist noch nicht fertig. die packager sind grad heftigst dran.14:41
Steluflkann man da schon grob nen release date nennen?14:42
paepkeyangoon, weisst du ein release date für die tryton 1.8 exe?14:42
Steluflbist du eigentlich entwickler oder wieso kennst du dich so gut aus?14:44
paepkeStelufl, anwender und entwickler, ja.14:44
paepkehab auch die deutsche client doku übersetzt ;-)14:45
paepkeStelufl, ich glaub hier sind alles entwickler.14:45
paepkeStelufl, ein "nur anwender" weiss ich grad gar nicht.14:45
Steluflnice :)14:45
Steluflich14:45
Stelufl:P14:45
paepkeStelufl, du studierst ja informatik, also bist du auch schon fast entwickler.14:46
Steluflja das stimmt, will in die entwicklung.. aber das dauert noch 2,5 jahre und geht dann eher in die java / C# richtung14:46
paepkeStelufl, python lohnt sich auch ;-)14:47
Steluflna dann werd ich mal einen blick drauf werfen!14:47
Steluflwill auf jeden fall noch malbolge lernen :>14:47
Steluflso ich mach mal weiter.. recht herzlichen dank für die infos!14:53
paepkegerne.15:00
-!- paepke(~paepke@p4FEB0D73.dip0.t-ipconnect.de) has left #tryton.de17:03
-!- paepke(~paepke@p4FEB2B31.dip.t-dialin.net) has joined #tryton.de17:51
hefferso18:19
hefferhab mal das rpm generierungstool neugeschrieben18:19
paepkeheffer, rpm generierungstool?18:27
heffersowas wie: http://hg.tryton.org/tryton-rpm/18:28
paepkeheffer, hmm. ich hab parallel mir auch was gebastelt für opensuse...18:29
hefferbei meinem tool hab ich großen wert auf wiederverwendbarkeit gelegt :D18:30
paepkeheffer, dito :-P18:30
hefferalles andere wär auch quatsch :D18:30
paepkeheffer, welche platform hast du primär im sinn?18:31
hefferFedora18:31
dbawas mich dran erinnert, auch mal fuer debian zu machen.18:31
hefferdba: müsste mit meinem tool möglich sein, wenn nein würde ich es gerne darauf erweitern18:32
dbaich muss eigentlich blos hg->git mlachen18:33
dba-l18:33
dbaden rest uebernehen dann die autobuilder sowieso.18:33
dba+m18:33
dba.oO(und tippen ist heute schwierig :/)18:33
paepkedba,  gibts das nicht auch für hg?18:33
dbanoe18:34
dbawas ich will ist, dass upstream aus hg genommen wird, debian/ aus git,18:34
paepkeic18:34
dbadann nen sourcepaket erstellt wird, und das dann, wie normal, via sbuild gebaut wird.18:35
paepkewarum debian/ nicht in upstream?18:35
dbaweil upstream hg verwendet, statt git.18:35
paepkedba, äh ja :-)18:37
paepkeheffer, hast du irgendwo ein public repository davon?18:37
hefferhabs gerade erst fertiggestellt. werde es nachher mal hochladen18:38
paepkeheffer, blöd das wir uns beide jetzt die mühe gemacht haben. und das von hartmut hatte ich auch nicht gesehen. verdammt.18:42
heffernaja. ich wollte sowieso nur python lernen18:42
paepkeheffer, :-)18:42
paepkeheffer, also ich bin auf jeden fall intressiert, werd mich nachher auch nochn kleines scriptchen schreiben um mir die bzips und spec files für die ganzen module noch zu sammenzubauen.18:46
paepkedba,  hast du da auch schon was?18:46
paepkeist ja nicht viel code. und an sich sogar mit nem mini bash schnipselchen lösbar.18:47
dbapaepke: fuer was, den git kram?18:47
paepkedba, ach ja ich vergas. du baust ja ausm git. ich bau aus nem tar.bz218:48
-!- mootoo(daemon@p5B32B988.dip.t-dialin.net) has joined #tryton.de18:53
heffermein script downloaded alle module und schreibt daraus specfiles18:53
hefferaus den informationen in der __tryton__.py18:53
paepkeheffer, nice. klingt nach genau dem was ich eh schreiben wollte.18:57

Generated by irclog2html.py 2.11.0 by Marius Gedminas - find it at mg.pov.lt!