IRC logs of #tryton.de for Thursday, 2010-12-02

chat.freenode.net #tryton.de log beginning Thu Dec 2 00:00:02 CET 2010
-!- yangoon(~mathiasb@p549F6BA1.dip.t-dialin.net) has joined #tryton.de05:18
-!- mootoo(daemon@p5B32B526.dip.t-dialin.net) has joined #tryton.de08:26
-!- paepke(~paepke@p4FEB38D4.dip.t-dialin.net) has joined #tryton.de08:46
-!- timewulf(~timewulf@p5DD552EB.dip.t-dialin.net) has joined #tryton.de10:18
timewulfhallo allerseits10:19
timewulfIch hatte gestern ein paar Fragen zum Thema "Server und Client unter Debian Squeeze auf separate Maschinen installieren" gestellt.10:21
timewulfTimitos hat mir klasse geholfen, die Installation lief danach einwandfrei!10:22
timewulfEs gab aber noch ein anderes Problem: Performance beim Anzeigen von Buchhaltungsauswertungen.10:24
timewulfDies habe ich jetzt eingrenzen können:10:25
timewulfDie Auswertung aus Tryton läuft von der Geschwindigkeit her völlig ok. Was die Probleme macht ist anschließend die Darstellung in OpenOffice!10:26
-!- hwinkel(~hwinkel@p4FD5881E.dip0.t-ipconnect.de) has joined #tryton.de10:28
timewulfIch habe versucht die erstellte Datei (ca. 60 Seiten) in vier verschiedenen OpenOffice 3.2-Versionen (Debian 32 und 64 Bit, Ubuntu 32 und 64 Bit), sowie im neuen LibreOffice 3.3 zu öffnen. Das Öffnen der Datei dauert in jedem Fall mehr als 1 Stunde und bricht dabei anschließend beim Scrollen mit einem OpenOffice-Fehler ab!10:30
timewulfVon daher gehe ich davon aus, dass mit der erstellten Datei etwas nicht stimmt.10:31
timewulfInsgesamt habe ich 3 verschiedene Tryton-Server (Debian 32 und 64 Bit und  Ubuntu 64 Bit) installiert. Das Ergebnis ist jedesmal dasselbe.10:32
timewulfDie Version ist jedesmal die letzte aktuelle aus den Paketen.10:33
timewulfMeine Frage nun: Gibt es alternative Auswertungs-Module, die die Daten einfach nur als Text-Datei oder ähnlich auswerfen?10:34
timewulfWo finde ich eine Dokumentation zum Tryton-Datenbankschema, damit ich mir ggfs. die Kontenblätter oder andere Auswertungen selbst per SQL zusammenstellen kann?10:37
timewulfTechnisch habe ich damit keine Probleme (bin u.a. Dozent für Oracle und alle möglichen anderen SQL-Datenbanken), lediglich die Info, welche Tabelle inhaltlich was enthält, wäre hilfreich.10:42
timewulfGibt es irgendwelche bekannten Probleme mit den aktuellen OpenOffice-Paketen, sodass ich mir mit älteren Versionen weiterhelfen kann?10:44
timewulfDas OpenOffice 3.x des öfteren langsam ist, findet man an allen möglichen Stellen per Google, aber von solchen Ladezeiten wird nirgendwo was erwähnt.10:45
timewulfIst im Moment irgendjemand da, der hierzu eine Idee hat? Sonst versuche ich es später nochmal ...10:49
-!- paepke(~paepke@p4FEB49B1.dip.t-dialin.net) has joined #tryton.de11:00
-!- hoRn(~chatzilla@p5DF2F7DD.dip.t-dialin.net) has joined #tryton.de12:04
hoRnTach12:04
hoRniss jemand mercurial experte? bei mir existiert kein nclone - was muss ich tun?12:05
paepkehoRn, easy_install hgnested12:07
hoRnhabsch12:07
paepkeund die erweiterung im .hgrc aktivieren12:07
hoRnauch12:08
hoRnfailed to import extension hgext.imerge: No module named imerge - da liegt der hase im pfeffer12:08
paepkeaber?12:08
paepkeimerge kenn ich nicht. hast du das auch aktiviert?12:09
paepkehoRn, vielleicht noch überbleibsel aus hgforest-zeiten?12:09
hoRnich tat nix als copy und paste12:09
hoRn;)12:09
paepke[extensions]12:10
paepkehgnested =12:10
paepkeund mehr steht nicht unter extensions?12:10
paepkezur not mach ein "hgimerge = !" unter die extensions12:13
yangoonda steht sicher mehr;) /etc/mercurial/hgrc (oder wie auch immer) *und* ~/.hgrc kontrolleiren12:13
hoRnso - erste exeption erledigt_ jetzt noch " failed to import extension hgnested: type object 'sshserver' has no attribute 'caps'"12:13
paepkeyangoon, guter punkt.12:13
yangoonhoRn: mercurial version == 1.7?12:13
hoRnsagte easyinstall zumindes12:14
paepkehoRn, aktueller bug.12:14
yangoonwas sagt easy_install?12:14
hoRnt - aber der etc - hinweis ist natürlich wichtig12:14
yangoonda gibts schon eine codereview für, braucht man nur testen12:14
paepkebbl12:15
hoRnsehe12:17
udonohoRn: bitte an cedk melden, ob der patch funzt.12:26
hoRnudono: ok12:26
udonohoRn: thanks12:27
udonohoRn: am besten hier: http://code.google.com/p/hgnested/issues/detail?id=712:27
hoRnudono: ich hab 1.7.2 wie ich gerade sah - da geht er schon mal nicht12:28
-!- hwinkel(~hwinkel@p5799CB48.dip.t-dialin.net) has joined #tryton.de12:30
udonohoRn: schreibs einfach in  http://code.google.com/p/hgnested/issues/detail?id=7 , mit traceback.12:31
hoRnudono: kein eintrag ohne lösung ;)12:31
hoRnudono: fertsch12:55
udonohoRn: 1+13:16
hoRnudono: patch geht allerdings nicht mit hgnested 0.2 und nur mit anderüng bei 0.313:17
hoRnwie ncloned man eine bestimmte version - ich bin absoluter noob mit hg - ich will die 1.8er version13:20
hoRnhabs13:23
hoRnich alter grauer svn-opa13:23
hoRnwann ist eigentlich tryton-user-group-treffen Deutschland - soll ich mich mal kümmern?13:26
-!- paepke(~paepke@p4FEB49B1.dip.t-dialin.net) has joined #tryton.de14:47
-!- hwinkel(~hwinkel@p5799CB48.dip.t-dialin.net) has joined #tryton.de15:31
-!- hwinkel(~hwinkel@p5799CB48.dip.t-dialin.net) has joined #tryton.de17:00
-!- hwinkel(~hwinkel@p5799CB48.dip.t-dialin.net) has joined #tryton.de18:08
-!- paepke(~paepke@p4FEB49B1.dip.t-dialin.net) has joined #tryton.de19:22
FWiesingtimewulf: Ich habe auch schon öfter beobachtet, daß die Reports der Fibu relativ lange benötigen - allerdings kann ich Deine Zeiten nicht bestätigen. Ich bin im Moment bei der Fibu auf 1.6.0.20:20
hefferfindet man irgendwo brauchbare report vorlagen? die mitgelieferte sieht doch etwas komisch für das deutsche auge aus20:21
FWiesingTimewulf: es hat auch der Export in das OpenOffice nicht sofort geklappt - ich hab unter verschiedenen Clients (Windows und Debian) getestet. Anschließend hab ich unter Windows die Macro-Security auf low gestellt - anschließend hat der Kontendruck (an die 200 Seiten) recht gut funktioniert20:21
hefferbesonders stört mich die ausgliederung der steuern in eine eigene tabelle20:22
hefferimho ziemlich unsinnig für mich, da ich idR nur mit 19% USt arbeite20:22
FWiesingtimewulf: ich komm da auf Zeiten von ca 10 - 15 min20:23
FWiesingUnter 1.8. hab ich noch nicht getestet - muß ich erst einmal die DB upgraden.20:24
hefferund gibt es irgendwie ein kleines howto darüber wie ich module überlagere um eigene report vorlagen zu definieren. ich habe gehört das soll die beste möglichkeit sein die vorlagen permanent unterzubringen20:25
yangoon200 seiten mit OOo erfordern immer etwas gedult...20:25
yangoonheffer wiki20:25
hefferauf origo?20:25
yangoonheffer: tryton.org20:26
FWiesingyangoon: es geht aber - ich kenn das auch von anderen ERP-Systemen. Auswertungen sind halt keine Renner20:26
hefferyangoon: danke ich schau mal nach20:27
yangoonFWiesing: das ist m.e. gar nicht die interne auswertung, sondern die geschwindigkeit, mit der das nach OOo geschoben werden kann20:27
FWiesingyangoon: ja - ich weiß, das ist ein ziemlicher Flaschenhals20:28
-!- hoRn(~chatzilla@pd95be09e.dip0.t-ipconnect.de) has joined #tryton.de20:44
paepkeFWiesing, wobei das nicht an openoffice liegt. es wird nur das xml benutzt, sprich das oasis format.21:21
FWiesingpaepke: :-) thx for info21:38
-!- timewulf(~timewulf@p5DD552EB.dip.t-dialin.net) has left #tryton.de22:41

Generated by irclog2html.py 2.11.0 by Marius Gedminas - find it at mg.pov.lt!