IRC logs of #tryton.de for Wednesday, 2009-07-15

chat.freenode.net #tryton.de log beginning Wed Jul 15 00:00:02 CEST 2009
-!- yangoon(n=mathiasb@p549F6FA8.dip.t-dialin.net) has joined #tryton.de05:20
-!- Timitos(n=timitos@88.217.184.172) has joined #tryton.de07:07
-!- Timitos(n=timitos@88.217.184.172) has joined #tryton.de07:52
-!- paepke(n=paepke@imap.metaldyne.de) has joined #tryton.de08:15
-!- paepke(n=paepke@imap.metaldyne.de) has joined #tryton.de08:45
-!- karborkas(n=andreas@saturn.gruppeheat.net) has joined #tryton.de11:33
karborkasMoin, jemand hier, dem ich mal eine blöde Frage stellen kann?11:35
paepkegibt keine blöden fragen11:37
paepkeoh. schon weg11:37
-!- Karborkas(n=p140@saturn.gruppeheat.net) has joined #tryton.de11:41
TimitosKarborkas: ja, es wär der eine oder andere da11:47
-!- Daniel3(n=Daniel@host-091-096-142-109.ewe-ip-backbone.de) has joined #tryton.de12:02
Karborkasfein ;-) Ich würde gern das Tryton Interface ganz auf Deutsch haben. Die Menüleiste und ein paar Knöpfe sind deutsch, der Rest, wie z.B. das Menü ist englisch. Ich benutze die Debian-Paket für testing/unstable. ist das ein grundsätzliches Problem / Nicht übersetzt, oder habe ich einfach was vergessen? Die Doku schweigt sich da ein wenig aus ..12:22
KarborkasDas Menü auf der linken Seite ist englisch, das oben deutsch ;-)12:22
udonoKarborkas: Hi12:23
Karborkasmoin12:23
udonoKarborkas: geh mal auf Administration > user >user12:24
udonoKarborkas: Dort stellst du dann die Sprache auf deutsch12:24
Karborkasist so eingestellt ...12:24
Karborkasich kenne von früheren tinyerp-Versionen, daß man die Sprache erst auf dem Server einlesen musste ... das war hier nicht der Fall ...12:25
udonoKarborkas: dann mach mal Formular > Neu laden12:25
Karborkasnegativ ...12:26
udonoKarborkas: abmelden und neu anmelden?12:26
TimitosKarborkas: Was steht unter Benutzer -> Einstellungen -> Einstellungen ?12:26
Karborkasauch schon probiert, genau, wie Server neu starten ....12:26
Karborkashabe das von zwei Linux-Clients und einem Windows-Cleint probiert. Der Effekt bleibt der derselbe12:27
Karborkaskann es sein, daß ich beim rumprobieren die deutschen Übersetzungen geborkt habe?12:27
udonoKarborkas: welche Sprache hast du beim erstellen der Datenbank angegeben?12:27
TimitosKarborkas: Was steht unter Benutzer -> Einstellungen -> Einstellungen ?12:27
Karborkaskomisch ist halt nur, daß das obere Menü deutsch ist und ein paar Schaltflächen in Dialogen, der Rest aber nicht12:27
Karborkasbei mir heisst das noch "Prefernces" und dort steht Language: Deutsch12:28
TimitosKarborkas: hm. komisch12:28
Karborkaseben ;-)12:28
udonoKarborkas:  welche Sprache hast du beim erstellen der Datenbank angegeben?12:28
Karborkasnur wo kann man ansetzen zu suchen? Gibt es irgendwo eine Tabelle in der die Übersetzungen stehen müssen, oder muß ich die evtl. aus dem Repository nachinstallieren/uopdaten?12:29
udonoKarborkas: Tryton ist komplett übersetzt12:29
Karborkasbei der Erstellung der DB hat er nicht nach einer Sprache gefragt. Das habe ich auf der Kommandozeile gemacht ..12:30
udonoKarborkas: ist deine Datenbank noch leer/ kannst du eine neue anlegen?12:30
TimitosKarborkas: du hast grad geschrieben, dass das obere menü deutsch ist und drunter geschrieben, dass das noch Preferences heißt, aber diese Menüpunkt ist im oberen Menü. Was stimmt denn jetzt?12:30
Karborkasnicht mit dem Client ..12:30
Karborkassekunde12:30
Karborkasläuft ....12:30
Karborkasda gab's jetzt die Option Deutsch als Sprache einzustellen und dann funktioniert's auch ;-) Vielen Dank ...12:31
udonoKarborkas: gern12:31
Karborkasalso besser die Datenbank nicht direkt mit dem Server installieren ...12:31
udonoKarborkas: alternativ kannst du den Server auch mit trytond -u all -d <DATENBANKNAME> updaten12:32
TimitosKarborkas: ich vermute, dass du noch ein datenbankupdate hättes machen müssen. udono war schneller ;-)12:33
Karborkasaber da gebe ich ihm nirgends die Sprache mit, oder?12:33
udonoKarborkas: nein, aber wenn ein benutzer eine Sprache ausgewählt hat, dann erkennt tryton das afaik12:33
udonoKarborkas: ... bei einem update12:33
Karborkasaha , na gut, ich werde mir das mal versuchen zu merken .... erstmal testen .... Hat das System schon jemand im produktiven Einsatz? Ich denke ja, aber ich hätte gern mal so ein paar Erfahrungswerte ... ich suche was als Ersatz für mein Windows-Programm, daß unter wine mehr schlecht als recht läuft. Ist für einen kleinen EDV-Servicebetrieb ...12:35
udonoKarborkas: Ja, es gibt inzwischen einige Produktiv instanzen.12:38
Karborkasudono: dann werde ich mir das mal aus der Nähe anschauen ... Adempiere war auf jeden Fall drei Nummern zu groß und viele Sachen für kleine Betriebe einfach zu umständlich/nicht notwendig ....12:39
Karborkasvielleicht passt ja Tryton besser. Scheint auf jeden Fall etwas übersichtlicher ...12:40
udonoKarborkas: wichtig ist am anfang nur zu wissen, das man module nicht deinstallieren kann in Tryton.12:45
TimitosKarborkas: wenn dir was fehlt, dann bitte auf origo festhalten. je mehr wir wissen, was an bedarf da ist umso besser12:46
Timitoshttp://tryton.origo.ethz.ch/12:47
Karborkaswerde dran denken. Nochmals vielen Dank12:51
Timitosgerne12:54
paepkeKarborkas: ich bin in der gleichen sparte wie du, und werde wohl ende des jahres produktiv gehen mit meinem system. also bin im gleichen boot. nach der ersten evaluirung ist es ein guter, gangbarer weg.13:00
paepkemit tryton13:00
Karborkasich habe da noch ein kleines Problem ... Beim Erstellen eines Vorganges bekomme ich die Aussage, daß ich nicht speichern kann, da "Feld "Unternehmen" in "Verkauf" ist erforderlich." angezeigt wird. Ich finde auf dem zweiten Reiter "sonstiges" einen ensprechenden Eintrag, kann dort aber nichts eingeben. Einen Kunden habe ich bereits für die Rechnung ausgewählt .... Wo mag mein Fehler sein?13:07
yangoonKarborkas: hast du die Module über den Client installiert?13:08
Karborkasja13:10
yangoonIst bei dir ein Unternehmen eingetragen unter Parteien/Einstellungen/Unternehmen?13:11
Karborkasmoment ...13:11
Karborkasjawoll ...13:12
yangoonKarborkas: Unter Benutzer/Einstellungen/Aktuelles Unternehmen ist dieses Unternehmen eingetragen?13:16
Karborkasnein ....13:16
yangoondann mach das mal13:16
Karborkaswenn ich da eins auswählen will, ist die Auswahlliste leer13:17
yangoonKarborkas: bist du als admin angmeldet?13:18
Karborkasim Moment ja13:18
-!- marcus321(n=marcus@host-091-096-142-109.ewe-ip-backbone.de) has joined #tryton.de13:18
Karborkasist das ein Problem?13:19
yangoonKarborkas: wenn der admin zu keinem Unternehmen gehört, schon;)13:19
Karborkaswo kann ich zuordnen?13:19
Karborkasmeine: wo kann ich das zuordnen .... ;-)13:20
Karborkasmanchmal sind die Finger schneller als das Hirn ...13:20
yangoonKarborkas: entweder über die Usereinstellungen oder über Systemverwaltung/Benutzer/Benutzer13:20
Karborkasersteres scheint nicht zu funktionieren, letzteres schon13:21
yangoonKarborkas: wenn du den admin erfolgreich zugeordnet hast, fenster verakuf nochmals neu öffnen und nochmals probieren13:22
Karborkasdanach geht das ... aber die Auswahl in den Benutzereinstellungen bringt keinen Datensatz zum Vorschein. Über Systemverwaltung/Benutzer funktioniert die Zuordnung. Scheint ein Bug zu sein ...13:24
yangoonKarborkas: wenn du englisch kannst: bitte auf bugs.tryton.org eingeben13:24
Karborkasselbstverständlich ;-) Darf ich noch eine doofe Frage fragen?13:25
yangoonKarborkas: es gibt immer noch keine doofe fragen...13:25
paepkeyangoon: vorhin warens blöde :-)13:26
yangoonstimmt :D13:26
KarborkasIch würde gern einem Artikel bzw. Dienstleistung einen Steuersatz zuordnen. Beim Artikel gibt es die Option den Steuersatz der Kategorie zu verwenden, was ja uch Sinn macht. Nur: wie sage ich der Kategorie, welche Steuer verwendet wird?13:26
yangoonwir sollten trotzdem mal in den channel header aufnehmen: don't ask to ask, just ask, also natürlich in deutsch...13:27
Karborkas;-) Ich wollte höflich erscheinen und nicht die Leute hier nerven. Muß dazu sagen, Buchhaltung ist nicht so mein Steckenpferd, eher die Fakturierung. Daher habe ich vermutlich einige Verständnisprobleme, die für den einen oder anderen geradzu lächerlich erscheinen mögen :-)13:28
yangoonKarborkas: du gehst in der Kategorie auf den gleichen Tab Buchhaltung und stellst es dort ein13:28
paepkeKarborkas: ich bin aufm gleichen trip wie du was buchhaltung angeht. du hast gleichgesinnte um dich herum13:29
Karborkashihi13:29
KarborkasDa kann man jede Menge Zeigs eingeben, dabei hätte ich schwören wollen, daß die Banditensteuer äh. Mehrwertsteuer schon irgendwo definiert war ...13:30
paepkedie umsatzsteuer vielleicht beim kunden / lieferanten?13:32
Karborkasmuß man das für jeden Kunde/Lieferanten extra definieren?13:32
paepkewobei du da aufpassen musst.13:33
paepkeinnerhalb deutschlands darfst du da nix definieren.13:33
paepkehat mich an anfang auch veräppelt.13:33
Karborkasaha13:33
Karborkases gibt doch sicher einen einfachen Weg, zu sagen, daß alle Artikel der Warengruppe "Dienstleistung" mit 19% MwSt zu fakturieren sind ...13:35
paepkewieso? über die kategorie definierst du das.13:41
KarborkasDa kann ich Konten für Ertrag und Aufwand eingeben und Steuern für Kunden oder Lieferanten ... Evtl. über irgendwelche Steuerregeln in der Buchhaltung?13:46
paepkeunter dem ertragskonto kannst du steuer angeben13:52
paepkesteuern kunde und steuern lieferant13:52
paepkedas ist genau das.13:52
Karborkashab's ;-)14:02
KarborkasMan muß den ganzen Steuerkram VOR der Artikelgruppe definieren, onst übernimmt er's nicht14:02
TimitosKarborkas: es gibt das module account_de_skr03. Da ist ein Kontenrahmen drin und auch steuersätze und steuerregeln für europa14:03
Karborkasdas gleiche gilt für die Artikel. Wenn man die Einstellungen der Artikelgruppe ändert, scheint sich das nur auf neue Artikel auszuwirken ...14:03
KarborkasDie Reihenfolge ist offenbar wichtig .... ;-)14:04
paepkehast du in den artikeln drin das [x] Steuern der Kategorie anwenden?14:04
Karborkasja14:05
Karborkasaber wenn ich einen Artikel angelegt habe und nachher in der Kategorie eine Änderugn mache, wirkt sich das nicht auf schon angelegte Artikel aus, sondern nur auf neue ....14:06
Karborkassieht jedenfalls so aus .... nicht das mir die Hitze hier schon dass Hirn ausgedörrt hat ...14:07
paepkedas weiss ich nicht. muss diese frage in die runde geben. (also nicht die gehirn sache ;-) )14:08
-!- marcus(n=marcus@91.96.142.109) has joined #tryton.de14:10
-!- Karborka1(n=p140@saturn.gruppeheat.net) has joined #tryton.de14:10
udonoKarborka1: Kennst du unser Wiki schon? http://tryton.origo.ethz.ch/wiki/doc14:12
Karborka1ich habe drin rumgestöbert ;-)14:12
Karborka1irgendwie hat's mir den Nick etwas zerlümmert ....14:13
marcushallo, ich suche in der DB nach den Feldern list_price und cost_price. Laut des Modells wa man aus dem Tryton heraus erstellen kann steht es in product_template. aber bei pgAdmin3 hab ich es nicht gefunden...kann mir da jmd weiterhelfen14:14
-!- Karborkas(n=p140@saturn.gruppeheat.net) has joined #tryton.de14:14
Karborkasso, alles wieder im Lot .... Nickname restored. Aber das interessiert hier keine. AUTSCH ...14:14
Timitosmarcus: list_price und cost_price sind Function Fields. die werden nicht in der db erstellt, sondern bei bedarf berechnet14:18
Timitosmarcus: stop. hab mich verschaut14:18
Timitoswar selbst schon ein bisschen überrascht ;-)14:19
Timitosdas sind property felder. da muss ich selber schnell schauen14:19
Timitosmarcus: versuchs in der tabelle ir.property14:21
marcusTimitos: da steht nichts vergleichbares drin.14:25
Timitosmarcus: schau Dir die daten in der tabelle an. warum brauchst du das überhaupt?14:26
marcusich glaube wir brauchen die genau position doch nicht, da wir ja die funktionen haben um die daten zu bekommen.....14:31
Timitosmarcus: genau14:35
Daniel3wie sehe ich denn was für parameter eine funktion braucht? muss ich da jedesmal in den quellcode von tryton reingehen und mir die funktionen anschauen?14:36
udonoDaniel3: ja, anders geht es nicht14:38
Daniel3hmpf14:39
TimitosDaniel3: es lässt sich nicht vermeiden dass man beim programmieren hin und wieder in den code schauen muss ;-)14:41
udonoDaniel3: Alternativ kannst du natürlich auch weiterhin hier fragen.14:42
Daniel3Timitos: klar lässt sich das durch eine dokumentation vermeiden :), hier jedesmal für jedes attribut zu fragen wäre zu nervig, jedoch wüsste ich z.b. nicht in welcher datei ich nach der funktion s.model.product.product.read suchen sollte14:43
Daniel3in product.py finde ich nichts, was mein 1. gedanke war14:44
TimitosDaniel3: http://www.tryton.org/documentation.html14:44
Daniel3:o14:51
-!- Karborkas(n=p140@saturn.gruppeheat.net) has joined #tryton.de14:55
KarborkasWie kann ich denn einen Zahlungseingang für eine Rechnung verbuchen? Im Wiki steht, daß man das im Rechnungsausgang machen kann, indem man die Rechnung auswählt und dann bezahlen. Hier steht nur was von: Rechnung / Gutschrift drucken und Gutschrift erstellen. Kein Knopf zum Bezahlen ....14:57
udonoKarborkas: ist die Rechnung fakturiert?14:58
TimitosKarborkas: hast du das modul account_statement installiert?14:58
Karborkasja14:58
Karborkasmag sein, sekunde14:58
TimitosKarborkas: dann geht das nur noch über Buchhaltung -> Zahlungsverkehr14:58
Karborkashabe ich14:58
Timitoswenn du das modul nicht installierst, gibts bei der rechnung einen button "Bezahlen"14:58
Karborkasaha14:59
Karborkaskann man das Modul deinstallieren?14:59
TimitosKarborkas: momentan leider noch gar nicht14:59
Karborkassch..... egal, ich teste ja noch , installier ich eben eine neue DB15:00
TimitosKarborkas: das ist für den anfang die richtige einstellung. du solltest das system erst mal gut kennenlernen.15:01
Karborkasdann ist mir noch aufgefallen, daß es offenbar nicht funktioniert, im Verkauf einen Auftrag zu bauen und daraus dann später einen Lieferschein und eine Rechnung .... oder liegt das auch an bestimmten Modulen ... ? Ich habe pauschal erstmal alles installiert ...15:02
Karborkasman macht einen Entwurf ... danach ein Angebot ... dann Auftrag. Weiter geht's offenbar nicht ...15:03
KarborkasDer Aufrag stand dann vorsichtshalber auch gleich als "Rechung bezahlt drin", obwohl gar keine Rechnung generiert wurde. Man findet auch keine Rechnung zu dem Auftrag in der Buchhaltung ....15:04
TimitosKarborkas: normalerweise sollte bei der bestätigung des Angebots eine Rechnung erstellt werden. Du kannst aber auch alternativ im 2. Tab beim Verkauf die Rechnungserstellen auf "Lieferschein" stellen, dann werden die Rechnungen auf Basis der Lieferscheine generiert. Ist z.B. interessant, wenn Du Teillieferungen einzeln abrechnen willst15:06
Timitosdie erstellte Rechnung hat dann erst mal den Status entwurf15:06
Karborkas Das heisst dort "bei Beauftragung" bzw. "Bei Versand" , korrekt?15:08
Daniel3Timitos wenn ich folgendes abfrage:15:08
Daniel3x = s.model.product.product.search(user_id, session, [], 0, 0, False, context)15:08
Daniel3y = s.model.product.product.read(user_id, session, x, ['name', 'type', 'cost_price', 'list_price'], context)15:09
Daniel3gibt er mir für list_price keine kommazahlen an15:09
Daniel3woran könnte das liegen?15:09
TimitosKarborkas: ja. hatte grad keine db mit verkauf da ;-)15:10
TimitosDaniel3: was macht er denn. stehen da beträge mit nachkommastellen drin. schneidet er die ab? oder rundet er die?15:12
Daniel3[{'code': '29038442', 'list_price': 1, 'description': False, 'type': 'stockable', 'id': 1, 'name': 'Gummibaerchen'}]15:12
Daniel3bei list_price haben wir in tryton 1,50000 hinterlegt15:12
TimitosDaniel3: ah. der liefert die id zurück vermute ich15:19
Timitosalso die id des eintrags in ir.property15:19
Daniel3nein, wenn ich 3 angebe als list_price gibt er auch 3 aus15:20
Daniel3obwohl wir nur 1 product haben in tryton15:20
Daniel347 seiten methoden ich blick voll nich durch :)15:36
udonoDaniel3: wenn du 101 eingibst bei listprice, was kommt dann zurück?16:05
Daniel3code': '4006381105279', 'list_price': 101, 'description': 'Hallo\nMarcus', 'taxes_category': False, 'name': 'Gummibaerchen', 'type': 'stockable', 'id': 1, 'cost_price': 1}],)16:05
udonoDaniel3: und wenn du 101,12345 eingibst?16:06
Daniel3der gibt die Zahl vor dem Komma immer korrekt zurück, nur kein Nachkomma, kann das an python liegen?16:06
Daniel3udono: das gleiche16:06
udonoDaniel3: hmm.16:06
udonoDaniel3: machst du die Abfrage in Python oder in Pascal16:07
udono:-=)16:07
Daniel3python16:07
udonomach mal import Decimal16:08
Daniel3ImportError: No module named Decimal16:09
udonohm16:09
Daniel3klein schreiben16:09
Daniel3decimal16:09
Daniel3ändert aber nichts am ergebnis, immernoch 10116:09
udonofrom decimal import Decimal16:10
Daniel3klappt, ändert aber nichts am ergebnis, immernoch 10116:11
Daniel3wenn ich in die beschreibe "123,456" schreibe gibt er mir folgendes aus16:11
Daniel3code': '4006381105279', 'list_price': 101, 'description': '123,456', 'taxes_category': False, 'name': 'Gummibaerchen', 'type': 'stockable', 'id': 1, 'cost_price': 1}]16:11
Daniel3also ich glaube nicht das es an python liegt16:12
udonoDaniel3: nein, das liegt am feldtypen, wart mal16:15
Daniel3laut pqadmin ist es numeric16:15
udonoDaniel3: ja16:17
Daniel3oder darf ich dafür nicht die funktion model.product.product.read verwenden, weil diese keine , zahlen zurückgibt?16:18
udonoDaniel3: Ich denke das problem ist, das du tryton mitteilen musst, wieviele digits vor und nach dem Komma kommen sollen. Ich weiss nur noch nicht wie man das mitteilen kann.16:25
udonoDaniel3: so sollte es klappen: http://paste.pocoo.org/show/128746/16:36
Daniel3ist das net-rpc ?16:54
udonoDaniel3: ja. Mit XMLRPC scheint es wirklich nicht zu gehen.17:08
Daniel3mist, wieder nen halben tag mehr arbeit :)17:09
udonoDaniel3: wart mal17:14
Daniel3ach läuft schon..:) netrpc scheint auch ganz cool zu sein17:24
-!- paepke(n=paepke@R8039.r.pppool.de) has joined #tryton.de17:26
udonoDaniel3: ok. Vor allem ist es viel schneller als xmlrpc.17:27
Daniel3udono uns ist die verbindung von steuer und produkt noch nicht ganz klar, so das wir für jedes produkt die richtige steuer(kunde) auslesen können17:28
udonoDaniel3: den XMLRPC bug hat cedk gerade schon gefixt.17:30
udonoDaniel3: ich hab leider gerade keine Zeit mehr.17:30
Daniel3np udono, kommen wir heute eh nicht mehr zu glaube ihc17:30
Daniel3muss eh meinen zug nun erwischen17:31
Daniel3brb later17:31
-!- Daniel3(n=Daniel@p548065C4.dip.t-dialin.net) has joined #tryton.de18:58
-!- essich(n=essich@p4FCF98BB.dip0.t-ipconnect.de) has joined #tryton.de20:09

Generated by irclog2html.py 2.11.0 by Marius Gedminas - find it at mg.pov.lt!