IRC logs of #tryton.de for Wednesday, 2009-09-16

chat.freenode.net #tryton.de log beginning Wed Sep 16 00:00:02 CEST 2009
-!- yangoon(n=mathiasb@p549F2F88.dip.t-dialin.net) has joined #tryton.de05:19
-!- MarkusB(n=burli@dslb-094-219-158-244.pools.arcor-ip.net) has joined #tryton.de08:07
-!- paepke(n=paepke@imap.metaldyne.de) has joined #tryton.de10:34
-!- Timitos(n=timitos@88.217.184.172) has joined #tryton.de11:50
-!- essich(n=essich@p4FCF9C4B.dip0.t-ipconnect.de) has joined #tryton.de12:33
essichudono: habe eben mit eine Bekannten über Tryton vs. tiny , Waenwirtschaft, Shop-Enbindung etc. gesprochen.12:49
essichudono: Wie gut ist Tryton bei WaWi aufgestellt (im Vergleich zu tiny).12:50
essichudono: Kann Tryton Seriennumemr-Verwaltung?12:50
MarkusBessich, Tryton ist noch im Entwicklungsstadium. Es fehlen sicher noch viele Funktionen. http://www.heise.de/open/Quelloffene-Kuer-Open-Source-ERP-Systeme-im-Vergleich--/artikel/144555/212:55
MarkusBessich, aber das kommt alles12:55
essichmarkusb: Den Artikel kenn ich :-)12:57
MarkusBessich, ich hab mich für Tryton entschieden, weil alle anderen freien ERP Lösungen noch weniger zur deutschen Buchhaltung passen und bei Tryton stark daran gearbeitet wird12:58
essichmarkusb: Ich weiß, dass das alles noch kommt. Frage ist, wie viel schon da ist, bzw. weshalb Tryton besser werden wird als tiny12:58
MarkusBgibts tiny überhaupt noch? Heißt doch jetzt OpenERP12:59
MarkusBessich, wie gesagt, ich fand die Lokalisierung auf die deutschen Bedüfnisse bei Tryton besser. Wobei Lokalisierung nich tnur übersetzung bedeutet sondern das gesamte drumherum13:01
MarkusBund es gibt deutsche Firmen, die daran arbeiten und als Ansprechpartner dienen13:01
essichmarkusb: ich nenne es weiterhin tiny.13:01
MarkusBhowever ^^13:02
essichmarkusb: Ich weiß, dass es APs gibt. Die frage ich ja13:02
MarkusBudono scheint gerade nicht da zu sein. Ping mal Timitos an ;)13:03
Timitosessich: Tryton kann noch nicht mit Seriennummern umgehen. Ich denke es ist eine Frage des Bedarfs, wann das umgesetzt wird.13:05
paepkeessich, Timitos: in wie weit meint ihr seriennummern? bei der warenwirtschaft, oder auch bei den hergestellten waren (chargenverfolgung etc). ich nehme an bei der kistenschieberei.13:21
yangoonMarkusB: hi13:56
yangoonMarkusB: sach ma, benutzt du xchat?13:56
MarkusByangoon, si13:57
MarkusBalles andere taugt nicht13:57
yangoonMarkusB: könntest du bitte dein encoding auf utf-8 einstellen? (dann kommen hier nicht immer fragezeichen statt umlaute etc. ..)13:58
yangoonMarkusB: dan taugts noch bißchen mehr... ;)13:58
MarkusB*sigh*13:59
MarkusBin jedem Chan anders13:59
MarkusBdie einen heulen über utf8, die anderen wollen es13:59
yangoonich heul ja nicht, aber  ?ber utf8 ist halt nicht so schön...14:00
yangoonund du scheinst es ja normal zu sehen14:00
MarkusBindeed. hab standardmäßig den hybrid. Latin verschicken, aber Latin und UTF lesen. macht am wenigsten Bauchschmerzen14:01
MarkusBalso Latin/Unicode Hybrid14:01
MarkusBdann sind die Trillian User glücklich und mir isses egal wer womit schreibt14:02
yangoonbraucht trillian latin?14:03
MarkusBangeblich kann es kein Unicode. Vielleicht sind mache auch einfach nur nicht fähig, den Schalter zu finden, keine Ahnung14:03
-!- paepke(n=paepke@mail.metaldyne.de) has joined #tryton.de14:04
yangoonMarkusB: ok, wie es für meinereins mit pidgin und den irclog aussieht, kannst du jedenfalls unter http://www.tryton.org/~irclog/de/latest.log.html sehen14:04
MarkusB*sigh*14:05
MarkusBmir isses egal. ich bevorzuge UTF-8.14:06
MarkusByangoon, an mir soll's nicht liegen. ich nehm halt immer den Hybrid, weil anderenorts gemault wird, wenn einer mit utf8 anfängt14:10
yangoonMarkusB: mach wie du denkst, keine ahnung wer 'andernorts' welche utf-8-unfähigen clients verwendet, wollte es dir nur sagen, weil das nicht jedem xchat nutzer klar ist, wie das rüberkommt14:14
MarkusByangoon, ich weiß es nur zu gut14:15
-!- MarkusB(n=burli@dslb-094-219-158-244.pools.arcor-ip.net) has joined #tryton.de14:38
MarkusBso, für's Protokoll äöüß ;)14:39
-!- jeckmo(n=jeckmo@213.180.185.197) has joined #tryton.de14:53
yangoonMarkusB: cool;)14:55
MarkusByangoon, pingin kann im übrigen auch sowas wie Hybrid ;)14:57
yangoonMarkusB: es ist die frage , ob man so etwas will: utf-8 als fallback zu ISO-8859 ist möglich, andersrum ist das schwer bzw. unmöglich. und ich will nicht per default in ISO senden.15:07
yangoonMarkusB: http://developer.pidgin.im/ticket/848315:07
MarkusByangoon, ich weiß doch. mir ist utf-8 ja auch lieber. aber ich hab grad mal geschaut, Trillian kann anscheinend echt kein Unicode, zumindest nicht in der kostenlosen Basic. Kein Wunder, dass da manche Windows User rumpienzen15:08
-!- jeckmo(n=jeckmo@cust.static.213-180-185-197.cybernet.ch) has joined #tryton.de15:36
essichyangoon, markusb: über wass man sich alles gedqanken machen kann/ muss. Will man das als User? Bei mir kommen alle Umlaute richtig an.16:02
essichyangoon, markusb: und cih finde noch nichtmal, wo ich das was einstellen könnte ;-) Das nenne ich Benutzerfreundlich: es funktioniert einfach :-)))16:03
MarkusBessich, ich hab damit auch keine Probleme, aber das Log verarbeitet wohl nur UTF-816:03
MarkusBessich, welchen client verwendetst du?16:07
essichmarkusb: Konversation16:16
-!- essich(n=essich@p4FCF9C4B.dip0.t-ipconnect.de) has left #tryton.de16:17
-!- essich(n=essich@p4FCF9C4B.dip0.t-ipconnect.de) has joined #tryton.de16:17
paepkeich hab xchat und hab afaik auch nix eingestellt. ich hoffe ihr habt meine umlaute richtig...16:17
MarkusBlinux clients kommen meistens mit UTF-8. Xchat unter Ubuntu hat Hybrid als Default16:18
paepkeessich: hast du mal was geschrieben in nem wiki zum thema ssl server/client?16:19
essichmarkusb: achso, der log deamon.16:19
essichmarkusb: Der hat das Problem umgekehrt: Die Website ist angeblich utf-8, aber die Zeichen darin oft nur latin-116:19
MarkusBessich, eben16:20
essichpaepke: ? Ich will noch eine Spezifikation für SSL bei Tryton schreiben, komme aber nicht wirklich dazu.16:20
essichmarkusb: dann hat aber der irclog ein problem16:20
MarkusBab 14:39 stimmts bei mir http://www.tryton.org/~irclog/de/latest.log.html ;)16:21
MarkusBessich, naja, er konvertiert Latin nicht automatisch in UTF-816:21
MarkusBer speichert, was er kriegt und stellt es als UTF8 dar16:21
paepkeessich: ok. wollte nur nach dem stand fragen.16:22
MarkusBessich, deine Umlaute kommen richtig. paepke schreib mal ein paar Umlaute ;)16:23
paepkeäöüß. mehr fallen mir nicht ein ;-)16:24
MarkusBalso ich kanns lesen. dauert nen Moment, bis der log daemon aktualisiert hat16:25
udonoich auch ????16:29
udonoUmlaute sind coo?16:29
MarkusBudono, nur ??? ;)16:32
MarkusBpaepke, passt ^^16:32
udonoMa?kusB: Wo?;-)16:33
MarkusB:P16:33
udonomist meine Konsonanten sind de?ekt16:33
MarkusBecht jetzt *g*16:34
udono... die sind sowieso überbewertet16:35
MarkusBIch möchte ein "e" kaufen ;)16:37
udono:-)16:37
essichMarkusb: Zahlst Du ber Paypal? Dann kann ich sofoart liefern. 1000 Stück 0,01 Euro16:40
essichmarkusb: Mindestumsatz 20 Euro, sonst rentiert sich der Aufwand nicht16:41
MarkusBessich, paypal ist für mich gestorben. Normale Überweisung muss reichen ;)16:41
essichmarkusb: dauert halt.16:42
essichmarkusb: Ich brauch es für meinen decompyle-Service http://www.crazy-compilers.com16:43
MarkusBudono, bringen mich GTK Kenntnisse eigentlich weiter oder hat Tryton mit den XML Files ein komplett eigenes System?16:43
essichmarkusb: GTK kenntnisse bringen wir relativ wenig16:44
essichs/wir/dir/16:45
MarkusBdachte ich mir16:46
udonoMarkusB: GTK bringt dich etwas weiter, aber die views werden als XML an den Client geparst und dort dynamisch generiert.16:48
MarkusBudono, ja, das ist klar. Ich weiß blos nicht, ob das XML von Tryton irgendwas mit GTK zu tun hat oder ob das was eigenes ist. GTK ui Files sind ja auch XML, afaik16:49
udonoMarkusB: was eigenes, den uibuilder gabs früher noch nicht. Allerdings könnte eine Umstellung in ein zwei Jahren lohnenswert sein...16:50
udonoMarkusB: die abhängigkeiten zu glade sind auch alle raus aus tryton. Also reines pygtk...16:50
MarkusBudono, mein problem ist, dass ich rein vom Anschauen der XML Files von Tryton nur wenig herausfinden kann.16:53
paepkeudono: gibts eigentlich ne chance das ganze zu themen über gtk irgendwie?16:53
MarkusBpaepke, wozu? Sieht aus wie alle anderen GTK Programme unter Linux. Also passt das doch16:54
paepkewindows z.b. ich habs noch nicht unter mac os gesehen. hat da jmd ein screenshot?16:55
paepkeMarkusB: ich hab damit keine probleme. ich denke an kundschaft.16:56
MarkusBmhm, ich denke, es gibt erstmal wichtigere Baustellen. Form follows Function16:56
udonopaepke: gute Frage.16:57
udonopaepke: eigentlich müsste das gehen.16:58
udonopaepke: aber ich hab eigentlich auch keine Ahnung wie das gehen soll ohne gnome...16:58
MarkusBes gibt unter windows nen GTK Theme Switcher.16:58
MarkusBhab ich zumindest mal gesehen, als ich Pidgin unter Windows mal getestet hab16:59
paepkeMarkusB: Form sells :-P16:59
essichmarkusb, paepke: auf dr gtk-devel mailingliste sind die leute der Meinung, dass der User sowieso nicht themen will. Sondern eine Anwendung, die in sein OS passt16:59
paepkeMarkusB: gut, das mit dem Form-Switcher scheint ja was machbares zu sein.16:59
MarkusBessich, die Geschmäcker sind verschieden. Mir ist es lieber, wenn alle Anwendnungen einheitlich aussehen und sich auch alle gleich verhalten und bedienen lassen17:00
paepkeessich: geb ich dir vollkommen recht. ich sag mal vorsichtig: es gibt halt das notepad design und das outlook 2007 design... ich hoffe ihr wisst was ich meine17:01
essichpaepke: als entwickler kannst DU je ein entsprechendes Paket bauen17:01
MarkusBiihh, die Ribbon Leiste oder wie das Ding heißt17:01
paepkeMarkusB: nein, einfach vom eye-candy her. die funktionen, die es abbildet sind in erster linie mir ja schnuppe. aber z.b. hat man sich an den "kopieren" knopf gewöhnt z.b.17:03
paepkeich finde die oberfläche prinzipiell funktionell und aufgeräumt. ich müsste mehr damit arbeiten um wirklich kritik daran üben zu können.17:03
MarkusBpaepke, ich brauch keinen "kopieren" Knopf. Ich brauch nichtmal CTRL+C und CTRL+V ;)17:04
MarkusBbrauch nur die mittlere Maustaste ;)17:04
paepkemeine empfindung ist das sich die toolkits wie z.b. gtk oder qt nicht oder nur bedingt in das windows-feeling einpassen17:04
paepkeMarkusB: ich bin seit ca 8 jahren weg von windows auf meinen workstations. dummerweise die wenigsten kunden17:04
MarkusBpaepke, das stimmt, wxWidget wäre hier besser17:04
MarkusBaber dafür ist es wohl zu spät17:06
paepkemeine idee ist hier vielleicht per theme was machen zu können. mir gehts nicht drum das jeder benutzer sich ein "blaues, grünes oder rotes" tryton bauen kann. wobei ich da auch nen anwendungsfall dafür habe.17:07
paepkebzw bedingt...17:07
MarkusBudono, kannst du mir erklären, was "record" und "menuitem" in den XML Files genau machen?17:08
MarkusBudono, ich nehe an, menuitem trägt nur einen Menupunkt in das Hauptmenu oder ein Untermenu ein17:09
MarkusBah, ne, menuitem ist nur für das Hauptmenu17:11
udonoMarkusB: ja genau menuitems sind die menüpunkte, wenn parent vorhanden, dann ist es ein untermenüpunkt. wenn group vorhanden, dann ist es ein Menüeintrag, den nur bestimmte benutzergruppen nutzen können.17:13
udonorecord sind alle daten die via XML in tryton herein kommen.17:14
udonoein record ist eine einheit, die einen datensatz beschreibt17:14
udonojeder record ist einem modell zugeordnet17:14
MarkusBudono, ich sehe pro XML Datei aber immer nur ein menuitem17:14
udono... ich hoffe es stimmt noch17:15
udonoMarkusB: schau mal in account/account.py17:15
MarkusBich hab mal als Beispiel Currency Management17:15
MarkusBda gibt es den Eintag Currency Management und ein Untermenupunkt Currencies17:15
MarkusB(ich hab Tryton auf englisch umgestellt, dann isses einfacher)17:16
udonoja, stimmt17:17
MarkusBudono, ah, stimmt, in account.xml sind mehrere menuitem17:17
udonoMarkusB: und benutze grep -R17:17
udonoein menüitem ist einer action zugeordnet, wie auch jeder button in tryton.17:18
udonosiehe oberer Teil von http://paste.pocoo.org/show/129203/ bis ##########...17:19
MarkusBudono, langsam ^^17:20
MarkusBalso, name ist klar, id ist klar und parent ist klar. Wofür ist die sequence? Reihenfolge im Menu?17:20
MarkusBudono, sequence und groups ist mir bei menuitem noch nicht ganz klar17:23
udonoMarkusB: sequence = reihenfolge17:28
udonoMarkusB: groups = Menü > Administration > Users > Groups17:29
udonoMarkusB: aber ich würde den devel Kram gern in Englisch auf #tryton fortsetzen. Dort sind auch andere, die was wissen wollen...17:30
MarkusBuh, ich und englisch O.o17:30
MarkusBudono, was dagegen, wenn ich unabhängig ein eigenes Tutorial für mich schreibe? Es fällt mir leichter, in einer "bekannten Umgebung" zu arbeiten, weil ich mich auf weniger neue Sachen konzentrieren muss18:45
MarkusBihr könnt das dann kopieren, verlinken, übersetzen oder was auch immer18:45
MarkusBbrb18:52
-!- MarkusB(n=burli@dslb-094-219-158-244.pools.arcor-ip.net) has joined #tryton.de18:59
MarkusBre19:00

Generated by irclog2html.py 2.11.0 by Marius Gedminas - find it at mg.pov.lt!